Montag, 29. Februar 2016

t bye tetesept "Eine Portion Freunde"

Heute stelle ich euch eine weitere neue Sorte von t bye tetesept vor. "Eine Portion Freunde". Preislich liegt der Zusatz bei 1,25€
Nach Buttermilch und Zitrone soll der Zusatz duften. Kommt mir bekann vor. Also habe ich erstmal in meiner Liste geschaut und wurde schnell fündig. Den Zusatz gab es letzten Jahr schon mal.
 Da nannte man ihn "Buttermilk Splash" Den Post dazu gibt es hier.
Das Wasser färbt sich leicht gelblich . Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen. Der Duft ist beim öffnen sehr angenehm. Die Buttermilchnote übertrifft sogar die Zitrone. Habe ich schon gefreut. Aber in der Wanne, gab es mal wieder so gut wie keinen Duft. Eine minimale Zitronennote habe ich hin und wieder mal in der Nase gehabt. Mehr leider nicht.
Hat mich leider nicht überzeugt.

Wenn man die beiden nun Sorten vergleicht, stelle ich fest, dass man am Duft rumgeschraubt hat. Er ist nicht mehr so herb wie letztes Jahr. Dafür war der Duft letztes Jahr viel kräftiger und hat viel länger gehalten.
Oder ist es doch der selbe Zusatz?


Habt Ihr schon  "Eine Portion Freunde" ausprobiert?

Freitag, 26. Februar 2016

Lush flüssiger Lippenstift "Antrieb"


Die Make up Reihe von Lush gibt es schon einige Zeit aber bisher hat sie mich nicht so interessiert.
Doch als ich letztens mal wieder bei Lush shoppen war und mich mit der Verkäuferin total verquatscht hatte, kam das Thema auch irgendwie auf Lippenstifte und ich probierte dann einige Farben mal aus.
Und schubs landete eine Farbe mit dem schönen Namen "Antrieb" im Körbchen.
Preislich liegen die Lippenstifte bei 17,95€ .Kein Schnäppchen und kommt schon fast an MAC dran.
Der Lippenstift ist ohne Tierversuche und vegan.
Lush sagt:
Die Basis dieser Lippenstifte aus Bio-Jojobaöl, Candelilla- und Rosenwachs beruhigt die Haut, macht sie geschmeidig und verleiht deinen Lippen nicht nur intensive Farbe, sondern auch Pflege und Feuchtigkeit.
Wenn du zusätzlich einen Lippenbalsam aufträgst, fällt die Farbe dezenter aus.
Fahr zuerst mit dem Schwämmchen die Lippenkonturen nach und fülle dann die Lippen aus.
Wenn du eine dezentere Farbe möchtest, verwende einfach weniger.
Du kannst die Lippenfarben auch als Creme-Rouge verwenden.

In der Packung kommt die Farbe mehr Magenta lastig rüber . Sie wird auch wenn man schichtet etwas dunkler. So wirkt sie schon sehr pink aber man kann den Schimmer sehr gut erkennen. Finde es ist eine perfekte Sommerfarbe.Wobei ich sieh die letzten Tagen auch bei diesen tristen Wetter getragen haben.
Auftragen lässt sich der Lippenstift sehr einfach .Ich habe keinen Lipliner gebraucht. Die Farbabgabe ist auch sehr gut. Bei zwei Schichten wirkt die Farbe dunkler. Die Konsistenz ist am Anfang schon cremig hinterher ist es so eine Semi-Mattes Finish. Die Haltbarkeit finde ich sehr gut. Ohne Essen und Trinken hat der Lippensitft vier Stunden gehalten. und da war er immer noch nicht ganz matt.
Mit Trinken und Essen ist die Haltbarkeit etwas kürzer und er wird schneller etwas matter.

Fazit:
Muss schon sagen, bin sehr überrascht von dem Lippenstift. Die Farbe ist echt toll und die anderen Eigenschaften überzeugen. Werde mir bestimmt noch eine andere Farbe zulegen.

Habt Ihr die Lippenstifte von Lush schön ausprobiert? Könnt Ihr eine Farbe empfehlen?

Mittwoch, 24. Februar 2016

[Lacke in Farbe...und bunt!] OPI "a grape affair"

Diese Woche geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt!  um Aubergine.
In meiner Kiste mit den unlackierten bin ich fündig geworden. So ist es  OPI "a grape affair" geworden. Der Lack stammt aus der Coca-Cola Collection von 2014.
Das Auftragen war trotz Miniversion sehr einfach und der Lack deckt eigentlich schon mit einer dickeren Schicht.Habe aber aus Gewohnheit zwei dünne drauf. Trocknen tut der Lack auch sehr fix. Meine Kamera mochte den Nagellack nicht so ganz. In echt ist die Farbe etwas dunkler.
Nach zwei Tagen brauchte ich eine Veränderung und so kam der Topper "golden Glam" von Lacura drauf. Ich mag den Topper total gerne.Zum einen lässt er sich total einfach auftragen und schaut euch mal die Menge an.Das ist nur eine Schicht.
Insgesamt habe ich den Lack vier Tage drauf gehabt und kann mich nicht beschweren über die Haltbarkeit.

Wie findet ihr den Lack?





Montag, 22. Februar 2016

Bübchen Sensitiv Schaumbad "Sanfte Lieblinge"

So ich habe euch noch gar nicht alle neuen Schaumbäder von Bübchen weiter vorgestellt. Also geht es heute mit dem Sensitiv Schaumbad "Sanfte Lieblinge" weiter. Preislich liegt es bei 0,95€
Das Wasser färbt sich nicht ,was ich hier aber auch nicht erwartet hätte. die Schaumschicht ist jetzt nicht so groß wie es auf der Packung steht. Eher Mittel aber dafür hält sie aber sehr lange.
Meine Haut fühlte sich im Wasser und danach sehr angenehm und gepflegt an. Der Duft ist angenehm und duftet nach den typischen Babyprodukten .Er dachte ich der Duft ist in der Badewanne nicht stark , doch immer wenn ich dachte mhh, lag er mir wieder in der Nase.
Ich bin sehr angetan von diesem Zusatz.Er ist bietet jetzt nicht diese und das aber ganz ehrlich das muss nicht immer sein.
Ich war zufrieden:)


Kennt Ihr das Bübchen Sensitiv Schaumbad "Sanfte Lieblinge" schon?

Samstag, 20. Februar 2016

Essence Lippenstift velvet matt Nr.24

Vor kurzen gab es die „try it. love it!“LE von Essence, welche einige neue Produkte aus dem Frühling/Sommer Sortiment enthält.  Dabei war auch dieser Lippenstift. Muss gestehen, dass der Kauf sehr spontan war. Meine Augen sahen nur das Wort matt und einen dunklen Ton.
Preislich liegt er bei 2,25€
Wo ich das jetzt hier schreibe, fällt mir auf, das der Lippenstift ja nur eine Nummer hat und gar keinen Namen!
 Zuhause habe ich ihn mir dann mal richtig angeschaut und auch gelesen, das vor dem matt noch ein velvet steht.  Beim swatchen kam dann schon eine weitere Ernüchterung, die Farbe wirkt viel heller.
Beschreiben würde ich ihn als dunkleren Beeren Ton.
 Kommen wir zum auftragen. Sagen wir mal so, ich habe eine Lippenpinsel benutzt, das soll schon was heißen. Ich habe ohne, kein sauberes Ergebnis bekommen.Trotz Primer und Lipliner, verschmiert er sehr leicht an den Lippenrändern.
Er ist am Anfang schon cremig und wird mit der Zeit etwas trockener. Nicht ganz  man hat immer noch ein leichtes creme Gefühl wenn man die Lippen bewegt.


Bei den oberen Bildern habe ich ein Pinsel genommen und bei dem unteren ihn so aufgetragen.
Die Haltbarkeit liegt bei um die 2 Stunden ohne Essen und Trinken. Auch setzt er sich nach der Zeit in den Lippenfältchen ab.

Auch wenn der Lippenstift mit 2,25€ recht günstig ist, bin ich im Vergleich zu anderen Lippenstiften von Essence leider so gar nicht zufrieden. Farblich , beim auftragen und von der Haltbarkeit.
Wirklich schade. Von mir gibt es diesmal für diese Farbe keine Empfehlung.

Habt Ihr vielleicht schon einen dieser Reihe oder diese Nr. ausprobiert? Wie ist eure Erfahrung?

Mittwoch, 17. Februar 2016

Meine aktuellen Haar Favoriten



Ich muss ja mal gestehen,das Haarstyling Produkte bei mir noch nie eine große Rolle gespielt haben. Mehr als Schaumfestiger und Haarspray hat man selten bei mir gefunden. Doch in den letzten Jahren hat sich einiges geändert. Ein Grund sind auch die vielen Boxen ,wo öfters mal ein Produkt zum Stylen und Pflegen drin ist. So habe ich auch zwei von diesen drei Produkte für mich gefunden.

Das got2b Föhnmental express dry styling Spray brauchte etwas um benutzt zu werden.Mein erster Gedanke war. "Ach das klebt doch bestimmt" und so rückte es erstmal nach hinten.
Doch dann habe ich bei der lieben Ela von Elabloggt eine Post dazu gelesen und dachte nur so, "hey das hast du doch auch" So habe ich es dann gleich nach der nächsten Haarwäsche benutzt und seit dem ist es ein fester Bestandteil und die Flasche ist schon halb leer.
Die Anwendung ist total easy, einfach ins Handtuchtrockene Haar reinsprühen und föhnen.
Es ist kein wunder Mittel und man muss trotzdem eine Zeit die Haar föhnen:) aber meine Haare werden wirklich schneller trocken. Ganz wichtig , sie verkleben nicht.Meine Haar fühlen sich an ob ich nichts drin habe. Zusätzlich haben sich auch noch etwas halt und ein Hitzeschutz ist auch mit drin.

Einige Haarspitzenfluids hatte ich schon ausprobiert aber so ganz überzeugt war ich nie. Doch beim Schwarzkopf Glisskur Ultimate Repair Haarspitzen Fluid stimmt für mich bisher alles. Auch hier ist die Anwendung wieder ganz einfach. Zwei der Spritzer ins die feuchten bzw Handtuchtrockenen Spitzen reingeben, dass war es schon. Meine Haarspitzen waren eine Zeit nicht gerade freundlich zu mir, trotz Spitzen schneiden. Doch das hat sich wirklich geändert. Es verlebt nichts und meine Längen fühlen sich weich und gesund an und sind nicht mehr so brüchig. Benutzen tue ich es zwei mal die Woche.

Ein Produkt das ich schon ewig benutze und wie ihr auch in den "Aufbrauchpost" immer wieder findet ist der Wella Wellaflex 2 Tages- Volumen Schaumfestiger. Weiß gar nicht warum Schaumfestiger bei vielen so ein "Oma" Produkt ist. Jedenfalls ist die Anwendung auch total einfach. Eine kleine Menge Schaum in den Ansatz "einkneten" und dann die Haare föhnen. Auch hier verklebt bei mir nichts. Schaumfestiger hat bei mir die Angewohnheit, meine Haare schnell nachfetten zu lassen und das schon nach einen Tag. Hier passiert das bis heute nicht und selbst am zweiten Tag sind meine Haar nicht platt sondern sind immer noch griffig.

Wie sieht es bei euch aus, habt ihr auch ein paar Produkte auf die ihr in Sache Haarpflege und Styling schwört?Oder ist das bei euch auch ein Bereich, der etwas weniger Aufmerksamkeit bekommt?

Montag, 15. Februar 2016

t by tetesept "Eine Portion Glück"

Von t by tetesept gibt es drei neue Sorten und weil die Verpackung auch mal gleich bunter oder so ist ,kostet die Tüte auch mal fast 30 Cent mehr als sonst . Stolze 1,25€ Frage mich echt warum die teurer sind als normale, die es für 0,95€ gibt!
Eine Portion Glück besteht hier aus einen aufmunternden Badesalz das nach Pfirsich und Vanille duften soll.
Wobei das Badesalz ja eher Pulver ist!
Das Wasser färbt sich wie die Packung schon leicht verrät in einen schönen Orangeton. Muss ja zugeben ich mag solche Konzepte wo die Packung abgestimmt ist auf das Produkt.
Schaum gibt es keinen, dafür bekommt man einen tollen Pfirsichduft. Der sehr angenehm ist.Auch die Stärke ist gut. Von der Vanille selber habe ich nichts in der Nase gehabt.
Eine Pflegewirkung habe ich nicht festgestellt aber auch nicht , das Gegenteil.
Mir hat der Zusatz aber gut gefallen, vor allem aber der Pfirsichduft. Mal wieder was fruchtiges.

Kennt Ihr die drei neue Zusätze schon?Habt Ihr sie schon ausprobiert?Wie gefallen sie euch?

Freitag, 12. Februar 2016

Kleiner Tipp: Manhattan X-Treme Last Lipliner 46N "Love Mulberry"

 Heute gibt es von mir eine kleine Empfehlung. Seit ich meine Vorliebe für dunkle Lippenstifte entdeckt habe, war es auch mal notwendig sich nach passenden Lipliner umzuschauen.
Muss gestehen, bei Lipliner bin ich etwas geizig mehr als fünf Euro auszugeben.
Leider ist die Auswahl an dunklen Tönen in der Drogerie jetzt nicht so groß.
Doch an der Manhattan Theke bin ich dann fündig geworden.
Und zwar  der X-Treme Last Lipliner in der Farbe 46N "Love Mulberry"( der Name steht nur online und nicht auf dem Stift)
Farblich ist "Love Mulberry" ein dunkler Beerenton. Welche sich sehr einfach auftragen lässt und auch pur gut auf den Lippen aussieht.
Benutze ihr unter fast allen dunklen rot Tönen und habe bisher keine negative Erfahrung gemacht.


Wie sieht es bei euch aus, benutzt Ihr überhauot Lipliner? Kennt Ihr noch andere günstige dunkle Lipliner?

Mittwoch, 10. Februar 2016

[Lacke in Farbe...und bunt!] OPI " amazon amazoff"

Diese Woche geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt!  um petrol. Diese Woche gibt es mal wieder einen Lack aus meiner Kiste mit noch unlackierten Nagellacken. War aber auch der einzige petrol Ton:)
Die Rede ist von OPI " amazon amazoff" Wer sich wohl diesen schlauen Namen ausgedacht hat?
Der Lack ist aus der Brazil Collection von 2014.
Er lässt sich super leicht auftragen und trocknet fix. In der Flasche sieht er aus wie ein normaler Cremelack aber aufgetragen sieht man, dass er sehr fein schimmert. Das gefällt mir wirklich gut an diesem Lack.
Die Haltbarkeit war ganz ok. Hatte ihn drei Tage drauf und nur etwas Tipwear.

Wie findet Ihr den Nagellack?

Montag, 8. Februar 2016

Lush The Experimenter

Von The Experimenter habe ich schon auf einigen Blogs und auch Instagram tolle Bilder gesehen wie sich die Badebombe auflöst.
Preislich liegt The Experimenter bei 5,95€

Lush sagt:
Das ist deine Eintrittskarte für deinen persönlichen Badewannenspielfilm. Lush hat dir das The Experimenter Video auf den Bildschirm gebracht, jetzt kommt The Experimenter höchstpersönlich in dein Bad!
Wenn dir nach einem Abenteuerfilm ist…brauchst du The Experimenter! In den Hauptrollen: Dynamische Farben, Knisterbrause und die erste zertifizierte Fair Trade Vanille aus Uganda.
Eine schillernde und beruhigende Romanze zwischen...starken, komplexen Noten von Vetiver die deine Sinne verzaubern bevor Vanille und Tonka dich wieder sanft in die Realität zurückholen. 

Und ja, es wurde nicht zuviel versprochen.The Experimenter löst sich viel langsamer auf als andere Badebomen und es gibt einen tollen Farbkleckse im Wasser.
Schade finde ich nur, dass sich das Wasser nach dem auflösen, nicht pink, blau oder gelb färbt. Es wird leicht graulich, wobei das mit dem Glitzer ganz ok ist.

Der Duft hat mir auch sehr gut gefallen. Vor allem auch das er lange anhält und man ihn auch riechen konnte.Das ist ja leider nicht bei allen Badebomben so. Ich kann diesmal gar nicht sagen, nach was genau die Badebombe geduftet hat. Vanillig fand ich es jetzt nicht aber es hat mir gefallen.

Fazit:
The Experimenter ist eine Badebombe die mir bis auf ein paar Kleinigkeiten echt gut gefallen hat.
Was ich noch mal sagen möchte. Warum ist neuerdings in soviele Sachen bei Lush bitte Glitzer drin. Es gibt kaum mehr ein Badezusatz ohne. Selbst im Zahnputzpuder ist welches drin. Finde das völlig unnötig.
Wenigstens ist es nicht so hartnäckig und nach dem abduschen sieht man davon an sich und in der Wanne nichts mehr.

Kennt Ihr The Experimenter schön?
 

Freitag, 5. Februar 2016

Essie Blogparade : Meine Essiesammlung

Montag, 01.02.: small Pebbled Forrest - Polished with Love - Sulfur & Cookies  
Dienstag, 02.02.: Billchen’s Beauty Box - Shaleyly - Peonytwist  
Mittwoch, 03.02.: hydrogenperoxid - What do you fancy? - Schminktussis Welt    
Donnerstag, 04.02.: Beauty and mooore  
Freitag, 05.02.: Redcat06 - Technical Cuteness 
Samstag, 06.02.: Missyswahnsinn - Peonytwist 
Sonntag, 07.02.: Bracelets and Heels - In Love with Life - Kirschblütenschnee

Da Essie dieses Jahr 35 Jahre alt gab es die Idee von eine Blogparade zu machen. Da ich Essie Nagellacke sehr gerne mag wollte ich unbedingt mitmachen. Ich muss aber gestehen, das ich zuerst doch überlegt habe, was ich machen werde. Die Idee kam dann doch sehr schnell. Also habe ich alle meine Essienagellacke rausgeholt und stelle sie euch nun vor. Viele Lacke habe ich schon hier auf den Blog und auch bei Instagram gezeigt.Habe diese alle für euch verlinkt. Getragen habe ich alle meine Essie Lacke schon aber irgendwie nicht immer abgelichtet. Damit ihr aber auch die anderen Farben einmal getragen seht gibt es weiter unten noch ein paar bunte Fingernägel.

Weiter geht es nach dem Klick mit der Bilderflut.

Mittwoch, 3. Februar 2016

Aufgebraucht im Januar

Kaum zu glauben, der erste Monat in diesem Jahr ist auch wieder um.die Zeit ist so schnell wieder vergangen. Auch dieses Jahr geht das aufbrauchen weiter. und das Jahr fängt schön mal gut an. Die ganzen Mini Sachen, sind vor allem aus den Adventskalender.
Balea klärendes Gesichtswasser schon so oft nachgekauft.Komme mit diesem Gesichswasser sehr gut aus. Benutze es immer Morgens. Ein neues habe ich schon wieder nachgekauft.
Hansaplast Anti Hornhaut Peeling, so ein super Peelings, das nicht weh tut beim peelen und die Haut dannach richtig zart mach. Nur das abspülen ist leider ganz schlimm. Man braucht wirklich sehr lange um es abzubekommen. Sehr schade, da bleiben ich lieber bei meinen Peeling von Balea.
Syoss Tiefen-Repair Shampoo, fand ich wirklich sehr angenehm. Meine Haare fühlen sich echt gut an und haben weniger nachgefettet. Muss ich mir mal merken.
Balea Intensivpflege Shampoo, hier hingegen war nur der Duft ein Hit. Sonst ist das Shampoo bei mir durchgefallen. meine Haare waren alles andere als glatt und sind total schnell nachgefettet.
also Vandini Pure Duschgel, Pure beschreibt es sehr gut. Hat nach nichts geduftet. Hatte nach dem abduschen das Gefühl ich hätte mich vorher nicht damit eingeschmiert. Nee das war nichts.
Balea Rasierschaum Summer Garden, auch ein ständiger Gast in diesen Post. Mag die verschiedenen Düfte total gerne.
Umido Handcreme Vanilieduft aus der Apothke, der Duft war sehr angenehm nur eine Pflege habe ich nicht festgestellt.
Garnier 2in 1 AMU Entferner, ich habe ja sehr lange nach den richtigen gesucht aber mit diesem hier bin ich fündig geworden. Schon wieder nachgekauft.
Balea Creme-Öl Duschpeeling Vanille&Mandel, so bin ich mit dem Peeling sehr zufrieden nur der duft gefällt mir leider diesmal gar nicht. Wird daher nicht nachgekauft.
Garnier Bosy Body Repair Creme, ich mag diese Creme sehr gerne und kaufe sie immer mal wieder nach. Die Haut wird sehr angenehme und auch Rötungen verschwinden.
Nivea Reinigungsfluid benutze ich jeden Abend und meine Haut verträgt es total gut. Hatte ich ja schon ein paar mal gekauft und jetzt auch wieder nachgekauft.
Maybelline Jade Baby Skin, den Post dazu findet ihr hier. Ich bin jetzt froh das es leer ist.
Maybelline Fit me! Puder, den Post findet ihr hier dazu . Fand ich jetzt nicht so toll , das ich es mir nachkaufen würde.
treaclemoon sweet apple pie hugs Duschcreme und Lotion  ich habe mich voll in dieses Duft verliebt und sogar mein Bodylotion Kaufverbot gebrochen und mir eine große Flasche gekauft. Vom Duschgel hatte ich vor kurzen noch eine große Flasche in der Schön für mich Box gehabt.
alverde Eye Catcher Mascara muss sagen ich fand die echt gut, hätte ich nicht gedacht. Mir fehlt nur etwas mehr Volumen.Sonst eine tolle Mascara für den Alltag.
Lacura Schnelltrockenlack, es ist einfach liebe geworden. Habe hier noch sechs Flaschen stehen.
Lush Hot Toddy ist noch aus dem vorletzten Jahr. duftet total lecker nach Punsch. Fand ich wirklich schade ,das es diese Sorte letztes Jahr nicht mehr gab.

 Habt Ihr Erfahrung mit einem dieser Produkte?Wie sieht es bei euch diesen Monat aus?

Montag, 1. Februar 2016

Lüttes Welt Badevulkan Kleiner Seeräuber

 Ich hatte euch ja schon zwei Badevulkane von Tetesept vorgestellt. (findet ihr hier und hier) . Bei der lieben Lena habe ich dann gesehen, dass es auch noch andere Badevulkane gibt. Als ich dann letztens mal wieder im Biomarkt war bin ich dann auch endlich über die Badevulkane von Lüttes Welt gestolpert.Da ich mich nicht entscheiden konnte habe ich gleich alle drei mitgenommen. Preislich lagen sie bei ca. 2,60€
Die Anwendung ist ganz einfach. Badewann mit Wasser füllen sich reinsetzten und Spaß habe. Vorher aber noch die Spitze des Vulkans abschneiden. Der Vulkan sinkt von ganz alleine und fängt echt super an zu blubbern und dass wirklich lange. Wirklich kein Vergleich zu den von tetesept.
Ich habe wirklich nicht auf die Uhr geschaut aber würde jetzt malgrob auf mindestens über fünf Minuten schätzen. Das Wasser färbt sich leicht rot wie man sehen kann. Eine Pflegewirkung  gibt es nicht.
Auch wer hier ein Duft erwartet wird enttäuscht sein. Beim aufschneiden, kam ein Tabletten Geruch heraus aber das war es auch schon.
Wobei ich wirklich sagen muss, das es mich diesmal echt nicht gestört hat. Den ich hatte meine Spaß:)
Es war wirklich eine tolle Abwechslung. Es wäre zwar ein dickes Plus aber hey hier steht wirklich der Spaß im Vordergrund.

Kennt Ihr die Badevulkane?