Dienstag, 30. Dezember 2014

Mein kleiner persönlicher Jahresrückblick

Vorherrschendes Gefühl für 2015?
2015 kann es nur besser werden
2014 zum ersten Mal getan?
So richtig Panik gehabt
Eine Zahnkrone bekommen
2014 nach langer Zeit wieder getan?
gebetet
2014 leider gar nicht getan?
Urlaub gemacht
Wort des Jahres?
Herz
Alkoholexzesse?
Gab es in diesen Jahr kaum welche
Haare länger oder kürzer?
kürzer
Kurzssichtiger oder Weitsichtiger?
Nichts von beiden.
Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr
Höchste Handyrechnung?
15€ Prepaidkarte
Krankenhausbesuche?
leider ganz viele
Verliebt? 
eher nicht so
Getränk des Jahres?
Smoothies
Essen des Jahres?
Blätterteigstrudel
Most called person? 
Home
Serie des Jahres?
Suits
The walking dead
Doctor Who
Song des Jahres?  
Arcade Fire- Afterlife
Imagine Dragons- Monster
Album des Jahres?
Zwar nicht von 2014 aber trotzdem
Editors- An end has a start
Buch des Jahres?
keins das so richtig mir in Erinnerung blieb
Teuerster Gegenstand der im Jahr 2014 gekauft wurde?
Meine Zahnkrone
Erkenntnis des Jahres? 
Genieße dein Leben, es kann so schnell alles dunkel werden
Freunde sind nicht gleich Freunde
Schönstes Ereignis?
Der Moment wo man einatmend und es nicht mehr dunkel ist
2014 war mit einem Wort?
Scheiße

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Montag, 29. Dezember 2014

Nivea Creme Care Cremebad

Vorweg, das ist jetzt der letzte Badezusatzpost für dieses Jahr.Krass wie schnell das Jahr wieder vorbei ging. Aber keine Sorge es geht nächstes Jahr wie gewohnt Montags weiter.
Schon vor ein paar Monaten kam das Duschgel raus mit dem Duft der Nivea Creme. Was ich schon toll fand. Nur habe ich mich immer gefragt warum das so lange gedauert hat. Naja jedenfalls habe ich dann vor einiger Zeit in Nivea Magazin gelesen das es auch ein passend dazu ein Cremebad dazu geben soll. Mein Badeherz schlägt höher. Also habe ich die Augen aufgehalten und gehofft es endlich zu finde. Anfang November hatte ich dann endlich Glück und habe es bei Müller gefunden. Dazu noch im Angebot für 2,99€ sonst so um die 3 ,?? €. Bei Instagram hatten auch schon einige nachgefragt.Leider habe ich bisher noch in keiner anderen Drogerie gesehen.
Ich habe drei Spritzer ins Wasser getan. Es ergab eine schöne Schaumschicht, die auch lange gehalten hat.
Wie von Nivea gewohnt, wird die Haut nicht trocken sonder sogar etwas weich (meine jedenfalls). Der Duft könnte ein Tick stärker sind. Aber immer wenn ich dachte, ach wo ist er denn kam auf einmal eine Wolke und ich habe den "kuscheligen" Nivea- Creme Duft in der Nase.

Fazit:
Ich frage mich warum das so lange gedauert hat, bis Nivea das umgesetzt hat. Auf die Idee hätte man wirklich viel früher kommen können, den Duft in einem Duschgel und Badezusatz zu verwenden.
Troztdem ist es ein gelungendes Cremebad. Von mir gibt es eine Empfehlung.

Habt Ihr das Bad oder das Duschgel schon ausprobiert? Mögt Ihr den Nivea-Creme Duft überhaupt?

Sonntag, 28. Dezember 2014

Mein Weihnachten

Na, die Weihnachtstage alle gut überstanden? Leider waren meine seit dem Nachmittag des 1. Weihnachtstag nicht mehr so toll. Mein Vater musste wieder ins Krankenhaus. Das war ein großer Schock für uns alle. In einem Moment lacht man noch um in anderen ist alles schwarz. Ihm geht es jetzt soweit gut. Muss aber wahrscheinlich zum Jahreswechsel drin bleiben.
Doch es gab auch noch 1 1/2 Tage die toll waren.Daher hier ein paar Eindrücke.

Gesehen: Doctor Who Weihnachtsepisode, Tatsächlich Liebe
Gehört: Weihnachtssongs von The Killers und Rolf Zuckowski
Gelesen: Weihnachtskarten
Getan:
Geschenke ausgepackt, gebacken,sehr gut gegessen, ein Schock bekommen, lange gewartet
Gegessen: Filet im Speckmantel, Sauerbraten mit Knödel und Rotkohl,Wackelpudding, Muffins
Getrunken: Tee, Kaffee,Wasser, Dr Pepper
Gedacht: Warum? Komische Einstelllungen von Menschen
Gefreut:  über tolle Geschenke, Weihnachtspost 
 Weihnachtspost von der lieben Muddelchen
 Noch mal Post von der lieben Look of Love T
Geärgert: doofe Kleinigkeiten, Anstand von so manch einer Person
Gewünscht: das es meinen Vater wieder gut geht
Gekauft Geschenkt bekommen: Nagellack, CD`s, DVD`s, Anziehsachen, Pinsel,Tarts
Geklickt:Weihnachtsemails
Gestaunt: wie schnell einen der Teppich unter den Füßen weg gezogen wird.
 
 Ja ich habe einen Adventskalender zu Weihnachten bekommen.Und ich mache jetzt jeden Tag ein Türchen auf:)
 
Hoffe Ihr hattet schönen Feiertage mit euren Lieben!
 

Dienstag, 23. Dezember 2014

Hot oder Schrott Wichteln

Zum dritten mal haben Lena und Lotte wieder zum Hot oder Schrott Wichteln aufgerufen. Da es letzte mal schon eine Menge Spaß gemacht hat (hier der Post vom letzten mal) habe ich auch diesmal wieder mitgemacht.
Die Regeln waren wieder die gleichen.Fünf Lacke die man für Schrott hält (natürlich keine leeren oder eingetrockneten Lacke) einpacken und an sein ausgelostes Wichtelkind schicken.
Schrott kann man ja weit deuten.Hässliche Farbe, kurze Haltbarkeit, schlechte Deckkraft und und und.
Abgelaufen ist es dieses Jahr super Fix.Einen Tag nach dem ich die Adresse meines Wichtel bekommen habe, ging es schon auf reisen und mein Paket war ein Tag später auch schon da.
Drin waren diese fünf Lacke.
Essence Crackling Top Coat"crack me!pearly pink, seht ihr auf dem kleinen Finger unter einer schwarzen Base.Da hat es nicht so geklappt.Auf dem anderen Bild hat es schon besser geklappt. Finde das in Glitzeroptik nicht ganz so schlecht wie bei dem roten.Vor allem kann man den Lack auch anderes nutzen daher ein weder Hot oder Schrott.
Kiko Rock-Top Nr602 ein roter Crackling Top Coat  nee der gefällt mir gar nicht Also Schrott.
Rival de Young"precious metal" grün ist eigentlich so gar nicht meine Farbe.Doch aufgetragen war ich doch etwas überrascht, das er mir doch gefällt. Auch so lässt er sich gut lackieren und deckt mit zwei Schichten. Daher erstmal Hot.
LCN "sun yellow" der Lack war schon bei einem Finger eine Zicke beim auftragen und gelb ist so gar nicht meins.Daher Schrott!
Rival de Young"think Pink" ,der Lack deckt schon mit einer Schicht perfekt.Auch so gefällt mir der Lack von der Farbe ganz gut, daher Hot.


Zwei Hot, zwei Schrott und einmal neutral. Finde ich eine gute Mischung. Danke an Simone.
Bin schon auf die Beitrage der anderen Teilnehmer gespannt.

Da dies vor Weihnachten mein letzter Post ist, wünsche ich euch allen Frohe Weihnachten und entspannte Tage.

Wie sieht es bei euch aus?Sind die Lacke für euch eher Hot oder Schrott?

Montag, 22. Dezember 2014

Balea Badekegel Bratapfel -Duft


Von Balea gab es für die Weihnachtszeit zusätzlich neue Badezusätze. Einer davon ist dieser Badekegel mit würzigen Bratapfel-Duft für 1,95€ Der Kegel duftet wirklich sehr lecker:)
Wasser einlaufen lassen, den Papierzettel abgerissen und das Tütchen landet ins Wasser.Habe ja dazugelernt:)
Der Kegel braucht schon seine Zeit bis er sich ganz aufgelöst hat. Es gibt eine leichte Färbung des Wassers, welche aber wirklich nur minimal ist .Auf den Bildern erkennt man sehr gut die gelben Flecken.
Wie bekannt bei diesen Zusätzen gibt es wieder einen fettigen Film auf der Wasseroberflächen. Weiß ja das einige von euch es nicht mögen, ich mag es sehr gerne und diese ist nicht so schlimm. Wenn das hier zuviel ist.Ich kenne andere Bäder da ist es noch schlimmer.
Die Haut wird schön weich.
Kommen wir zum Duft. Auch wenn der Kegel sich aufgelöst hat ist der Duft noch da:) Er ist jetzt nicht ganz stark aber ich finde ich sehr angenehm.

Fazit:
Ich kann den Kegel nur empfehlen.Tolle Pflege und toller Duft?

Habt ihr schon was von den Balea Manufaktur Produkten ausprobiert? Duscht Ihr euch eigentlich aber wenn ihr baden wart? Ich dusche mich immer dannach noch ab.Vielleicht empfinde ich das daher nicht so schlimm bei dieser Art von Zusätzen!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Oh Tannenbaum 2014

Auch wenn mein Baum seit Anfang des Monats schon steht und den Platz einnimmt (wer braucht schon ein Tisch) komme ich erst heute dazu ihn zu zeigen.
Ein paar neue Teile habe ich dieses Jahr auch wieder. Zum eine die Spitze.Habe sie gesehen und sie musste mit.
Drei pinke Eulen (gabs bei DM) was von Butlers und dann habe ich dieses Jahr Maisons du Monde entdeckt.Oh man ich hätte da kaufen können, ich sags euch.Habe mich aber benommen und nur zwei Teile mitgekommen.Einmal den Keks und den Pinguin.


Ihr könnt die Bilder zum vergrößern alle anklicken.




Und vor der Tardis ist es auch weihnachtlich

Wünsche euch allen einen schönen vierten Advent!


Freitag, 19. Dezember 2014

Spekulatius Crunchy Cookies

Ich mag ja Rezepte die total einfach sind, wo die Zutaten alles zusammen kommen und es gleich losgehen kann. So eins habe ich mal wieder gefunden. Da Erdnusscreme in meinem Umfeld nicht sehr beliebt ist habe ich es etwas abgeändert.

Für ca. 20-25 Stück braucht man:
225g Spekulatius Crunchy Creme (z.B. von Kaufland, Lotos)
160g Mehl
100g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
Puderzucker

Spekulatiuscreme, Vanillezucker, Mehl, Eier und Zucker mit dem Knethaken zu einen weichen Teig verkneten.
Aus dem Teig ca. 20-25 Kugeln formen. Kugel mit einer Gabel etwas flach drücken und ab in den Backofen für ca. 12min bei 180°C.
Dannach abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Hier sind die Cookies sehr gut angekommen, so das ich sie schon nachbacken habe.
Wer lieber Erdnusscreme mag kann sie statt der Spekulatiuscreme nehmen.Menge ist die selbe.

Wie sieht es bei euch aus. Mögt Ihr lieber einfach Plätzchen die schnelle gehen oder lieber aufwändigere?


Mittwoch, 17. Dezember 2014

Inglot Freedom System 5 Lipstick round

Nachdem ich mal wieder etwas länger gebraucht habe um einen Post fertig zu bekommen, gibt es diesmal eine kurze Review zu einer kleinen Lippenstiftpalette.
 Bei diesem kleinen Schätzchen handelt es sich um das Freedom System von Inglot. Ich habe mich damals für die 5er Palette entschieden. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit einer 3er oder 10er Palette. Zumindest im Internet. Was der ganze Spaß gekostet hat, kann ich nicht sagen, da es sich bei der Palette um ein Geschenk handelte.
Bei dem Freedom System kann man sich seine Palette nach eigenem Wunsch zusammenstellen. Wieviele Farben zur Auswahl stehen, weiß ich leider  nicht und wieviel Produkt in einem einzelnen Töpfchen ist kann ich auch nicht sagen, da ich die Umverpackungen nicht mehr habe. Mit Inglot kenne ich mich auch nicht so wirklich aus. :-D Die Palette ist mein einziges Inglotprodukt.
Die Palette ist aus stabilem Plastik und schließt mit einem Magnetverschluss. Die Verpackung ist vollkommen in Ordnung, haut mich jetzt nicht vom Hocker, aber sie ist praktisch und gut verstaubar. Einziges Manko, wenn man die Farbtöpfchen einmal in der Palette hat, bekommt man sie nicht mehr raus, zumindest nicht ohne mit den Fingern in der Farbe rumzupatschen.
Ich habe die Farben 44, 50, 56, 81 und 88 bekommen.
Inglot 44 
Ein Nudeton mit leichtem Roséanteil. Die Farbe ist sehr deckend und das sogar mit einer Schicht.
 
Inglot 50
Ein warmer Rosenholzton. Mein Favorit aus der Palette. Ebenfalls sehr deckend. Allerdings etwas trockener als Inglot 44.

Inglot 56
Ein warmes Apricot. Eine sehr sommerliche Farbe. Steht mir überhaupt nicht, aber naja...Pech gehabt. >.< Die Nummer 56 ist von der Konsistenz her ähnlich wie die 50.
Inglot 81
Ein wunderschönes kühles Rot mit rotem Schimmer. Leider sieht man von dem Schimmer auf den Lippen nichts mehr. Dafür spürt man ihn umso mehr. Schade. :-(

Inglot 88
Aubergine. Und was für eins. Im Pfännchen wunderschön. Im Swatch ganz toll. Und auf den Lippen eine Riesen Enttäuschung. Die Farbe deckt einfach nicht und wird fleckig.

Die Lippenstifte haben einen angenehmen,  süßlichen Geruch, den ich nicht identifizieren kann.  Die Pflegewirkung der Lippenstifte ist quasi nicht vorhanden. An und für sich stört mich so etwas nicht. Für Pflege habe ich schließlich Lippenpflegestifte, aber bei diesen Lippenstiften fühlt es sich an, als hätte man einen glitschigen Film auf den Lippen, und darunter ist es staubtrocken. Ich mag dieses Gefühl gar nicht.

Fazit:  
Inglot und ich werden bezüglich der Lippenstifte wohl keine Freunde werden. Schade, bei den tollen Farben. Ich wollte die Palette wirklich mögen, vor allem da sie ein Geschenk war, aber leider fristet sie ein sehr trostloses Dasein in meiner Schminksammlung. Und ich denke nicht, dass sich das nochmal ändern wird. :-(
Ab und an hole ich sie mal raus und nutze sie, aber nur mit einer gefühlten Tonne Lipbalm darunter. Und das ist auch nicht das Gelbe vom Ei. >.< 
Ich denke man kann einfach mal austesten, ob man die Konsistenzder Lippenstifte mag. Die große Farbauswahl spricht auf jeden Fall für Inglot.

Habt Ihr Lippenstifte von Inglot? Findet Ihr die Konsistenz auch so seltsam?

Montag, 15. Dezember 2014

Lush Butterbear

Diesen niedlich Bär musste ich einfach mitnehmen. Er duftet total lecker nach Vanille und Kakao. Preislich liegt er bei 3,95€. Der Bär ist eine kleine Badebombe

 Lush sagt:
Kakaobutter zaubert weiches und cremiges Wasser in deine Wanne, das die Haut zart pflegt und vor dem Austrocknen schützt. Seinen himmlischen Vanilleduft teilt Butterbear mit unserer beliebten Butterball Badebombe. Wir sind uns sicher, dass dieser putzige Kerl mit seinem runden Bäuchlein viele kleine (und große) Fans finden wird!
 Inhaltsstoffe:
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Theobroma Cacao Seed Butter (Kolumbianische Fair Trade Kakaobutter), Ethylene Brassylate (Synthetischer Moschus), Cananga Odorata Flower Oil (Ylang Ylang Öl), Theobroma Cacao Shell Powder (Kakaopulver), Aqua (Wasser), Parfüm.Vegan / Selbstkonservierend

Wasser in die Wanne laufen lassen und den Bär in die volle Wanne rein geben. Er sprudelt ganz leicht vor sich hin und braucht so ca. zwei Minuten bis er sich aufgelöst hat.
Es entsteht ein öliger Film auf der Wasseroberfläche. Meine Haut wurde leicht gepflegt aber nicht so stark wie bei anderen Ölbäder. Im Wasser kann man kleine braune Punkte erkennen. Das ist die Kakaobutter die bei Berührung sofort verschwindet. Etwas zum spielen:)
Kommen wir zum Duft. Der kleine Bär duftet in seiner festen Form wirklich toll, nur in der Wanne bekommt man leider gar nicht davon mit. Was ich wirklich schade finde.

Fazit:
Nette Badebombe ohne Duft in der Wanne. Wirklich schade.

Habt Ihr den Butterbear schon ausprobiert?


Sonntag, 14. Dezember 2014

Schön für mich Box Dezember 2014


Hatte gestern Mittag den Coupon für die Box in Briefkasten und habe es Abend noch schnell geschafft die Box abzuholen .
Optisch passt die Box schon mal perfekt in die kalte Jahreszeit.
Alles mal wieder schön Farblich abgestimmt. Den Inhalt gibt es nach dem klick.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Medpex Wohlfühlbox Dezember 2014

Diesen Monat habe ich mal wieder die Medpex Wohlfühlbox bestellt. Letztes mal habe ich es total vergessen und davor gefiel mir der Inhalt nicht.
Da es zwei Bestellphasen gibt und die die Boxen immer fix verschickt werden kann man hier und da schon sehen was enthalten ist.
Die Box selber kostet 9,50€ plus 2,90€ Versand. und erscheint alle drei Monate.
Da ich nicht den ganzen Inhalt selber benutzte ,ist das hier so was wie eine Familienbox die ich meist mit meiner Mutter teile.Was auch praktisch ist.
So dies alles war drin.
sebamed Pflege-Lotion mit Granatapfel 
Ich hatte mal das Duschgel dazu. Duftet schon mal ganz gut.
sensena Naturkosmetik Aromabadekissen Wintermächen
Badekissen hatte ich noch nie, wird gleich mal ausprobiert.
MIRADENT Zahnpflegekaugummi Xylitol Zimt
Kaugummis mit Zimt bin mal gespannt wie die sind.
CHOCO Nuit Minis Vollmilchschokolade gute Nacht
Die Packung hat sich gleich meine Mutter genommen. Kannte bisher nur den Drink davon.Mal schauen ob ich einen zum probieren abbekomme.
BLOXAIR Kautabletten 
Was gegen Blähungen brauche ich jetzt nicht unbedingt ,daher habe ich die mal weiter gegeben.
ORANGE Bioaroma Baldini ätherisches Öl 
Das Öl ist zum Würzen und Aromatisieren von Speisen, Getränken und Räumen. Kann ich gut gebrauchen.
TEOXANE KIT Post Procedure
Hautberuhigende Präparate zur Nachbehandlung bei ästhetischen Eingriffen. Kann ich auf den ersten Blick jetzt nichts anfangen aber mal schauen.
Der Rest sind Probiergrößen und Proben wie von :
THERMACARE Rückenumschläge
SAGROTAN Desinfektionstücher
BACHBLÜTEN Tee Kraft & Energie Bio Salus
COMPEED Blasenpflaster medium
OMNIVAL orthomolekul.2OH immun Granulat
OMNIVAL orthomolekul.2OH arthro   

Mir hat der Inhalt wieder mal sehr gut gefallen  . Der Wert liegt bei ca. 40€

Wie gefällt euch diese Box.Habt Ihr sie auch schon mal bestellt? 

Montag, 8. Dezember 2014

tetesept Sinnensalze Wintermärchen

 Tetesept hat auch wieder eine Winter Edition rausgebracht, diesmal mit dem Namen Wintermärchen.
Mit Granatspfel und Nelke.Preislich liegt es bei 95Cent.
Was ich auch toll finde, ist das drauf steht das Glitzer enthalten ist.
Die Farbe ist wirklich toll. Ein Blutbad bitte:) Schaum gibt es leider keinen aber der hat mir diesmal auch wirklich nicht gefehlt.
Die kleinen Glitzerpartikel erkennt man man im Wasser. Es wurde ja extra draufgeschrieben das es Gold-Glitzer ist.Für mich sahen sie aber genau so aus wie in den anderen Bäder, die Glitzer bei tetesept enthalten.Aber ihr braucht keine Angst haben.Nach dem abduschen bleiben keine Rückstände.Weder bei mir noch in der Badewanne.
Nach Granatapfel duftet es wirklich gut.Von Nelken habe ich nichts bemerkt, was aber auch gut ist.
Der Duft ist langanhaltend und von der stärke auch genau richtig.Finde das Bad duftet nach süßlichen Punsch.
Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen aber es gab auch keine trockene Haut.

Fazit:
Der Zusatz passt wirklich perfekt in diese Jahreszeit.Der Duft ist toll und die Wasserfarbe kann sich sehen lassen.Von mir gibt es eine Empfehlung

Habt Ihr das Wintermärchen schon ausprobiert?Was ist eurer Lieblingsduft im Winter in der Badewanne?

Sonntag, 7. Dezember 2014

Astor Lipstick Soft Senstation "Cinnamon Cashmere"

Heute wieder mal unter dem Motto böse angefixt.
Von Astor gibt es zur Zeit Soft Sensation Color & Care Nude Collection zu kaufen. Ich hatte von dieser Collection vorher nichts gehört, bis ich auf Instagram einige Bilder gesehen habe.Da ging es vor allem um diese Farbe  "Cinnamon Cashmere" .
So habe ich mal die Augen aufgehalten und würde die Tage bei Müller fündig.
Preislich liegt der Lippenstift bei 7,95€
Cinnamon Cashmere ist coralliger leicht rostiger Ton.Er ist sehr cremig und gleitet ganz leicht über die Lippen.Meine Lippen füllten sich auch nach längeren tragen nicht trocken an.
Die Haltbarkeit lag ohne Essen und Trinken bei ca. 3 Stunden.Dabei hat sich die Farbe nicht in den Lippenfältchen abgesetzt.

Fazit:
Ich bin sehr angetan von dem Farbton.Ein schöner Lippenstift gerade für den Alltag. Cinnamon Cashmere  kann ich nur empfehlen.

Wie gefällt euch die Farbe?Kennt Ihr die Collection?

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Nivea Sensitive Nachtcreme

Auf diese Creme bin ich gestoßen als ich eine Probe von der passenden Tagespflege bekommen habe. Als ich dann auf dem beiliegenden Zettel gesehen habe, das es eine Nachcreme gibt habe ich sie gleich gekauft.
Preislich liegt sie bei 4,99€ (50ml)
Inhaltsstoffe:
Aqua, Glycerin, Cetearyl Acohol, Methylpropanediol, Butyrospermum Parkii Butter, Ethylhexyl Stearate, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Cococglycerides, Panthenol, Glycyrrhiza Inflata Root Extract, Vitis Vinisfera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexylglycerin, Trisodium EDTA, Sodium Carbomer, Phenoxyethanol

Vor einiger Zeit hatte ich das Problem, dass ich trotz meine fettigen Haut an der Nase und den Wangen sehr trockene Stellen hatte.Die Nase hat sich oft gepellt und gespannt.
Die Creme verspricht eine intensive Pflege und Reduzierung von Rötungen, Spannungsgefühl und Trockenheit.

Sie ist von der Konsistenz etwas dicker als und duftet angenehm aber nicht aufdringlich. Eingeschmiert sehe ich aus als ob ich ganz stark glänze.Aber da es eine Nachtcreme ist stört es mich auch wenig.
Aber nach einiger Zeit ist die Creme dann auch eingezogen.
Morgens war ich doch schon sehr überrascht.Meine Haut sah frisch aus, spannte nicht an den Problemstellen und auch kleine Rötungen waren weniger.

Im Sommer habe ich dann eine kleine Pause gemacht nach dem die erste Tube leer war. Ich kann jetzt auch nicht sagen ob es nur an der Creme liegt oder auch an der Reinigungsbürste aber die Probleme sind auf jedenfall weniger geworden.
Habe in der letzten Woche meine Nachpflege umgestellt und nehme wieder diese Creme.

Fazit:
Mich hat die Creme überzeugt.Auch die versprechenden Punkte erfüllt sie.Vor allem in Sachen Spannungsgefühl war ich schon nach der ersten Mal sehr überrascht.Für mich die perfekte Nachpflege bei kühlen Tagen.

Kennt Ihr die  Nivea Sensitive Nachtcreme oder ein anderes Produkt der Reihe.Benutze zur Zeit 
noch das Reinigungsfluid der Serie und bin da auch sehr angetan.

Montag, 1. Dezember 2014

Balea Badewürfel Vanille-Honig Duft

Heute stelle ich euch ein weiteres Teil aus dem Balea Badesortiment vor. Nach den Kugeln gibt es diesmal einen Badewürfel mit Vanille-Honig Duft. Der Würfel kostet 1,95€

Balea sagt:
Eine sinnlich-aromatische Duftkomposition umhüllt Sie und sorgt für einen erholsamen Badegenuss. Wertvolle Inhaltsstoffe helfen der Haut, sie vor dem vorzeitigem Austrocknen zu bewahren.

Inhaltsstoffe:
SODIUM BICARBONATE • THEOBROMA CACAO (SEED) BUTTER • CITRIC ACID • BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER • ZEA MAYS STARCH • COCOS NUCIFERA (COCONUT) OIL • SODIUM LAURYL SULFATE • POLLEN • VANILLA PLANTIFOLIA FRUIT EXTRACT • HONEY EXTRACT • CI13015 • PARFUM.
Der Würfel braucht eine Zeit bis er sich aufgelöst hat.Hier ist es diesmal nicht nötig aber ich habe den Würfel im Beutel gelassen. (wusste ja nicht was drin ist) Das Wasser färbt sich sogar etwas.Auf dem Bild kann man so eine leicht gelbe Spur sehen. Aber es ist wirklich nicht die Rede wert.Wobei bei solch ein Bad brauche ich jetzt keine Farbe. Auch kann man hier ganz gut die Öl Schicht erkennen. Zum Vergleich zur Kugel war es mir hier auch ein Tick zuviel. Aber die Haut wurde schön weich und man brauchte sich nicht eincremen.
Der Duft war sehr angenehm aber Honig Duft überwiegt.Von Vanille habe ich nichts bemerkt.Insgesamt ein sehr angenehmer und langanhaltender Duft.

Fazit:Der Würfel ist wirklich gut.Die Haut wird schön gepflegt und der Duft ist angenehm.Im Vergleich zur Erdbeer-und Kakaokugel  haben die mit aber etwas besser gefallen.Liegt aber vor allem daran, das ich diese Duftrichtung einfach lieber mag.

Habt Ihr den Badewürfel schon ausprobiert?