Mittwoch, 3. Dezember 2014

Nivea Sensitive Nachtcreme

Auf diese Creme bin ich gestoßen als ich eine Probe von der passenden Tagespflege bekommen habe. Als ich dann auf dem beiliegenden Zettel gesehen habe, das es eine Nachcreme gibt habe ich sie gleich gekauft.
Preislich liegt sie bei 4,99€ (50ml)
Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Acohol, Methylpropanediol, Butyrospermum Parkii Butter, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cococglycerides, Panthenol, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Vitis Vinisfera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Trisodium EDTA, Sodium Carbomer, Phenoxyethanol

Vor einiger Zeit hatte ich das Problem, dass ich trotz meine fettigen Haut an der Nase und den Wangen sehr trockene Stellen hatte.Die Nase hat sich oft gepellt und gespannt.
Die Creme verspricht eine intensive Pflege und Reduzierung von Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit.

Sie ist von der Konsistenz etwas dicker als und duftet angenehm aber nicht aufdringlich. Eingeschmiert sehe ich aus als ob ich ganz stark glänze.Aber da es eine Nachtcreme ist stört es mich auch wenig.
Aber nach einiger Zeit ist die Creme dann auch eingezogen.
Morgens war ich doch schon sehr überrascht.Meine Haut sah frisch aus, spannte nicht an den Problemstellen und auch kleine Rötungen waren weniger.

Im Sommer habe ich dann eine kleine Pause gemacht nach dem die erste Tube leer war. Ich kann jetzt auch nicht sagen ob es nur an der Creme liegt oder auch an der Reinigungsbürste aber die Probleme sind auf jedenfall weniger geworden.
Habe in der letzten Woche meine Nachpflege umgestellt und nehme wieder diese Creme.

Fazit:
Mich hat die Creme überzeugt.Auch die versprechenden Punkte erfüllt sie.Vor allem in Sachen Spannungsgefühl war ich schon nach der ersten Mal sehr überrascht.Für mich die perfekte Nachpflege bei kühlen Tagen.

Kennt Ihr die  Nivea Sensitive Nachtcreme oder ein anderes Produkt der Reihe.Benutze zur Zeit 
noch das Reinigungsfluid der Serie und bin da auch sehr angetan.

Kommentare:

  1. Das klingt ja ganz gut soweit. Ich habe bisher mit Nivea im Gesichtspflegebereich keine guten Erfahrungen gemacht; was ich so ausprobiert habe, war einfach nichts für mich, aber das sollte man nicht den Produkten zuschreiben, sondern eher meiner doch wirklich schwierigen Haut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das habe ich auch ganz viel, darum teste ich mich ja durch.Mir fehlt noch eine perfekte Tagespflege.

      Löschen
  2. Tolles review ^^ die Produkte von Nivea sprechen mich sehr an da sie meine Haut nicht reizen wie sonst die anderen Pflegeprodukte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe in der letzten Zeit auch wieder viele Produkte von Nivea wieder für mich entdeckt.

      Löschen
  3. Schöne Review! Habe beide Cremen im Gebrauch ,Nachtcreme im Tiegel und die Tube ,werde beide nachkaufen ,komme super damit zurecht :)

    Liebe Grüße :**

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Tagescreme ist mir etwas zuviel.Hast du das Reinigungsfluid schon dazu ausprobiert?

      Löschen