Freitag, 31. Juli 2015

Aufgebraucht im Juli

Da ist der Juli auch wieder um ich komme so ganz langsam aus meinen Blogtief wieder heraus.Oder nennen wir es mal Sommerpause.
Man merkt diesen Monat war es warm und ich war oft duschen :) Wobei wenn ich an den Anfang des Monat denke und jetzt gerade aus dem Fenster schaue.Nee , schnell das Thema wechseln.
Balea Dusch Bodymilk Vanille, gerade jetzt im Sommer und vor allem wenn es heiß ist mag ich die In-Dusche Sachen total gerne.Auch der Duft ist toll.
treaclemoon lovely mint story, ärgere mich etwas, dass ich hier nicht die große Flasche gekauft habe.(Post dazu hier) Mochte den Duft sehr gerne.
Lush Yummy Mummy LE, der Duft war nicht schlecht (hier nochmal der Post dazu) Fand aber den Duft der Lotion etwas besser.
Balea Duschgel Lustiges Duett LE, glaube die LE gab es letztes Jahr. die Kombination von Apfel und Melisse fand ich toll, gerade wo es so warm war.Schade das es eine LE war, könnte gerne wiederkommen.
treaclemoon Körperpeeling on ginger morning, der Duft ist der Hammer, mag diesen Duft wirklich gerne aber als Peeling ist es durchgefallen.Peelt für mich viel zu wenig und ich habe das Gefühl man braucht total viel.
Clinique Sparkle Skin, peelt ganz gut und der kühl Effekt ist ganz nett aber 28€ für ein Peeling, da bin ich ehrlich zu geizig.
Nivea Color care&protect Spülung , auch so ein ewiger Nachkaufkandidat.
Aussie Color matte Spülung, man das hat gedauert bis ich die Spülung leer hatte.Fand sie nicht so gut da meine Haare meist nach dem waschen sich sehr trocken und stumpf angefühlt.Kein Nachkauf.
batiste Trockenshampoo , kaufe ich auch immer nach.
Micro Cell 2000 Nagellackentferner , diesen kaufe ich auch immer nach.Auch wenn er teurer ist. Finde man braucht viel weniger und meine Nägel sehen und fühlen sich nach dem ablackieren auch besser an bzw. aus.
Dove go fresh Deospray, fand den Duft gerade jetzt sehr frisch auch so war ich zufrieden mit dem Deo.Würde ich wieder nachkaufen.
Garnier HautGlanz Anti-Glanz, zuerst das Zeug stinkt total.Ich habe aber gelesen das in der neuen Version es anderes ist und auch die Rezeptur. So richtig war ich mit der Creme nicht zufrieden.,daher kein Nachkauf.
Clarins Gesichtsöl für Mischhaut bis ölige Haut, diese Öl ist jeden Cent Wert. Erstmal ist es total ergibieg und meine Haut kommt sehr gut zurecht.Schon nachgekauft und der Post dazu kommt auch bald.
Rival de Loop Eyeshadow Base, hat mich nicht ganz überzeugt aber für den normalen Alltag war sie ok aber mehr als 6 Stunden hat sie bei mir nicht ausgehalten.Kein Nachkauf.
Manhattan Super Size Mascara , Ja Super Size ist genau richtig.Das Bürstchen ist Riesig sogar  länger als mein Wimpernkranz.Kommt jetzt weg, da ich einfach nicht mit klar komme.
Isadora Precision Mascara, fand ich nicht schlecht, hier fehlt mir allerdings etwas Volumen für meine Wimpern.


Habt Ihr Erfahrung mit einem dieser Produkte?Wie sieht es bei euch diesen Monat aus?

Mittwoch, 29. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Essence "Wild white ways" + Spielerei


Farbe in dieser Woche bei Lacke in Farbe ... und bunt! ist weiß. Glaube zwei Lacke werden diesmal sehr dominieren.
Ich besitze zwei rein weiße Lacke.Der eine ist von Astor (mit dem stehe ich auf Kriegsfuss) und diesen von Essence.Den ich mit auch nur mitgenommen habe,. weil er so gelobt wurde und ich dachte bei 1,50€ oder so kann man nichts falsch machen.
Er lässt sich für einen weißen Lack wirklich gut lackieren und deckt gut mit zwei Schichten.Doch ich muss sagen weiß pur gefällt mir so gar nicht auf meinen Nägeln und so war der pure Lacke auch nur so eine Stunde auf meinen Nägeln.
Ich habe ein rumgepinselt und das ist dabei rausbekommen.finde es gar nicht mal schlecht Weiter hat es auch alles super gehalten.Habe den Lack vier Tage drauf gehabt und gerade an einen Nägel eine kleine Macke gehabt (bin hängen geblieben).
Vor allem in der Sonne fand ich die Kombi toll da dieser Türkise Lack so toll Schimmert.

Wie steht Ihr zu weißen Nägeln?Ja oder Nein?

Mittwoch, 22. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Sally Hansen Velvet Texture"Lush"

In dieser Woche geht es bei Lacke in Farbe ... und bunt! um Taupe.Erst dachte ich, dass ich die Woche aussetzen muss.Aber dann viel mir doch noch ein Lack in die Hand. Und zwar Sally Hansen Velvet Texture"Lush". Den Lack habe ich beim letzten Hot oder Schrott Wichteln (siehe hier) bekommen.
Die Velvet Texture wurde ich als feine Raufasertapete beschreiben. Nicht so grob wie bei Sandlacken aber auch nicht ganz glatt.Finde das Finish nicht schlecht aber es ist jetzt nichts was ich immer tragen würde.
Der Lack trocknet echt fix und deckt fast mit einer Schicht.Besser sind aber zwei.
Mir wurde die Farbe nach einen Tag schon recht langweilig (wir haben ja Sommer, da brauche ich Farbe)
Nach es wurde dann doch kein knalliger Topper sonder ein dezenter mit OPI "shine for me". Die Kombination gefällt mir echt gut.Muss ich mir mal für den Herbst merken.
Die Haltbarkeit war naja.Hatte nach eine Tag schon recht viel Tipwear und nach drei Tagen splitterte der Lack schon an einigen Nägeln ab.

Wie findet Ihr den Lacl.Mögt ihr Taupe auf den Nägeln?

Samstag, 18. Juli 2015

Müller Look Box Juli 2015


Ich hatte mal wieder Glück gehabt und eine Müller Look Box bekommen.Ab heute konnte man sie abholen und da ich sowieso was in der Stadt zu tun hatte, auch gleich mitgenommen.
Die Box steht unter dem Motto "Hot Summer"

Enthalten ist folgendes:
Victoria`s Secret Bodymist "Amber Romance" ,die Teile werden ja echt gehypt. Bin jetzt jemand der Körperspray nicht so benutzt.(wozu gibt es Deo und Parfüm) .doch der Duft gefällt mir und ich werde es mal benutzten.
Make Up Factory Nailcolour und Topcoat, hatte von der Marke bisher noch keine Lack und rot geht einfach immer.
Roberto Cavalli "Paradiso" Bodylotion Luxus Probe, ich bin kein Fan von parfümierten Bodylotion,der Duft ist auch nichts meins, kommt erst mal in die Sammelkiste.
Manhattan Supreme Lash Fresh Volumen Mascara , ich habe hier zwar schon bestimmt über 10 Masacara rumliegen aber ich probiere immer gerne neue aus.
Hildegard Braukmann Sun&Care Aloe Vera After Sun Creme Gel , ist sogar speziell fürs Gesicht. After Sun kann man immer gebrauchen
Catrice Sun Glow Shimmering Bronzing Powder, mal ausprobieren bin gerade nämlich sehr auf den Bronzing Powder Trip. Allerdings ist die Farbe laut Verpackung für medium Skin hoffe es ist nicht zu dunkel.
L'oreal Eyeshadow , ein matter rosa Ton. Keine Farbe die ich mir so einzeln kaufen würde aber werde ich mal ausprobieren, da die Farbe matt ist. Der Lidschatten sieht in der Verpackung aber nicht gerade sauber gepresst aus.
Duo- Lidschattenpinsel  bin jetzt kein Fan von so Duo-Pinseln kann man aber auch gut für was anderes wie zum basteln benutzen.
Burt`s Bees Lippenbalsam , ich habe hier zwar noch zwei von der Marke liegen aber das sind andere Sorten.Mag die total gerne.
Mini Flakon Aqua Colonia
Zwei Parfümproben

Die meisten Sachen passen zum Thema "Hot Summer" und preislich liegt sie auch viel höher. Schon alleine das Victoria`s Secret Bodymist kostet ja schon ca.15€. Vieles hätte ich mir so nicht gekauft aber mir gefällt die Box ganz gut.


Wie findet Ihr die Müller Look Box?

Mittwoch, 15. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Esprit"rosewood"


 Neuer Woche neue Farbe bei Lacke in Farbe ... und bunt!, diese Woche geht es um altrosa.
Diese Woche habe ich tief in meiner Sammlung gegraben und ein altes Schätzchen ausgesucht.
Geworden ist es Esprit"rosewood" Ja Esprit hatte vor ein paar Jahren mal eine Kosmetiktheke bei DM.
Bin mit nicht ganz sicher wie alt der Nagellack ist (ca. 5.Jahre).Doch von der Konsistenz ist er immer noch echt gut.
Auftragen lässt er sich wirklich super leicht.Der Pinsel hat eine tolle breite und der Lack trocknet fix. Nur ohne Topcoat glänzt er nicht so toll. Hatte den Lack vier Tage drauf und nur an ein paar Finger etwas Tipwear. Die 10 Tage wie es auf der Flasche drauf steht, sind natürlich sehr übertrieben.
Der Lack hatte damals eine kleinen Hype :)
Nach zwei Tagen wurde mir der Lack etwas langweilig und ich habe MAC "Just Jewels" draufgemacht. Wobei ich die Kombination nicht so toll finde.

Wie findet ihr den Nagellack? Könnt Ihr euch noch an die Kosmetiksachen von Esprit erinnern?

Montag, 13. Juli 2015

Clarins: gentle foaming cleanser

Heute stelle ich euch ein weiteres Produkt vor , dass ich seit September letztes Jahr benutze vor.
Der Reinigungsschaum, der eigentlich keiner ist ,kostet 23,99€  (125ml).
Warum man hier von Schaum spricht, ist eher schleierhaft.Den die Konsistenz ist wie ein Waschgel mit ein paar Peelingkörner.

Inhaltstoffe:
Aqua, Glycerin, Stearic Acid, Myristic Acid, Potassium Hydroxide, Glycol Distearate, Lauric Acid, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Tipa Laureth Sufate, Aluminium Starch Octenylsuccinate, Glyceryl Behenate, Ozokerite, Parfum, Dimethicone, Mannitol, Propylene Glycol, Cellulose, Tetrasodium EDTA, Alpha-Glucan Oligosaccaride, Polymnia Sonchifolia Root Juice, Sodium Salicylate, Tartaric Acid, Maltodextrin, Tamarindus Indica Extract, Acrylates, Triethyl Citrate, Cotton Seed Extract, Hydroxypropyl Methylcellulose, Gypsophila Paniculata Root Extract, Lactobacillus, Potassium Sorbate, Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone, Sorbic Acid, BHT, Benzyl Salicylate, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Linalool

Auch wieder einige dabei, die beanstandet werden.

Anwenden kann man den Reinigungsschaum Morgens/Abends. Ich habe ihn in der Zeit fast nur Morgens benutzt. Er ist sehr ergiebig und es reicht wirklich eine kleine Erbsengröße für das ganze Gesicht. Am besten das Gesicht vorher mit etwas befeuchten, dann lässt sich alles gut verteilen.
Die Mikroperlen sind wirklich sehr wenig enthalten , man merkt sie wirklich nur sehr selten. Nach dem auftragen, dass Gesicht gründlich mit kalten Wasser (zur Erfrischung) oder lauwarmen Wasser (zur Entspannung) abwaschen.
Das Abwaschen geht wirklich sehr einfach. Nach zwei mal drüber gehen ist meist schon nichts mehr da.

Meine Haut fühlt sich dannach sehr frisch an. Am Anfang fand ich sie etwas trocken nach dem reinigen, dass hat sich aber gelegt und mein Gesicht fühlt sich nun ausglichen an.
Mein Hautbild hat sich wirklich gebessert, allerdings kann ich nur sagen, das es von diesem Reinigungsschaum kommt. Da spielen die anderen Sachen natürlich auch eine Rolle.
Doch ich finde meine Haut fettet morgens langsamer nach mit dem Reinigungsschaum als mit anderen Produkten.

Fazit:
Der Preis ist schon stolz, doch das Produkt ist sehr ergiebig.Ich benutze es zu seit September 2014 jeden Morgen und es ist immer noch halbvoll. Meine Haut hat sich verbessert und noch ein wichtiger Punkt, ich vertrage den Reinigungsschaum.Daher werde ich es wenn es dann mal leer wird nachkaufen.


Kennt Ihr den Reinigungsschaum für Misch- bis ölige Haut von Clarins


Freitag, 10. Juli 2015

Marc Jacobs Lipstick Je T'aime


Ich schulde euch immer noch den letzten Teil der Sephora Haul vom Mai.Und zwar eine Lippenstift von Marc Jacobs. Preislich liegen die Lippenstifte bei ca.27€ (je nach dem wie der Kurs ist) .
Ich habe hier und da ein paar Berichte über die Lippenstifte gelesen, doch die Farbe habe ich ziemlich blind bestellt.Klar habe ich vorher mal im Netz geschaut aber man weiß ja nie wie er auf den eigenen Lippen wirkt.
Ich bin ja eigentlich selten jemand der über die Verpackung spricht aber hier werde ich mal ein paar Worte drüber schreiben. Zum einen ist die Verpackung schwerer als andere.Finde sie sehr edel aber schlicht zugleich.Es gibt ein Magnetverschluss.Gefühlt ist die Kappe schwerer als der andere Teil.
Farblich wird "Je T'aime" als mittel- gedämpftet Korallrot beschrieben. Für mich ist es ein Allroundton, den man sowohl Tagsüber und Abend ganz gut tragen kann. Der Lippenstift hat keine Duft.
 Beim Auftragen fühlt er sich etwas fester an als andere Lippenstifte.Aber die Farbe auf den Lippen fühlt sich absolut cremig an. Eigentlich braucht man keine Lipliner oder eine Base.
 Ich habe beides ausprobiert und nie ist etwas verlaufen auch nach Stunden. Den die Haltbarkeit ist einfach der Hammer. Bis zum 6 Stunde hält die Farbe.Klar sie verblasst mit der Zeit aber sieht immer noch gut aus.
Das Ergebnis hatte ich sowohl Solo als auch mit Mac Prime und Lipliner gehabt. Auch nach den tragen fühlen sich die Lippen immer noch angenehm und vor allem nicht trocken an.


Fazit:
Der Preis ist zwar hoch aber hier bekommt man wirklich Qualität.Es passt einfach alles zusammen.Ich war selten so angetan von einen Lippenstift und ich glaube zu Weihnachten können ich mir nochmal eine andere Farbe:)

Kennt ihr die Lippenstifte von Marc Jacobs? Wie findet ihr sie?

Mittwoch, 8. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Leighton Denny "Fiercely Fabulous"

Diese Woche geht es bei Lacke Lacke in Farbe ... und bunt! um Mittelblau . Blau trage ich auf meinen Nägeln sehr selten und habe auch kaum Lacke in der Farbe.Doch in meiner Kiste mit unlackierten Nagellacken schimmerte doch noch was blaues.In der Flasche selber sieht es nach eine Mittelblauton aus.Eins kann ich euch sagen, diese Farbe wirklich rüber zu bringen, geht nicht.
"Fiercely Fabulous"hat ein metaldinish und neben den blauen Farbton noch silbernen und goldenen Schimmer.
Auftragen lässt er sich sehr gut,trotz dem dünnen Pinsel.Die Farbe ist mit einer Schicht noch nicht gaz deckend und braucht eine zweiten.Dafür ist die Trockenzeit fix.Mit eine Topscoat kommt das Finish noch besser zur Geltung.
Ich habe bestimmt so um die 30 Bilder gemacht, in der Sonne, mit Blitz usw. doch auf keinen Bild kommt der Lack so richtig rüber. Hier und da (wie auf den unteren Bild) erkennt man gut den goldenen Schimmer Auf den meisten Bildern wirk er zu türkis, was er nicht ist.Schade, dass dieser tolle Lack nicht so leicht abzulichten  ist.
Zur Haltbarkeit kann ich nicht gaz so viel sagen.Hatte den Lack nur zwei Tage drauf und in der Zeit keine Probleme.

Wie findet ihr sie Farbe?Wie steht Ihr zu blauen Nagellacken.

Montag, 6. Juli 2015

Clarins: Daily Energizer Cream-Gel

Ich habe im letzten Herbst meine Gesichtspflege komplett umgestellt. So sind einige Produkte von Clarins bei mir eingezogen.Warum es erst jetzt ein Post darüber gibt.Ich finde es persönlich interessanter zu sehen wie sich ein Produkt auf längere Zeit entwickelt.Den oft hat man ein Teil, dass einen am Anfang sehr gefällt aber nach einiger Zeit überzeugt einen es gar nicht.Und dann sich sie Haut auch verändert gibt es von mir jetzt eine Langzeitmeinung:) Werde euch in den nächsten Wochen immer ein Teil vorstellen.
Das Creme Gel kostet 22,99€ (30ml) kommt in einen Tiegel daher.
Die Creme ist für normale Haut, Mischhaut und auch ölige Haut geeignet.

Inhaltstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Isononanoate, Caprylic Triglyceride, Hydroxethyl Acrylate, Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer, Trehalose, Ascorbyl Glucoside, Propylene Glycol, Tromethamine, Acrylates C10-30 Alkyl Acrylate crosspolymer, Caprylyl Glycol, Parfum, Ethlyhexylglycerin, Tocopheryl Acetate, Butylene Glycol, Curcuma Longa Root Extract, Ginkgo Biloba Leaf Extract, Hydrolyzed Opuntia Ficus-Indica Flower Extract, Phenoxyethanol, Thermus Thermophillus Ferment, Methylisothiazolinone, Xylitol, Alchemilla Vulgaris Extract, Lapsana Communis Flower Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Potassium Sorbate, Rhodiola Rosea Root Extract, Sodium Lauryl Sulfate, Butylphenyl Methylpropional, Linalool, Limonene, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Hydroxycitronellal, Alpha-Isomethyl Ionone, Citronellol, CI 15985

Eine ganz schöne Menge.Laut Codecheck sind einige Inhaltstoffe wie "Ci 15985" und "Methylisothiazolinone"  nicht empfehlenswert. Ich muss gestehen ich kenne ich mit Inhaltstoffen kaum aus.
Laut Beschreibung kann man die Creme Morgens und auch Abends auftragen.Ich habe sie aber nur Morgens benutzt, da ich Abends eine spezielle Nachtpflege benutze. Wie der Name schon sagt ist die Creme eher ein Gel. Man braucht ungefähr eine Finderkuppe. Das Gel selber zieht schnell ein. Im Tiegel hat es einen fruchtigen Duft, den man aber auf der Haut nicht war nimmt.

Was man merkt ist das die Creme wirklich feuchtigkeitsspendend ist.Ich habe trotz meiner überwiegend öligen Haut , trockenen Stellen und die Creme empfinde ich als sehr ausgleichend.
Sie wirklich nach dem auftragen leicht matt. Schon nach ein paar Anwendungen fand ich, das mein Hautbild wirklich frischer und gleichmäßiger aussah. Klar Poren, Pickel hatte ich immer noch .
Dieser Punkt hat mich wirklich überzeugt.

Was mir leider nicht so sehr gefallen hat an dem Creme-Gel , war das meine Haut sehr schnell nachgefettet hat und man dann das Gefühl hatte eine zweite Schicht auf der Haut zu haben. Das hat sich in der ganzen Zeit auch nicht verbessert. Nach knapp zwei Stunden glänze ich wieder total.
In den Bewertungen schrieben viele, die Creme würde auch gut mattieren. Da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Haut ist.

Fazit:
Ich komme hier wirklich zu einem 50/50 Ergebnis. Zum einen wirkt meine Haut wirklich frischer.In diesen Punkt überzeugt mich die Creme total. Allerdings glänze ich nach kurzer Zeit wieder total, was mich doch enttäuscht hat.
Ich werde die Creme deshalb nicht nachkaufen.

Habt Ihr Erfahrung mit der Creme?

Mittwoch, 1. Juli 2015

[Lacke in Farbe...und bunt!] Essie "the more the merrier"

In dieser Woche geht es bei Lacke Lacke in Farbe ... und bunt! um die Farbe Hellgrün.
Grün ist jetzt auch nicht so meine Farbwelt, doch knallige Töne gehen da in den letzten Jahren doch schon mal. Daher habe ich für diese Runde mal nicht einen aus meiner unlackiert Box genommen
 "The more the merrier" ist aus der Sommer Collection von 2013. Die erste Schicht wird etwas ungleichmäßig  aber nach der zweiten ist alles gut.Der Lack trocknet fix und die Haltbarkeit ist bisher auch gut ( nach drei Tagen) Finde der Lack wirkt auf den Bildern auch ohne Blitz etwas kräftiger als er normal ist.
Wie ist es bei euch mit Nagellack in Grün.Ja oder Nein?