Montag, 31. August 2015

Aufgebraucht im August

Ich bin selber überrascht, wie viel diesen Monat leer geworden ist! Klar das man bei der Hitze öfters duscht und mehr Duschgel benutzt ist logisch aber bei den anderen Sachen war ich schon sehr überrascht.
Balea Farbglanz 2 Minuten Kur, kaufe ich seit Jahren immer wieder .Der Duft diesmal gefällt mir wieder besser als beim letzten mal.Schon nachgekauft.
Weleda Citrus Erfrischende Feutigkeitslotion. Fand ich sehr angenehm, der Duft ging auch. Nur sollte man bitte dringend denn Pumpständer bzw die Öffnung überarbeiten, da man immer die ganze Flasche beschmiert. Könnte ich mir vorstellen wieder zu kaufen.
Cien berry dreams Showercreme, diesen Dupe gab es letztes Jahr bei Lidl. Fand den Duft angenehm.Habe ihn vor allem als Badezusatz genommen.Es gab viel Schaum.
Nivea Sun In-Dusche After Sun Lotion, wenn ich eins nicht mag sind es After Sun Produkte.Ich hatte letztes Jahr schon diese hier gefunden (Post dazu hier) und mit zufrieden damit. Würde ich wieder nachkaufen.
Original Source Mint and Tea Tree Duschgel, der Duft ist super und gerade wo es so warm war, ist der Kühleffekt echt super.Da wird ein richtig kalt.Muss ich mir für den nächsten Sommer wieder kaufen.
Isana Young klärendes Gesichtswasser, man muss hier aufpassen, dass man nicht zu viel nimmt.der Duft hat was von künstlichen Maoam mit Alkohol. Sonst war es ganz ok.Wäre der Duft nicht, würde ich es nachkaufen.

Rival de Loop Abschwellende  Augenkonturenpads, habe ich schon ein paar mal nachgekauft.Erwirken zwar keine Wunder aber kühlen leicht und die Haut wird gut gepflegt.
Rival de Loop Nagelwachs, habe ich nach dem ablackieren immer benutzt. Aber eine Wirkung habe ich nicht Feststellen können.
MNY Schnelltrockenlack, so nun ist auch mein letztes Backup leer. Fand den echt gut.aber gibt ja genug Ersatz.
Gliss Kur Intense Nutri-Nektar, habe ich vor dem Haare Waschen immer einwirken lassen.Habe echt eine Veränderung gemerkt. meine Spitzen wurden geschmeidiger. Aber würde ich jetzt so nicht nachkaufen., da ich in dem Bereich noch zu viel hier habe.
Dove Deoroller, fand ich schrecklich. Als Spray mag ich es wirklich sehr gerne aber beim Roller habe ich nichts bemerkt.Kein Nachkauf.Essece Handcreme Cookies&Almond, jap ich habe jetzt im Sommer eine Weihnachtshandcreme benutzt:) Aber im Winter finde ich die Pflege nicht ausreichend, daher habe ich sie nun im Sommer benutzt.Den Duft mochte ich.
Scholl Velvet smooth Feuchtigkeitspflege, zieht wirklich schnell ein, gerade im Sommer finde ich das toll.habe noch eine Packung hier, daher im Moment kein Nachkauf.
Max Factor Masterpiece Transform Mascara, ich komme mit der Bürste einfach nicht klar.Habe es lange versucht, manchmal hat es geklappt aber oft einfach nicht, daher kommt sie jetzt weg.
Nonique Augencreme, hat sehr lange gehalten. Post dazu gibt es hier. Fand ich sehr angenehm. Nachkauf nicht ausgeschlossen.
und noch ein paar Proben:
Weleda Sport Duschgel, puh das stinkt.Sorry anderes kann man es nicht sagen. Da macht das Duschen keine Spaß.
Dior Capture Totale Serum, die Originalgröße kostet was mit 140€. Ich habe es nicht vertragen und Pickel und Rötungen bekommen.
Nivea Satin Sensation Deospray war ok hat mich aber jetzt auch nicht vom Hocker gehauen.
Isana Young Reinigungstücher, fand ich nicht schlecht.Haben eine gute Konsistenz gehabt.Würde ich wieder mal nachkaufen.

Habt Ihr Erfahrung mit einem dieser Produkte?Wie sieht es bei euch diesen Monat aus?

Sonntag, 30. August 2015

{TAG} Wie viel wofür?

Ich haben schon lange keine TAG gemacht aber der hier schwirrt im Moment durch die Bloggerwelt.(Den Anfang hat Sala gemacht.Finde ihn sehr interessant und habe ihn mal übernommen.Gerade weil man zur Zeit oft über das Thema stolpert.

 Durch die ganzen Boxen und Produkttest bin ich hier gut versorgt und kaufe mir selber so gut wie keine mehr. Die letzte die ich mir gekauft habe kam ca.2€ und ist von Aldi Süd. Mehr als 10€ gebe ich aber nicht aus.Wenn dann schaue ich auch auf so Angebote wie 30% bei Rossmann. High End benutze ich hier gar nicht.
 Ich benutze so gut wie nie Foundation .Habe eine von Astor hier ,die hat so um die 8€ gekostet.Wobei wenn ich je eine perfekt für meine Haut finde, würde ich auch mehr ausgeben. Aber 30€ wäre da die Schmerzgrenze
 Ich bin ein großer Fan vom MAC Blot Powder , was um die 22€ kostet. In den letzten Jahren habe ich in dem Bereich eine Menge an Puder ausprobiert aber kein anderes egal ob 2€ oder 30€ hat mich überzeugt.Daher ist es hier im Bereich von 25€.
Ihr besitze ich fast nur welche aus der Drogerie.Die meisten liegen bei ca.4€ aber mehr als 22€ (wenn der Ton toll ist) würde ich jetzt nicht ausgeben.
Da besitze ich nur zwei Stück und habe mir keine davon selber gekauft .Aber mehr als 4€ würde ich nicht ausgeben.Vor allem da ich Bronzer so gut wie nie benutze
Die meisten die ich hier besitze kosten um die 3€. Bis auf zwei von MAC die ca. 21€ kosten.Aber das ist eigentlich die Ausnahme.Normal reichen mir hier die aus der Drogerie für ca.3€
Ich zähle hier mal die Paletten dazu.In meiner Sammlung findet man sozusagen von 1€-50€ etwas. Hier kommt es wirklich auch auf die Farben an.Wenn mir was richtig gut gefällt, geben ich auch schon mal was mehr aus.
 Hier kann ich kurz und knapp sagen bis 3€
Lippenstifte sind in den Jahren eine kleine Leidenschaft geworden. In meiner Sammlung finde man auch Teile von 2-35€. Wobei 35€ meine Schmerzgrenze für ein Lippenstift ist und auch nur wenn mir die Farbe sehr gut gefällt.
 Auch hier habe eine Spannbreiten von 1€-24€ in meine Sammlung.Wobei es kommt da auch auf den Lack an.Wenn er was besonderes ist (Holo etc.)dann gebe ich schon mehr aus. Aber alles was über 15€ muss mich schon überzeugen.
Ein Bereich wo ich nicht mehr als 5€ ausgebe.Habe da mein Augenbrauengel von alverde mit dem ich seit Jahren zufrieden bin.

Wie sieht es bei euch aus?

Mittwoch, 26. August 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!]: OPI "green on the runway"

Neue Woche, neue Farbe. Die Woche geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt!  um Tannengrün.
Meine Grüntöne kann ich an einer Hang abzählen.Geworden ist es dann OPI "green on the runway" aus der Coca-Cola Collection von 2014.

Ich bin jetzt nicht der große Grün Fan, aber der Lack hat es mir schon angetan.Vor allem dieser Duochrome Effekt bei diesem Lack zwischen  Grün und Braun ist in der Sonne echt toll.
Auftragen lässt er sich auch sehr gut und deckt mit zwei Schichten perfekt. Mit der Haltbarkeit war ich auch zufrieden.Hatte ihn drei Trage drauf und es gibt nichts negatives zu berichten.

Wie findet Ihr die Farbe?Mögt Ihr Grüntöne auf den Fingernägeln?

Sonntag, 23. August 2015

Trend it up: Ultra Matte Lipstick Nr.40

Ich hoffe ja sehr, das die Produkte noch Namen bekommen.Trend it up ist ja die neue Marke von DM. Ich habe mir das Sortiment mal angeschaut und zum testen und aus Neugier drei Teile mitgenommen. Geworden sind es zwei Lacke und ein Lippenstift.
Es gibt neun Farbe aus der Reihe und die Lippenstifte kosten 2,25€
Farblich ist die Nr.40 ein pinklastiges Rot. Anderes als andere matte Lippenstifte ist dieser sehr weich und fühlt sich nach dem Auftragen eher cremig als matt an.Auf den Lippen wirkt er eher semi-matt. Erst nach einiger Zeit (ca.2 Std. merkt man das er leicht trocken wird. Die Haltbarkeit war so bei 3 Stunden. Er betont keine trockenen Stellen und die Lippen fühlen sich auch nicht trocken an. Ich finde die Farbe sehr schön und er fühlt sich auf den Lippen sehr gut an.

Wie findet Ihr die Farbe? Habt Ihr was aus den Sortiment gekauft?Wie gefallen euch die Produkte?

Mittwoch, 19. August 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!]: Nars "Orgasm"


Diese Woche geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt! mal wieder um eine nicht so beliebte Farbe. Apricot.
Ich schließe mich da an. Auch wenn ich die Farbe nicht so mag habe ich die Farbe in meiner Sammlung.Wobei dieser fliegt nach dieser Runde raus.
 Der Lack ist sehr sheer.Ich habe vier Schichten drauf. Aber er trocknet sehr schnell und lässt sich auch gut auftragen..
Zur Haltbarkeit kann ich nicht viel sagen.Habe es mit der Farbe gerade mal einen Tag ausgehalten.
 Hier mal ein Bild nach nur einer Schicht.Der Goldschimmer ist zwar ganz nett (wenn mehr als eine Schicht lackiert ist) aber insgesamt wirkt die Farbe leicht Omahaft.
Der Lack wurde jetzt aussortiert, dass nächste Hot oder Schrott Wichteln kommt bestimmt.

Wie findet Ihr den Lack und den Farbton Apricot auf den Nägel?

Freitag, 14. August 2015

Essence:Make me pretty LE liquid brush cleaner


Die Le gibt es von August bis September.Doch ist sie scheinbar sehr begehrt, den hier was sie nach zwei Tage komplett leer.
Habe letzte Woche Morgens früh bei Müller noch einen vollen Austeller der LE begutachtet.Mitgenommen habe ich allerdings nur einen Pinsel und den Pinselreiniger.Zwei Tage später wollte ich dann nochmal schauen und die LE war komplett weg. Ich gefragt und die Verkäuferin meinte nur, das da alles fix weg war.
Mitgenommen habe ich den Bronzer Brush und den Reiniger (2,49€ 50ml)
Bisher habe ich noch keine Pinselreiniger den man aufsprühen muss benutzt. Ich waschen meine Pinsel alle zwei Wocheabwechselnd mit Kernseife, Babyshampoo und den MAC Pinselreiniger.
Ich habe es nun mal so ausprobiert.
Pinsel besprühen und es kurz einwirken lassen
Dann den Pinsel sanft mit einen Tuch abreiben bis alle Schmutzrückstände beseitigt sind.
Habe zwei mal gesprüht aber das hat noch nicht ganz gereicht. Daher habe ich die Anwendung wiederholt.Es ist einiges raus gegangen aber nicht alles.Auf dem letzten Bild schlecht zu erkennen aber er ist noch leicht rosa. Der Pinsel war aber wirklich schnell wieder trocken.
Nun komme ich aber zum großen ABER. Der Pinselreiniger stinkt wie die Pest.so wie Hygienereiniger. Ich finde es sehr unangenehm. Der Duft bleibt leider auch auf dem Pinsel.

Für zwischendurch ganz ok.Aber richtig sauber wird der Pinsel nicht.Trotz Duftstoffe die enthalten sind, stinkt der Reiniger ganz schön.

Was benutzt Ihr zum Pinselreinigen?

Mittwoch, 12. August 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] OPI " unfor-greta-bly blue"

Wenn es um blau Töne geht muss ich mich immer durch meine Sammlung fühlen. So wie dieses Woche. Da geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt!  um Marienblau.
Ich weiß auch nicht warum ich mit blau nicht so warm werde, wobei es geht noch, es gibt noch einige Farben die ich gar nicht mag.
Den Lack habe ich mir selber auch nicht gekauft sondern geschenkt bekommen.Irgendwie klingt das alles schon etwas negativ aber so schrecklich finde ich die Farbe dann doch nicht.
Auftragen lässt sich der Lack ganz leicht und deckt mit zwei Schichten. Der Schimmer gefällt mir ganz gut , vor allem in der Sonne. Die sich leider versteckte als ich die Bilder gemacht habe.
Nach zwei Tagen wurde mir das blau aber zu langweilig und ich habe eine Glitzer Topper von Essence 2Mr Big" drauf gemacht. Auch die Haltbarkeit war gut.Hatte ihn zwei Tage pur und zwei mit Topper drauf und ab Tag drei etwas Tipwear aber nicht mehr.

Wie sieht es bei euch aus, mögt Ihr Blautöne auf euren Nägeln? Welche Farbe geht bei euch gar nicht?

Samstag, 8. August 2015

Clinique City Block Sheer SPF 25

Da ich keine passende Creme mit Lichtschutzfaktor für mich gefunden habe, musste eine Alternative her.
Ich hatte euch hier schon mal ein mattirrendes Sonnenfluid vorgestellt.Was mir aber nicht so zugesagt hat. So habe ich mich mal beraten lassen und mir wurde der Clinique City Block empfohlen, da er auch für Mischhaut geeignet ist.
Es gibt den Clinique City Block  in zwei Versionen einmal mit SPF 25 und SPF 40 (die Version gibt es aber hier in Deutschland nicht.)
Preislich liegt er bei 23,99€ für 40ml.

Clinique sagt:
Der ultraleichte, ölfreie City Block Sheer lässt sich spielend leicht auftragen und schützt die Haut mit SPF 25 vor schädlicher Sonneneinstrahlung. Spezielle Inhaltsstoffe absorbieren zudem überschüssigen Schweiß und unterstützen so ein ideales Feuchtigkeitslevel an der Hautoberfläche. Dank der innovativen Formel eignet sich die Sonnencreme von Clinique auch optimal als Primer und sorgt dafür, dass die Foundation besser und länger hält. Allergiegetestet. 100 % parfumfrei. Von Dermatologen entwickelt. Augenärztlich getestet. Auch für sehr sensible Haut geeignet.

Inhaltssotffe:
Titanium Dioxide (nano), andere: Aqua, Trioctyldodecyl Citrate, Butylene Glycol, Cyclopentasiloxane, Dimethicone, C12-15 Alkyl Benzoate, Steareth-2, Stearyl Heptanoate, Silica, Lecithin, Ammonium Acryloyldimethyl Taurate/VP Copolymer, Gentiana Lutea (Gentian) Root Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Leaf Extract, Hordeum Vulgare (Barley) Extract, Rosmarinus Officinalis (Rosemary) Extract, Betula Alba (Birch) Bark Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Laminaria Saccharina Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Helianthus Annuus (Sunflower) Seedcake, Sodium Hyaluronate, Sorbitan Tristearate, Linoleic Acid, Polyquaternium-51, Caprylyl Methicone, Sorbitol, Sodium Rna, Phospholipids, PEG-40 Stearate, Magnesium Aluminum Silicate, Caprylyl Glycol, Tocopheryl Acetate, Phytantriol, Stearic Acid, Hydrogenated Lecithin, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Cellulose, Stearyl Dimethicone, Ascorbyl Tocopheryl Maleate, Nordihydroguaiaretic Acid, Linolenic Acid, Pantethine, Bisabolol, Hydroxyethyl Urea, Ceteth-2, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, Polyglyceryl-6 Polyricinoleate, Steareth-20, Isopropyl Titanium Triisostearate, Propylene Glycol Dicaprate, Sodium Stearate, Nylon-12, Citric Acid, Alumina, Nylon-6, Hexylene Glycol, Xanthan Gum, Disodium EDTA, BHT, Phenoxyethanol, Titanium Dioxide, ci 77891, Zinc Oxide (nano) ci 77947, ci 77491, ci 77492, ci 77499

Verdammt lange Liste! ein paar Stoffe wie Disodium Edta, Dimethicone und Bht sind laut Codecheck nicht empfehlenswert.
Im ersten Augenblick war ich leicht irritiert ,da die Creme getönt ist.Es wirkt auch auf dem ersten Blick beim eincreme so.Aber kurze Zeit später sieht man davon nichts mehr.
Es ist ja immer so eine Sache, bei den meisten Produkten hat man ja immer das Gefühl eine Art Film auf der Haut zu haben.Finde das ist am Anfang auch so aber sobald die Creme eingezogen ist, was schnell geht ,ist das Gefühl auch schon wieder weg. Habe das Gefühl das sie leicht den Tein ausgleicht.
Auch ist der City Blocksehr ergiebig. Mir reicht schon eine kleine Menge für das Gesicht und meinen Hals.

Richtig matt ist die Haut nicht aber es glänzt auch nichts. Ich benutze den City Block  über meine Tagescreme und Puder anschließen mein Gesicht ab. So bleibt meine Haut schon einige Zeit matt. Klar bei großer Hitze glänzt meine Haut sehr schnell wieder aber an den normalen Tagen hält es schon so 5-6 Stunden.
Es wird damit beworben , dass sich der Blocker als Make Up Unterlage eigenet. Das habe ich bisher nicht ausprobiert.

Fazit:
Ich bin den Clinique City Block  bisher sehr zufrieden. Einfache Anwendung, die Haut wirkt nicht fettig (wir lassen die Tage wo man ausläuft mal weg) und ich vertrage es sehr gut.

Habt Ihr Erfahrung mit dem Clinique City Block ?Was benutzt Ihr als Sonnenschutz für das Gesicht?


Mittwoch, 5. August 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Essie "Jamaica me crazy"

Magenta heißt es diese Woche bei Lacke in Farbe ... und bunt!  und da ich keine Lack in meiner Kiste mit unlackierten Lacken hatte habe ich einen aus meiner Sammlung rausgesucht.Ich habe einige in der Farbe und hatte mir auch erst einen anderen Lack rausgesucht aber mich dann kurz vor dem lackieren um entschieden und Essie "Jamaica me crazy" lackiert.
Das Auftragen ist problemlos und er deckt eigentlich schon mit einer Schicht.aber die Farbe kommt nach zwei besser rüber.
Gerade in der Sonne hat mir der Lack wirklich gut gefallen.Der Schimmer gibt den Lack nochmal so den kleine kick.
Mit der Haltbarkeit war ich zufrieden.Hatte ihn vier Tage drauf und erst ab Tag drei etwas Tipwear.

Wie gefällt euch die Farbe?