Direkt zum Hauptbereich

Update: Aufbrauchen 2.0

Wärend viele von euch schon einige Updates in den letzten Monaten gemacht habe, wie es um ihre auserwählten Produkten steht, war es bei mir ruhig. Das lag vor allem dran, das ich einige Produkte doch irgendwie nie bis fast nie benutzt habe. Hier geht es nochmal zum ersten Post über die Aktion.
Doch nun habt sich was getan das man mal einen Fortschritt erkennt.

Ich habe es geschafft das Haaröl zu leeren.Eigentlich dachte ich es wäre das Produkt wo ich mit am längsten brauche.
Auch bei den anderen Haarprodukten sieht es gut aus.Zum John Frieda Luxurious Volume Spray muss ich sagen, das ich noch eine kleine Miniversion gefunden habe, die ich nun als erstes aufbrauche.
Am wenigstens hat sich bei den Gesichtsprodukten getan, wobei ich hier dachte das würde leicht sein.Aber Pustekuchen.
Das Make-Up von Astor habe ich gar nicht benutzt.Am meisten habe ich dann noch die Garnier BB Creme benutzt, die von Müller war ja schon halb leer, daher ist es da nicht viel.
Gar nicht benutzt habe ich auch die Nagelsticker.
Bin mal gespannt wie es weiter geht.

Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare

  1. Ich hab schon wieder einen ganzen Eimer voll für April, irgendwie liefs gut dieses Mal.
    xo Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Post für April kommt die Tage auch noch:)

      Löschen
  2. Ich kaufe nichts mehr und verbrauche nur noch. Bis zum Umzug (geplant für August) wird bei mir nur noch aufgebraucht und aussortiert.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hätte auch erwartet, dass ein Haaröl am langsamsten aufgebraucht wird. Aber dann scheinst du es ja zu mögen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es immer vor dem Haarewaschen benutzt als intensiv Pflege, sonst wäre das noch nicht leer.Mögen ist so eine Sache:)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen