Direkt zum Hauptbereich

Eau Termale Avène Mizellen Reinigungslotion und 3in 1 Reinigungsfluid

unbezahlte Werbung/enthält Testprodukte

Ich hatte das Glück und durfte die beiden Teile über trnd testen.
Die Marke kenne ich zwar schon lange aber bis auf einige kleinen Proben habe ich noch nicht viel ausprobiert.Daher habe ich mich sehr gefreut als ich das Paket zugeschickt bekommen habe.

Mizellen Reinigungslotion
"Die in der Reinigungslotion enthaltenen Mizellen sind kleine, kugelförmige Teilchen, die aus Seifenmolekühlen bestehen. An ihrer Oberfläche befindet sich eine Schicht, die Wasser bindet.In ihrem Kern sammeln sich hingegen fettlösende Anteile. Mit einem Wattepad auf die Haut aufgetragen, brechen die Mizellen auf und die fettlösenden Anteile fangen Schmutz, Verunreinigungen und Make-Up auf und umschließen diese. Die Mizellen sind ähnliche aufgebaut wie die Moleküle des Säuremantels der Haut und deshalb wirken sie sanft und erhalten den hauteigenen, natürlichen Schutzfilm"

So wieder was gelernt:)
Die Anwendung ist einfach. Einfach etwas von der Reinigungslotion auf ein Wattepad geben und über das Gesicht gehen.
Der Duft ist angenehm und verfliegt sehr schnell. Die Haut fühlt sich nach der Reinigung sehr gut an und ich habe keine Rötungen bekommen. Gerade am Auge habe ich da nach dem abschminken so meine Probleme. Die Reinigung ist wirklich sehr gut.Nur schafft die Reinigungslotion nicht jede Mascara. Die Haut fühlt sich frisch und geschmeidig an.
3 in 1Reinigungfluid
"Das Reinigungsfluid ist besonsers geeignet für empfindliche Hauttypen und bietet die Frische eines Reinigungswassers und den Komfort einer Reinigungsmilch. Es ist geeignet für Gesicht, Augen und Lippen und reinigt tiefenwirksam in nur einem Schritt.Die essentiellen Fettsäuren verleihen dem Fluid nährende Eigenschaften.Es enthält 88% vom Avéne Thermalwassers"


Das Fluid soll morgens und abends mit den Fingern oder mit einem Wattepad aufgetragen werden. Die Reste kann man ebenfalls mit einem Wattepad entfernen. Abwaschen braucht man das Gesicht nicht mehr.
Das ist aber auch ein Punkt mit dem ich einfach nicht klar kommen. Aber erstmal von vorne. Das Fluid fühlt sich sehr leicht an und lässt sich gut verteilen. Allerdings ist der Duft ziemlich dominant und gar nicht mein Fall. Zum Glück verfliegt der Duft ziemlich schnell. Ich wasche das dann doch immer mit Wasser ab, den sonst habe ich einfach das Gefühl ich habe da noch was und eine Schicht auf der Haut. Aber nach dem abwaschen fühlt sich die Haut sehr geschmeidig an .Geht man aber mit dem Mizellenlotion drüber, sieht man das eben nicht alles abgegangen ist.



Fazit:
Die Mizellen Reinigungslotion finde ich sehr gut.Sie reinigt sehr gut und meine Haut fühlt sich gut an und verträgt sie sehr gut. Das Reinigunsfluid hingegen mag ich schon vom Duft nicht und es entfernt nicht gut das Make-up. Auch das nicht abwaschen ist für mich leider nichts.


Kennt Ihr die beiden Produkte schon?

Kommentare

  1. Interessante Review! Verwende auch gerne Mizellenwasser zum Abschminken. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Mizellenwasser habe ich erst seit einiger Zeit für mich entdeckt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar von euch .Aber ich weise euch darauf hin,dass wenn ihr hier ein Kommentar verfasst und absendet eure Daten erfasst und gespeichert werden. Im Sinne des Datenschutz kommentiert nur wenn ihr damit einverstanden seid.