Direkt zum Hauptbereich

Apfelkuchenzeit... schnell und einfach

Ich mag Apfelkuchen total gerne. Am liebsten mit Rosinen.Ich weiß viele laufen bei Rosienen davon:)
Noch besser wenn es die Kombination Streusel-Äpfel und Rosinen ist. Daher gibt es heute zwei Kleinigkeiten die ganz schnell gehen und vor allem einfach sind.
Zuerst die Hauptzutat.die Äpfel. Die Füllung kann man nach belieben gestallten.
Meine Lieblingsfüllung geht ganz einfach.
1Kg Äpfel (z.B. Boskop)
Rosinen (nach belieben)
1 Pck. Vanillinzucker
1-2 TL Zimt
3 Eßlöfel Rum 
Alles gut vermischen und ziehen lassen solange ihr den Teig macht.
Für den Teig braucht man:
200g Mehl
100g Zucker
2 TL Backpulver
1 Pck. Vanilinzucker
100g gemahlende Mandeln
200g weiche Butter

Alles in einer Schüssel geben und zerrühren bis der Teig krümmlig ist. Backofen auf 200° vorheitzen.
3/4 des Teig in eine Form geben und andrücken. Apfelmischung drauf geben. Den Rest Teig auf die Apfelmischung geben. Apfelkuchen in den Backofen geben für ca.45min bei 200°.
Eine andere Variante, die sogar noch etwas schneller geht: Ein Blätterteig Apfelstrudel.
Dazu benötigt ihr eine Packung Blätterteig aus dem Kühlregal.
Die Füllung ist auch hier wieder frei variierbar.
Hier reichen aber zwei Äpfel aus.
2 Äpfel
Rosinen (nach belieben)
1 Pck. Vanillinzucker
1-2 TL Zimt
1-2 Eßlöfel Rum 
Die Füllung in die Mitte geben und den Teig einrollen. Die Enden falten und ab in den den vorgeheitzen Backofen für ca.25-30 min bei 200°.

Mögt Ihr auch so gerne Apfelkuchen?Welche Version steht bei euch ganz oben?Und kann man euch auch mit Rosinen jagen:)

Kommentare

  1. Der Apfelstrudel ist ja perfekt. Die Zutaten hab ich alle gerade da. Werde mich gleich daran versuchen.

    ♥♥♥
    lg,
    Majka von
    MajkasWelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß dabei.Hoffe dir schmeckt er.

      Löschen
  2. Mhh (also bis auf die Rosinen), gerade im Teig die Mandeln sind eine klasse Idee. Mein liebster Apfelkuchen bleibt der amerkanische Apple Pie, weil es so schön geliert.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen