Montag, 13. Juli 2015

Clarins: gentle foaming cleanser

Heute stelle ich euch ein weiteres Produkt vor , dass ich seit September letztes Jahr benutze vor.
Der Reinigungsschaum, der eigentlich keiner ist ,kostet 23,99€  (125ml).
Warum man hier von Schaum spricht, ist eher schleierhaft.Den die Konsistenz ist wie ein Waschgel mit ein paar Peelingkörner.

Inhaltstoffe:
Aqua, Glycerin, Stearic Acid, Myristic Acid, Potassium Hydroxide, Glycol Distearate, Lauric Acid, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Tipa Laureth Sufate, Aluminium Starch Octenylsuccinate, Glyceryl Behenate, Ozokerite, Parfum, Dimethicone, Mannitol, Propylene Glycol, Cellulose, Tetrasodium EDTA, Alpha-Glucan Oligosaccaride, Polymnia Sonchifolia Root Juice, Sodium Salicylate, Tartaric Acid, Maltodextrin, Tamarindus Indica Extract, Acrylates, Triethyl Citrate, Cotton Seed Extract, Hydroxypropyl Methylcellulose, Gypsophila Paniculata Root Extract, Lactobacillus, Potassium Sorbate, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Sorbic Acid, BHT, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Linalool

Auch wieder einige dabei, die beanstandet werden.

Anwenden kann man den Reinigungsschaum Morgens/Abends. Ich habe ihn in der Zeit fast nur Morgens benutzt. Er ist sehr ergiebig und es reicht wirklich eine kleine Erbsengröße für das ganze Gesicht. Am besten das Gesicht vorher mit etwas befeuchten, dann lässt sich alles gut verteilen.
Die Mikroperlen sind wirklich sehr wenig enthalten , man merkt sie wirklich nur sehr selten. Nach dem auftragen, dass Gesicht gründlich mit kalten Wasser (zur Erfrischung) oder lauwarmen Wasser (zur Entspannung) abwaschen.
Das Abwaschen geht wirklich sehr einfach. Nach zwei mal drüber gehen ist meist schon nichts mehr da.

Meine Haut fühlt sich dannach sehr frisch an. Am Anfang fand ich sie etwas trocken nach dem reinigen, dass hat sich aber gelegt und mein Gesicht fühlt sich nun ausglichen an.
Mein Hautbild hat sich wirklich gebessert, allerdings kann ich nur sagen, das es von diesem Reinigungsschaum kommt. Da spielen die anderen Sachen natürlich auch eine Rolle.
Doch ich finde meine Haut fettet morgens langsamer nach mit dem Reinigungsschaum als mit anderen Produkten.

Fazit:
Der Preis ist schon stolz, doch das Produkt ist sehr ergiebig.Ich benutze es zu seit September 2014 jeden Morgen und es ist immer noch halbvoll. Meine Haut hat sich verbessert und noch ein wichtiger Punkt, ich vertrage den Reinigungsschaum.Daher werde ich es wenn es dann mal leer wird nachkaufen.


Kennt Ihr den Reinigungsschaum für Misch- bis ölige Haut von Clarins


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen