Direkt zum Hauptbereich

Dr. Oetker Premium Cremè de Chocolat


 Ich durfte nach langer Zeit mal wieder was bei Konsumgöttinnen testen und zwar die drei Sorten  von der Dr. Oetker Premium Cremè de Chocolat.
Es gibt die Premium Cremè de Chocolat in drei Sorten, weiße Schokolade, Vollmilch und Zartbitter.
Man kann die ganz klassisch zubereiten oder auch ganz einfach aufpeppen.
Ich habe mich erstmal für die klassischer Variante laut Packung entschieden. Doch mein Weihnachtsdessert mit der weißen Version habe ich schon im Kopf.
Die Anwendung ist ganz einfach und ihr braucht je nur ein Päckchen Sahne und 150ml Milch.
Die Milch lässt man kurz aufkochen und vorrührt sie mit den Pulver für ca. 2 min. Dann fügt ihr die Sahne zu und rührt weitere 2 min.
Anschließen stellt ihr das ganze kalt.Entweder man füllt es schon in kleinen Schälchen/Gläser um oder in einer Großen Schüssel.
Ich habe die Creme gleich aufgeteilt. Es wird geraten das ganze ca. 2 Stunden in den Kühlschrank zu stellten.
Habe mich ja für die Vollmilchversion entschieden. Die Creme ist nach der Zeit im Kühlschrank fester geworden und hat eine angenehme Konsistenz. Es schmeckt sehr schokoladig , für mich persönlich zu sehr und auch ziemlich süß.
Da bin ich persönlich beides nicht der Fan von. Aber es gibt auch andere Meinungen. Meine anderen Testpersonen, fanden es einmal zu wenig süß (was ich gar nicht glauben kann!) sehr gelungen und zwei Stimmen haben sich auch meiner Meinung angeschlossen.

Fazit:
Wer Schokolade und generell auf süßes Cremes steht sollte , die Dr. Oetker Premium Cremè de Chocolat mal probieren. Sind schnell gemacht .
Ich werde jetzt noch die Version mit der weißen Schokolade versuchen, die mit Zartbitter werden ich weitergeben, da ich kein großer Fan von Zarbitterschokolde in dieser Form bin.

Kennt Ihr die Dr. Oetker Premium Cremè de Chocolat schon?

Kommentare

  1. Interessantes Produkt, so hätte man immer was daheim. Bin generell aber auch nicht der Fan von sehr süß :)

    Happy Friday Süße <3 ,lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für Zwischendruch ist es wirklich nicht schlecht.Für Weihnachten wie gesagt probiere ich noch mal was aus.Werde dann Berichten wie es wird.LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen