Freitag, 29. Januar 2016

Lush: Tooth Fairy

Das ich mal Zahnputzpuder ausprobiere hätte ich nie gedacht. Aber wie man sieht jetzt kann ich dies auch von der Liste der Dinge streichen, die man mal machen sollte xD.
Ich kenne ja schon die Toothy Tabs von Lush aber das Tooth Powser ist neu. Es gibt sie in zwei Sorten.
Selber hatte ich mir jetzt so nicht gekauft sondern es war in einem Geschenkset drin, welches ich im Sale gekauft habe nach Weihnachten.
Preislich liegt es bei 7,95€ und ist vegan.

Lush sagt:
Wunsch frei! Schließ die Augen, schwenke die Zahnbürste und wünsch dir was. Zahnbürste? Ja genau, mit dem Tooth Fairy Tooth Powder wird deine Zahnbürste zum magischen Zauberstab, der dir ein Lächeln aufs Gesichts putzt. Das Zahnputzpulver schmeckt köstlich nach Erdbeere, dennoch reinigen Pfeilwurz, Rübenpulver und Zitrone deine Zähne blitzblank. Die Zahnfee selbst wäre begeistert von so gesunden Zähnen!
Tauch deine magische Zahnbürste einfach in das Pulver und dann putze wie gewohnt drauf los.

Ich benutze es so, dass ich etwas Pulver, man braucht wirklich nicht viel, in die saubere Handfläche gebe und das mit der feuchten Zahnbürste das abputze. Man auch auch gleich das etwas im Mund tun. Klappt auch.
Allerdings würde ich mit der Zahnbürste jetzt nicht ins Pulver gehen.
Das wäre auch schon ein Punkt, den ich verbessern würde. Eine andere Verpackung, wie z.B. eine Duschgelflasche würden beim portionieren viel einfacher sein. Man könnte es so auch eher auf die Zahnbürste geben.
Im Mund schäumt es wirklich sehr auf. Sogar mehr als ich von anderen Zahnpastas kenne.
Die Zähne fühlen sich nach dem putzen sauber an.Da merke ich keinen Unterschied zu anderen Zahnpastas.
Ja ich weiß, ihr wollt jetzt auch endlich mal wissen wie es schmeckt. ich muss sagen das war als ich das Produkt in der Hand hielt auch mein erster Gedanke.
Ich würde jetzt nicht sagen, das es wie Erdbeeren schmeckt. Meiner Meinung ist es süßlich und hat was vom Snow Fairy Duschgel , nur eben für den Mund. Dabei hat man aber auch eben noch einen Pulvergeschmack. Dieser erinnert mich an Kieselerdepulver oder Kautabletten.
Was ich nicht so toll finde, ist das Glitzer enthalten ist. Hallo, das ist doch total unnützlich und hat in Zahnprodukten nichts verloren.

Fazit:
Ich kann es nicht anderes sagen, es ist interessant und gar nicht mal schlecht. Für jeden Tag ist es für mich selber nicht aber ich nehme zur Zeit immer am Wochenende.
Die andere Sorte "Atomic" möchte ich auch gerne noch probieren, weil mir glaube ich dieses süßes nach einer Zeit bestimmt auf die Nerven geht. Bin bei Zahnpasta sowieo ein großer Fan von Abwechslung.

Habt Ihr schon Erfahrung mit  Tooth Fairy ? Wäre das überhaupt was für euch?

Kommentare:

  1. Nein hatte es noch nicht probiert, wollte es aber tun. Jetzt nach deiner Review noch mehr :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mmh, ich glaube nicht, dass das was für mich wäre. Mit der Zahnbürste in das Pulver gehen, wäre sicher eine schlechte Idee, das denke ich auch.

    Ich verwende eh nur ganz spezielle Zahncremes und so sehr ich Lush mag, aber da hört es dann für mich auch auf. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So gekauft hätte ich es auch nie auch wenn ich noch so gerne verschiedene Sorten ausprobiere.

      Löschen
  3. Glitzernde Zahnpasta?! *lach* das ist mal wieder an mir vorbei gegangen. Aber eine witzige Idee finde ich die Pulverform. Bin tatsächlich etwas neugierig geworden.
    Liebe Grüße ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da gibt es einige schau dir mal den ganzen Kinderbereich an.
      Finde trotzdem es passt einfach nicht zusammen.

      Löschen
  4. Irgendwie klingt das Puder interessant, aber ich glaube, dass ich damit nicht wirklich zu Recht kommen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich auch am Anfang gedacht.Vor allem das es bestimmt nicht so aufschäumt aber wurde dann echt überrascht.

      Löschen