Mittwoch, 21. September 2016

Clarins Ultra Matte Rebalancing Lotion

Ich bin ehrlich, eigentlich wollte ich gar nichts mehr über dieses Fluid schreiben, da meinen Meinung sehr negativ ist . Was ja eigentlich kein Grund wäre nichts über diese Fluid zu schreiben. Aber immer wenn ich anfangen wollte, hatte ich einfach keine Lust mehr. Das ganze geht schon fast ein Jahr so.Aber dadurch, dass ich den Post immer aufgeschoben habe, bekommt ihr nun mal eine Langzeitmeinung des Fluids von mir.
Das Fluid kostet 32,99€ (als ich es vor knapp 1 Jahre gekauft habe kam es noch 29,99€) und enthält 50 ml.
Die Flasche hat einen Pumpspender. Da die Verpackung nicht durchsichtig ist, erkennt man nicht wieviele noch enthalten ist.auch die Reste bekommt man aus der Verpackung sehr schwer bis gar nicht heraus.

Clarins sagt zu die Fluid: 
Die ideale Pflege für ölige Haut: Ihre verstärkte Anti-Glanz-Wirkung mattiert sofort und verleiht einen samtig weichen Teint. Fluide Régulateur Ultra-Matifiant unterstützt langfristig ein klares Hautbild und einen strahlenden Teint. Enthaltenes Chrysin hemmt die Überproduktion von Sebozyten. Weidenröschen, weiße Taubnessel, Zink und Vitamin B6 mattieren und regulieren die Talgproduktion. Lantana aus Madagaskar wirkt adstringierend, klärt die Haut und verfeinert die Poren, während der Clarins-Anti-Pollution-Komplex vor freien Radikalen und schädlichen Umwelteinflüssen schützt.

Inhaltsstoffe:
Aqua, Alcohol, ppg-15 stearyl ether, glycerin, aluminium starch octenylsuccinate, cyclomethicone, butylene glycol, parfum, carbomer, sodium hydroxide, polyacrylamide, salicylic acid, acrylates/c10-30 alkyl acrilate, crosspolymer, lamium album flower extract, palmitoyl proline, c13-14 isoparaffin, disodium edta, pyridoxine hcl, magnesium palmitoyl, glutamate, sodium palmitoyl sarcosinate, epilobium fleischeri extract, hibiskus sabdariffa flower extract, laureth-7, codium tomentosum extract, palmitic acid, zinc gluconate, phenoxyethanol, lantana camara leaf extract, Tiflis cordata wood extract, biosaccharide gum-4, lapsana communis flower / leaf / stem extract, chrysin, potassium sorbate, camellia sinensis leaf extract, bht, ci19140/yellow 5, ci42090/blue1
Sehr angenehm ist es, dass das Fluid  ergiebig ist und man mit zwei Pumpstößen auskommt für das ganze Gesicht und den Hals.
Es dauert etwas bis das Fluid einzieht. Die meiste Zeit merke ich es auf der Haut.Es fühlt sich an wie eine Maske.Dabei wirkt meine Haut nicht mattiert sonder leicht speckig. Auch meine Poren wirken nicht verfeinert.
Ohne mich abzupudern glänzt meine Haut ohne das ich schwitze nach zwei Stunden wieder. Eine Regulierung der Talgproduktion in Laufe der Zeit konnte ich auch nicht feststellen.

Ich habe das Fluid in diesem Testjahr mit den unterschiedlichen Produkten kombiniert.
So habe ich das passen Reinigung von Clarins benutzt, den ich euch hier schon vorgestellt habe. Auch das passende Gesichtswasser wie das Gesichtöl (was ich immer noch sehr gerne mag).
Doch das Ergebnis des Fluids war immer gleich.
Was ich auch negativ finde, ist der Duft nach Alkohol. Das Fluid duftet einfach nur nach puren Alkohol.Wobei der Duft aber sehr schnell wieder verfliegt.

Fazit:
Nach einen Jahr kann ich nun wirklich sagen, dass das Fluid für mich durchgefallen ist.

+ Pumpspender
+ sehr ergiebig
- mattiert nicht
-Masken Gefühl-
-kommt schlecht an Reste dran
- intensiver Alkoholduft
-verfeinert die Poren nicht

Kennt Ihr die Clarins Ultra Matte Rebalancing Lotion ?

Kommentare:

  1. Das Fluid kenne ich gar nicht, allerdings sehr schade das es nichts tut bei dem Preis.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  2. Kenne es nicht, aber es würde zu meiner Haut passen, aber das was du schreibst klingt ja leider nicht sehr vielversprechend, so dass ich lieber die Finger von lasse.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man online schauen gibt es auch nur zwei deutige Meinungen.Die eine loben es die anderen finde es schrecklich.Eine Mitte findet man irgendwie kaum.

      Löschen