Freitag, 5. Februar 2016

Essie Blogparade : Meine Essiesammlung

Montag, 01.02.: small Pebbled Forrest - Polished with Love - Sulfur & Cookies  
Dienstag, 02.02.: Billchen’s Beauty Box - Shaleyly - Peonytwist  
Mittwoch, 03.02.: hydrogenperoxid - What do you fancy? - Schminktussis Welt    
Donnerstag, 04.02.: Beauty and mooore  
Freitag, 05.02.: Redcat06 - Technical Cuteness 
Samstag, 06.02.: Missyswahnsinn - Peonytwist 
Sonntag, 07.02.: Bracelets and Heels - In Love with Life - Kirschblütenschnee

Da Essie dieses Jahr 35 Jahre alt gab es die Idee von eine Blogparade zu machen. Da ich Essie Nagellacke sehr gerne mag wollte ich unbedingt mitmachen. Ich muss aber gestehen, das ich zuerst doch überlegt habe, was ich machen werde. Die Idee kam dann doch sehr schnell. Also habe ich alle meine Essienagellacke rausgeholt und stelle sie euch nun vor. Viele Lacke habe ich schon hier auf den Blog und auch bei Instagram gezeigt.Habe diese alle für euch verlinkt. Getragen habe ich alle meine Essie Lacke schon aber irgendwie nicht immer abgelichtet. Damit ihr aber auch die anderen Farben einmal getragen seht gibt es weiter unten noch ein paar bunte Fingernägel.

Weiter geht es nach dem Klick mit der Bilderflut.




32 Essie Nagellacke sind es geworden in den letzten Jahren. Die ersten Essie Lacke habe ich mir vor gut sechs Jahren gekauft. Es war ein Miniset. Die erste Fullsize Flasche war dann "munis mauve"  Auf der Flasche steht heute immer noch das Preisschild von Douglas für 12,95€. Dann kam, nennen wir es mal eine kleine Revolution und Essie zog bei dm ein und wurde dann auch günstiger 7,95€ .Nicht nur der Preis und die Verfügbarkeit haben sich verändert auch der Pinsel. Nagellackpinsel sind ja auch immer noch eine Sache.Ich persönlich mag breite Pinsel und der von Essie hat mich da noch nie enttäuscht. Ich kam mit dem dünnen Pinsel nie ganz so zurecht.
 Farblich ist meine Essiesammlung doch schon sehr bunt, im Vergleich zu anderen Marken. Viele Lacke stammen aus einer LE .Eigentlich sind es sogar die meisten. Irgendwie ist in den meisten LE´s immer eine Farbe dabei die einen anspricht.
Was ich an Essie wirklich gerne mag ist die Haltbarkeit. Habe ich mal nicht soviel Zeit in der Woche um umzulackieren, nehme ich einen Essie Lack von den ich weiß das er bis zu fünf Tage hält und bei meinen Nägeln ist das schon echt eine große Zeitspanne.
So ich habe euch mal alle meine Essie Nagellacke abgelichtet und stelle sie euch vor.
Alles von links nach rechts:
beyond cozy
licorice
cashmere bathrobe
as gold as it gets
maximillian strasse her
naughty nautical
where´s my chaufferur?
To buy or not to buy
leading lady
the lace is on 
sunday funday
watermelon
Jelly Apple
Jac-U-Are

Hier noch die restlichen Farben aufgetragen auch alles von links nach rechts.

leading lady,watermelon,the lace is on ,Jelly Apple

sunday funday,To buy or not to buy,naughty nautical,where´s my chaufferur?,cashmere bathrobe

  as gold as it gets,licorice,maximillian strasse her,beyond cozy,Munis Mauve 


Wie sieht es bei euch aus?Wie groß ist eure Essiesammlung?Und mögt ihr die Marke überhaupt?Was war euer erster Essie Lack?

Kommentare:

  1. Tolle Fotos! Finde grade das erste Bild und die mit den aufgetragenen Lacken besonders schön :)
    Maximillian strasse her ist ja ein cooler Farbton <3

    Happy Friday mein Schatz, liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ja da sind schon einige tolle dabei.Durch den Post habe ich auch einige wiederentdeckt:)

      Löschen
  2. Na, da hätteste jetzt noch fix 3 Lacke kaufen sollen, dann hättest Du passend zum Firmenjubiläum der Marke auch 35. Ich hatte mal 17, davon aber 4-5 verkauft, die mir farblich nicht mehr gefielen. Ich mag die Qualität der Lacke unheimlich gern, aber ich kaufe sie mir trotzdem nicht mehr. Weil es mittlerweile genug günstige Marken gibt, mit denen ich auch prima zurechtkomme und keine 8 Euro für einen Lack ausgeben möchte. Einmal bin ich letztes Jahr schwach geworden, bei einem LE-Lack, aber, das wars dann auch. Die Farbauswahl ist allerdings immer richtig toll, aber auch oft sehr ähnlich und Dupelacke gibt es ja mittlerweile auch genügend. Insofern ist das für mich mittlerweile Geldverschwendung, um ehrlich zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt aber in der letzten Zeit hat mich dann doch keine Farbe so richtig überzeugt oder wie du schon sagt man hat viele ähnliche schon in seiner Sammlung.

      Löschen
  3. Die alten Essie-Pinsel mag ich gar nicht, die neuen sind richtig gut. So viele Essies habe ich leider nicht, aber trag sie auch sehr gerne.

    Warum krieg ich eigentlich nichts von so tollen Blogparaden mit? *grummel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe davon auch nur durch Zufall was bei Twitter mitbekommen.

      Löschen
  4. Dein Header ist ja mal total süß!
    Maximilian Straße Her muss eventuell bald auch mal bei mir einziehen :)

    AntwortenLöschen
  5. Auch eine sehr schöne Sammlung und einige Lacke, die ich noch gar nicht kenne. Es gibt einfach eine so tolle Auswahl an Essie-Farben!

    Viele liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen