Sonntag, 29. Juni 2014

Astor Color Last VIP Lipsticks Bubbly

Manchmal braucht man eben etwas länger.Das passt auch zu diesem Lippenstift.Er war mal letztes Jahr als Beigabe in irgendein Magazin.Doch meine Aufmerksamkeit hat er (leider) nicht bekommen und so landete er in der Lippenstiftschublade.Doch vor ein paar Wochen habe ich mal wieder blind in die Schublade gegriffen und hatte "Bubbly" in der Hand und was soll ich sagen, ich könnte mich doch etwas Ohrfeigen, das ich ihn nicht früher ausprobiert habe.
Als kleine Entschädigung durfte er die ganze Woche auf meine Lippen.Jap ganze fünf Tage (ok es war nur die Arbeitswoche) gab es pinke Lippen :)
Color Last VIP Lipsticks by Heidi Collection. Die aktuelle Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben - See more at: http://www.sweetcherry.de/2013/09/swatches-astor-color-lip-vip.html#sthash.szBmYTFP.dpuf
Color Last VIP Lipsticks by Heidi Collection. Die aktuelle Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben. - See more at: http://www.sweetcherry.de/2013/09/swatches-astor-color-lip-vip.html#sthash.szBmYTFP.dpuf
Color Last VIP Lipsticks by Heidi Collection. Die aktuelle Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben - See more at: http://www.sweetcherry.de/2013/09/swatches-astor-color-lip-vip.html#sthash.szBmYTFP.dpuf
Color Last VIP Lipsticks by Heidi Collection. Die aktuelle Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben. - See more at: http://www.sweetcherry.de/2013/09/swatches-astor-color-lip-vip.html#sthash.szBmYTFP.dpuf
Der Lippenstift ist aus der Color Last VIP Reihe bei Heidi Klum .Die Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben und ist für ca.4,99€ erhältlich.
Farblich ist "Bubbly" ein kühle Pink mit bläulichen Reflexen.
Lipsticks by Heidi Collection.
Lipsticks by Heidi Collection.
Lipsticks by Heidi Collection.
olor Last VIP Lipsticks by Heidi Collection. Die aktuelle Kollektion besteht aus 9 verschiedenen Farben. - See more at: http://www.sweetcherry.de/2013/09/swatches-astor-color-lip-vip.html#sthash.szBmYTFP.dpuf
Die Deckkraft und Pigmentierung ist sehr gut.Die Farbe lässt sich sehr gut auftragen.Auch die Haltbarkeit überzeugt mich, 3-4 Stunden bevor man mal etwas nachziehen muss.Habe zwischenzeitlich sogar was getrunken:)
Er verrutscht nicht in den Lippenfältchen und hinterlässt ein schönes gleichmäßigen Stain auf den Lippen.
Ich bin sehr angetan von der Farbe, die perfekt in den Sommer passt oder auch wie zur Zeit in eher grauen Sommertage.Dachte auch erst die Farbe ist zu knallig für mich.Doch auf meinen Lippen hat er mir wirklich so gut gefallen das er mich die ganze Woche begleitet hat.

Kennt Ihr die Astor Color Last VIP Lipsticks ?

Donnerstag, 26. Juni 2014

Neu in meiner Teesammlung

Das ich ja auch eine kleine Teeschwäche habe, wissen ja viele von euch.Da sich in der letzten Zeit einiges angesammelt hat, verpasste ich mir erstmal ein Teekaufverbot.Und ja ich fand das schlimmer als zum Beispiel bei Schminke.
Nun war ich in den letzten Monaten aber sehr fleißig und habe viel verbraucht (getrunken). Also durfte mal wieder Nachschub her.Da ich letzten im Bioladen war, freute ich mich schon auf die Teeabteilung.Entschieden habe ich mich für diese beiden.
Einmal ein Pfefferminz &Süßholz Tee von Pukka.Hier ist nicht nur die Verpackung toll sondern auch der Geschmack.
Zum einen schmeckt er sehr lecker nach Pfefferminz, im Abgang kommt dann der Lakritz Geschmack.Nicht zu stark aber auch nicht zu schwach.ich finde die Mischung sehr gelungen.Der Tee ist sehr erfrischend und schmeckt auch kalt sehr gut.

Der zweite Tee ist von Shotimaa.Die Marke war mir bisher unbekannt.Entschieden habe ich mich für die Sorte Erleuchtung Apfel&Zitrone. Hier habe ich aber erst zu Hause gesehen das es sich um einen Kräuter&Gewürzteemischung handelt.
Der Geschmack ist daher mal etwas anderes.Den ein Kräuter&Gewürztee in fruchtiger Richtung hatte ich bisher glaube ich auch noch nicht.
Es dominiert hier auf auf jeden Fall die Kräuter&Gewürze wie man es von anderen Sorten kennt.Aber der Nachgeschmack bringt dann das fruchtige mit und man schmeckt einen herben Apfel und auch etwas Zitrone heraus.Finde ich durchaus interessant.

Kennt Ihr die beiden Teemarken bzw.Sorten?

Montag, 23. Juni 2014

tetesept Karibisches Kokos Bad

Vorweg einen kleine Ansage.Das ist für ein paar Wochen mein letzter Badezusatz Post.Ich mache eine kleine Pause.Nein keine Blogpause sonder nur von den Badepost am Montag.Ich habe zwar auch im Sommer aber ich habe hier so viel rumliegen, dass ich erstmal benutzen muss.Die sagen habe ich euch schon alle vorgestellt.Wie heißt es so schön erst das alte verbrauchen bevor neues kommt.
Wobei das nicht so ganz stimmt.Ich habe erst letzte Woche Nachschub gekauft:) Schätze Ende August starte ich mit der Reihe wieder.
Nun aber zum Thema.
Karibisches Kokos Bad, sprach mich schon sehr an.die Flasche mit 125ml kostet um die 5,00€ je nach dem wo man es kauft.Erwartet habe ich strahlendes Türkies  farbendes Wasser und ein Cocktail Duft.

Inhaltsstoffe:
MIPA-LAURETH SULFATE, LAURETH-4, GLYCINE SOJA OIL,COCAMIDE DEA, ISOPROPYL MYRISTATE, PEG-8, PARFUM, LIMONENE,COCOS NUCIFERA OIL, CITRUS AURANTIUM DULCIS PEEL OIL, MANGIFERAINDICA FRUIT EXTRACT, CITRUS GRANDIS PEEL OIL, LECITHIN, HELIANTHUS ANNUUS SEED OIL, TOCOPHERYL ACETATE, AQUA, CI 42051, CI 17200, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, CITRAL, COUMARIN, LINALOOL
Und was habe ich bekommen.Ein grau blau gefärbtes Wasser das Duftlos war.Aber mal von vorne .
Der Zusatz ist in der Flasche schon Türkis.Aber in der vollen Wanne wurde es eher grau.
In der Flasche duftete es eher nach Mango als nach Kokos.Insgesamt aber sehr künstlich.In der Badewanne war der Duft dann aber ganz verschwunden.Dafür gab es eine kleine feine Schaumschicht.
Eine extra Pflege wie bei anderen Ölbädern habe ich nicht bemerkt.Meine Haut fühlte sich angenehm an.

Fazit: 
Ich bin doch schon enttäuscht.Habe ich ein Montagsprodukt erwischt oder was.Ich habe mal ein bisschen auf anderen Seiten geschaut und da gab es das tolle Türkies Wasser.Beim Duft sind sich die anderen aber auch nicht einig.
Für mich leider diesmal ein Flop.

Habt Ihr das tetesept Karibisches Kokos Bad schon mal ausprobiert?

Freitag, 20. Juni 2014

Nivea Color Care&Protect Shampoo und Spülung

Nivea hat mal wieder eine neue Botschafter-Aktion gehabt und ich hatte Glück und durfte mittesten.
Diesmal geht um das Color care&protect Shampoo und die passende Spülung.
Das Shampoo und die Spülung haben eine neue Formel bekommen.
Ich hatte früher schon öfters das Shampoo für gefärbtes Haar von Nivea benutzt und kann mich jetzt an nichts schlechtes erinnern.Daher bin ich recht gespannt wie es ist.
Weiter gibt es in der Reihe noch ein Styling Mousse und ein Styling Spray  (Haarschaum und Haarspray hören sich ja so old school an :) )

Produktbesonderheiten
  • für gefärbtes oder gesträhntes Haar
  • Color Oil Complex mit Macadamia-Öl und UV-Filter
  • lässt die Harre von Wäsche zu Wäsche gesünder aussehen
  • fixiert die Farbpigmente im Inneren des Haares
  • bietet Schutz vor UV-Strahlen
  • unverbindliche Preisempfehlung je 2,49€ 
Inhaltsstoffe: 
Aqua, Cetyl Alcohol, Myristyl Alcohol, Dimethicone, Stearamidopropyl Dimethylamine, Hydrolyzed Keratin, Punica Granatum Fruit Juice, Oryzanol, Benzophenone-4, Silicone Quaternium-18, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Trideceth-6, Trideceth-12, C12-15 Pareth-3, Coco Betaine, Cocamidopropyl Betaine, Sodium Chloride, Lactic Acid, Citric Acid, Propylene Glycol, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Ethylhexylglycerin, Linalool, Benzyl Alcohol, Limonene, Parfum


Das Shampoo wie auch die Spülung kommen in der klassischen blauen Verpackung her. Der Duft des Shampoos ist angenehm hat was von Parfüm aber nicht so stark,leicht blumig.Bei der Spülung ist der Duft etwas schwächer.
Man braucht nicht viel vom Shampoo.Es reicht ein kleiner Klecks und mit etwas Wasser schäumt es wirklich gut auf.Auswaschen ist auch kein Problem.Genauso wie bei der Spülung.Die Haare fühlen sich nach dem waschen sauber und kräftig an.Nach dem trocknen glänzen sie schön.Auch fetten meine Haare nicht schneller als normal nach.Wie und ob sie jetzt die Haarfarbe schützen kann ich schwer sagen.Da ich fast die ganze Zeit Farbschutzshampoo benutze, merke ich hier zu anderen keinen Unterschied.

Fazit:
Nach zwei Wochen bin ich immer noch sehr angetan von dem Spampoo und der Spülung.Vor allem das meine Haare nicht so schnell nachfetten und sie auch nicht stumpf aussehen überzeugt mich.Hoffe mal es bliebt auch weiter so,dann wird es auch nachgekauft.

Kennt Ihr die Nivea Color Care&Protect Reihe schon?Habt Ihr Erfahrung damit?

Mittwoch, 18. Juni 2014

Catrice Made To Stay Smoothing Lip Polish 060 Mission PINKpossible


Name: 060 Mission PINKpossible
Farbe: knalliges pink
Inhalt: 6 ml
Preis: 4,99



Ja, ob es sich hierbei um einen Lippenstift handelt wage ich zu bezweifeln, aber ganz so grausig, wie normale Gloss  finde ich die Lip Polishes von Catrice dann doch nicht. Sie erinnern mich von der Konsistenz und Haltbarkeit sehr an die Rouge Pur Couture von Yves Saint.
Mission PINKpossible ist ein knalliges kühles pink, das sehr gut deckt.  Die Farbe lässt sich gut und gleichmäßig auftragen und trocknet meine Lippen nicht aus. Allerdings empfinde ich das Tragegefühl schon als recht klebrig, nicht wie Gloss, sondern es fühlt sich meiner Meinung nach ein bisschen so an, wie halb getrocknetes Latex. Es pappt halt ein bisschen.
Der (das?) Lip Polish verblasst sehr langsam und hinterlässt einen schönen gleichmäßigen pinken Stain auf den Lippen, und sonstigen Stellen, wo man ihn  aufträgt. Der Swatch vom Arm blieb mir noch einen ganzen weiteren Tag erhalten. >.<°
Den Geruch der Lip Polishes, hier spreche ich jetzt für alle im Catrice Sortiment, empfinde ich als seltsam. Ich kann es nicht wirklich beschreiben. Es riecht nicht unangenehm, aber wirklich definieren, wonach die Lip Polishes riechen kann ich auch nicht. Allerdings merkt man von dem Geruch nichts mehr, wenn man ihn aufgetragen hat.
Ihr bekommt die Lip Polishes im Standardsortiment von Catrice.

Fazit: Ich find die Farbe super. Ein wunderschönes knalliges Pink. Genau richtig für den Sommer. Die Konsistenz ist so lala. Um ehrlich zu sein, bevorzuge ich dann doch die Rouge Pur Couture von YSL. Allerdings ist der Preis von den Catrice Lip Polishes im Vergleich natürlich nicht zu schlagen. Es sind auch ein paar wirklich sehr hübsche Farben dabei. Und die ein oder andere davon werde ich mir auf jeden Fall nochmal anschauen.

Wie findet ihr die Catrice Lip Polishes? Welche Farbe sollte man sich vielleicht och anschauen?

Montag, 16. Juni 2014

tetesept Schaumwelten Traumstunde

 In der letzten Zeit hatte ich einige Zusätze ausprobiert die keinen Schaum hatten.Also wurde es mal wieder Zeit für ein ordentliches Schaumbad.Nachdem tetesept schon im letzten Herbst drei neue auf den Markt brachte, gibt es jetzt wieder ein neues in der Sorte "Traumstunde" auch hier gibt es wieder die Tüte zu ausprobieren oder die Flasche.
Der Zusatz soll nach Acaibeeren und Brombeeren duften.
Der Zusatz duftet nach Beeren und ein Hauch Brombeere kann ich auch erkennen.Den Duft finde ich gut gelungen.Hat eine schöne Note und hat auch die ganze Zeit angehalten.
Der Zusatz färbt das Wasser nicht, dafür gibt es eine große Menge Schaum, die auch nach 30 min noch da war.Meine Haut wurde auch nicht trocken.

Fazit:
Ich finde es war schon eine kleine Traumstunde.Viel Schaum, toller Duft was will man mehr!

Habt Ihr die Traumstunde auch schon probiert?

Sonntag, 15. Juni 2014

Meine Woche

Gesehen:  Suits, Doctor Who und komischer weiße sogar Fußball :)
Gehört: Arcade Fire-Afterlife liebe den Song
Gelesen: Leichenblässe von Simon Beckett, Ersatzfahrpläne
Getan: ein Schlussstrich bei einer Sachen gezogen, die Sonne genossen

Gegessen: Eis in allen Varianten
Getrunken: Tee, Kaffee,,Wasser,Eiskaffee
Gedacht:was für ein Sturm.Gleich knallt der Baum aufs Auto
Gefreut: über ein paar Schnäppchen
Geärgert: über eine so genannte Freundin
Gewünscht: ein Navi
Gekauft: zwei T-Shirts, ein Kleid dank H&M Sale,DVD Nachschub
Geklickt:Blogs, Infoseiten der Stadt u.v.m.
Gestaunt: was so ein Baum alles anrichten kann

 Bei mir in der kleine Straße hatten wir Glück.Der Baum auf der anderen Straßenseite hat sich zwar ziemlich bewegt aber ist nix passiert.In den nächsten Straßen sah es oft so aus.
 Die Sorte ist so lecker!
 Nachschub
 Zur Zeit stehe ich voll auf Motiv T-Shirts,das habe ich von Asos

Wünsche euch einen schöne neue Woche.

Mittwoch, 11. Juni 2014

Meine Meinung zu... Top oder Flop?


Ihr kennt das, es gibt Produkte die gut sind oder auch nach eurer Meinung schlecht sind und man hat einfach keine Lust darüber zu bloggen oder man denkt das Produkt braucht doch keinen ganzen Post.Daher gibt es heute mal sechs aktuelle Produkte und meine Meinung dazu.
Balea Dusch-Soft-Öl Balsam
Auch wenn man viel negatives liest , ich mag diese Teile.Gerade jetzt an heißen Tagen finde ich es eine toller Alternative.Man klebt einfach nicht wenn man sich eincremt.Und mir reicht die pflege aus.
Bisher hatte ich nur verschiedene Versionen von Nivea ausprobiert.Von Nivea hat mir die sorge mit Kakobutter bisher am besten gefallen.Diese Version kann meiner Meinung mit der Originalversion in Sache pflege mithalten.
Es gibt aber auch Unterschiede.Die Konsistenz ist etwas fester und es wäscht sich etwas schwerer ab.
Für mich aber ein Nachkaufprodukt und daher Hot
Schwarzkopf Gliss Kur Hair Repair
Ich finde die Sprüh Kuren ganz interessant.Dieses hier konnte mich aber nicht überzeugen.
Man bekommt war wie versprochen tollen Glanz in den Haaren.Aber sonst sind meine Haare einfach platt.Ich habe es in zig Versionen ausprobiert aber immer sind meine Haare einfach nur platt und lassen sich nicht mehr stylen und fühlen sich nach einiger Zeit leicht strohig an.
Für mich leider ein Flop.
Garnier Hautklar Wasabi Clean
Das Waschgel reinigt sehr gründlich und ich nehme es im Moment gerne Morgens und auch in Kombination mit meiner Mia2 finde ich sehr gut.die Haut fühlt sich sauber an und spannt nicht auch bekomme ich keine roten Flecken.Finde schon das meine Haut etwas weniger nach der Anwendung fettet.
Der Duft ist schon frisch.  Hot
Rival de Loop Eyeshadow Base
Ich mag ja sehr gerne die Bade von der Rival de Loop Young Reihe. Diese hier kommt statt in ein Töpfchen in einer Verpackung mit Applikator daher.Hier hätte ich den ersten negativ Punkt.Der Applikator,ich komme da einfach nicht mit klar.Entweder habe ich zu wenige oder zuviel dran.
Auf dem Lid lässt sich die Farbe mit dem Finger aber gut verteilen.Nun zur Haltbarkeit.Hier kann die Base mit ihrer kleinen Schwester leider nicht mithalten.Nach ca. 3 Stunden hängt der Lidschatten bei mir in der Lidfalte Flop 
Loreal Paris Casting sunkiss Gelèe
Das Produkt hat mich schon in der Pressemitteilung angesprochen.Auch wenn auf der Packung drauf steht nicht auf gefärbten Haar anwenden konnte ich nicht wiederstehen.Benutzt habe ich die Aufhellung jetzt drei mal.Dreimal habe ich auch Versucht Bilder zu machen, die leider nichts geworden sind.Daher beschreibe ich euch mal das Ergebnis.Benutzt habe ich es immer in drei Schritte.Einmal etwas in den Spitzen gegeben, dann mit einen Kamm und etwas Farbe durchgekämmt und zum Schluss ein paar Strähnen nochmal extra rausgesucht. Dannach habe ich mein Haar etwas gewöhnt und bin nach draußen gegangen.Am Anfang kleben die Haar ganz leicht.Ob man Gel in drin hat.Das geht aber nach einiger Zeit weg.Die Haare werden etwas strohig aber nach dem Haare waschen am nächsten Tag war alles wieder gut. Das Ergebnis.Man das jetzt kein Wunder erwarten aber es gibt wirklich schöne Highlights in den Haaren.Nach drei Anwendungen bei meinen Schulterlangen Haaren ist die Packung noch halb voll. Hot
Rival de Loop Clean &Care Milder Reinigungsschaum für trockene und sensible Haut
Dieser Schaum ist etwas fester als wie von Garnier oder Alverde.Lässt sich gut verteilen und reinigt gut.Meine Haut wirkt nach dem reinigen recht stumpf und fühlt sich komischerweise recht trocken an.
Bin bei diesen Produkt echt unentschlossen.Es reinigt wirklich sanft und gut.Aber erst nachdem ich meine Haut eingecremt habe fühlt sie sich wieder gut an.Daher hier ein Neutral

 Habt Ihr Erfahrung mit einem dieser Produkte?


Montag, 9. Juni 2014

Kneipp Badekristalle Alles wird gut

Sind die Bärchen nicht süß ♥. Für diesen Zustat habe ich 0,95 Cent bezahlt.
Ich finde hier passt die Verpackung wirklich gut zum Produkt. Honig, Macadamia und Honigextrakte hören sich schon mal verdammt gut an.
Die Kristalle sind orange und lösen sich recht gut auf.Das Wasser färbt sich dunkel gelb.In echt sieht es etwas dunkler aus.Jetzt wo ich das Bild sehe , könnte man auch glatt denken , da hat jemand in die Wanne gemacht xD
Nach dem Öffnen kommt einen eine Duftbomen entgegen.Da hat man wirklich alle drei auf einmal.In der Wanne ist es dann etwas reduzierter und man hat vor allem einen Honignote in der Nase.Wobei ich auch etwas Vanille wahrnehmen könnte.Der Duft war die ganze Zeit da, zwar nicht ganz so stark aber immer noch erkennbar.Eine Pflegewirkung gab es nicht aber auch keine trockene Haut.
Das Motto "Alles wird gut" fand ich sehr passend.Ich empfand die ganze Zeit so ein Sorglos Gefühl ob man weich gebettet ist:)

Fazit:
Auch wenn ich etwas den Schaum vermisse, ist dieses ein toller Zusatz.Der Duft ist wirklich sehr schön.

Habt Ihr den  "Alles wird gut" Zusatz schon ausprobiert?

Donnerstag, 5. Juni 2014

Erste Erfahrungen mit der Clarisonic Mia 2

 Ich hatte euch ja schon kurz gezeigt, dass ich mir zum Geburtstag selber ein Geschenk gemacht habe und mir die Clarisonic Mia 2 in pink bestellt habe.
Nun benutze ich die schon etwas länger als vier Wochen und möchte euch meine bisherige Erfahrung erzählen.Vorweg hier geht es vor allem über meine Erfahrung.Wenn Ihr mehr über Clarisonic wissen möchtet ,dann schaut man hier auf der offiziellen Seite nach.
Bevor ich euch was vom Ergebnis erzählen will, komme ich erstmal auf die Ausgangslage zurück.
Mein Hautbild.Ich würde es kurz so beschreiben.Hilfe ich bin immer noch ein pubertierendes Mädchen.
Ich bin keine 16 Jahre mehr sondern 28 Jahre alt.Meine Haut hat große Poren, fiese Pickel,ist fettig und hat einige Narben.
Vor ein paar Monaten hat sich meine Haut aber aus für mich unerklärlichen Gründen verändert und ich bekam auf der Nase und auf den Wangen richtig trockene Stellen und meine Nase pellte sich auch mal gerne wie bei einem fiesen Sonnenbrand.
Der Gedanke an einer Reinigungsbürste schwirrte mir schon einige Zeit durch den Kopf.Nur konnte ich mich irgendwie nie so richtig auf eine festlegen.
Durch verschiedene Blogger und auch der liebe Reila, bin ich schließlich auf Clarisonic gekommen, da mich diese Methode doch sehr neugierig machte.
Da ich einige Gutscheine hatte, was dann es vom Preis nicht mehr so schmerzlich (149€ kostet das Schätzchen) und wenn es schon eine in Pink gibt, war dasmit der Farbe auch schnell mal geklärt.
Ich habe mir aber auch gleich noch eine weitere Bürste beibestellt und zwar die "Deep Pore" die speziell für große Poren ist.Die benutzte ich auch auch
Die Bedienung ist sehr einfach.Mit dem unteren Knopf schalte man die Bürste ein.Darüber kann man zwischen zwei Stufen regulieren.Persönlich reicht mir aber schon die erste.
Toll ist auch der automatische Ton der sagt wann man zur nächsten Hautpartie wechseln soll. Das ganze dauert gerade mal eine Minute.
Zur Reinigung benutze ich zur Zeit noch die kleine Probe des Reinigungsgel was im Paket dabei war.
Ich bin ja eigentlich bei Produkten realistisch und glaube solche Versprechen wie hält 24h, 7 Tage usw. sowieso nie.Doch ich muss gestehen hier habe ich doch schon gehofft ,das es was wird.
Ob es jetzt der Produktpreis oder auch die Zickerei meiner Haut war, die mich hoffen gelassen haben keine Ahnung.
Aber schon nach der ersten Anwendung war ich sehr angetan.Meine Haut war total weich, spannte nicht und fühlte sich richtig sauer an.
Aus Angst meine Haut würde irgendwie ,sagen wir mal ausrasten habe ich Bürste Anfangs nur alle drei Tage benutzt.Aber nach drei Anwendungen benutzte ich sie jetzt jeden zweiten Abend.Zur Zeit bin ich am überlegen ob ich sie jeden Abend verwenden soll.
Wie hat sich nun meine Haut verändert, gibt es überhaupt Veränderungen. Ganz klares "JA"
Ich habe zwar immer noch fettige Haut, Pickel usw. doch gibt es einige Veränderungen.Pickel kommen jetzt besser raus und entzünden sich so gut wie nicht mehr.Meine Haut ist glatter und ebenmäßiger.
Auch sind die trockenen Stellen viel besser geworden.Weiter sind auch meine Poren kleiner geworden.

Fazit:
Ich glaube zwar immer noch nicht an Wunderwaffen und spontan Heilung aber nach einen Monat hat sich mein Hautbild wirklich verbessert und ich bin mal gespannt wie es sich in den nächsten Monaten weiterentwickelt.Werde euch auf dem laufenden halten.

Habt Ihr auch Erfahrungen mit der Clarisonic?Benutzt Ihr eine Reinigunsbürste?

Dienstag, 3. Juni 2014

MAC True Love’s Kiss Lipstick Maleficent LE



Name: True Love’s Kiss
Finish: Amplified
Farbe:  helles, reines rot
Inhalt:  3g
Preis:  21,00€
Erhältlich bei: maccosmetics.de, MAC



Die MAC Maleficent LE kam gestern (02.06.2014) in die Länden. Erhältlich ist die LE nur im MAC Onlineshop und in den MAC Stores. Online ist der Lippenstift, glaub ich, schon ausverkauft. Aber ich denke an einigen Countern wird er noch zu haben sein.
True Love’s Kiss ist der gefühlt 5000ste Lippenstift in meiner Sammlung, trotzdem konnte ich nicht an ihm vorbei gehen. True Love’s Kiss hat ein amplified finish und deckt mit einem Zug bereits sehr gut. Er lässt sich gleichmäßig auftragen und verläuft bei mir auch nicht in den Lippenfältchen. Gehalten hat der Lippenstift ca. vier Stunden, dann hat er das Mittagessen nicht überlebt. True Love’s Kiss  trocknet meine Lippen nicht aus und hinterlässt beim verblassen einen gleichmäßigen Stain auf den Lippen.
Der Lippenstift riecht wie alle MAC Lippenstifte leicht nach Vanille.




Fazit:  Normalerweise brauch ich immer ein bisschen Zeit um mir eine Meinung zu einem Produkt zu bilden. Und ich denke eine wirklich fundierte Meinung kann ich  mir auch zu diesem Lippenstift erst in einigen Wochen bilden, aber da es sich um einen LE Lippenstift handelt, wollte ich so schnell wie möglich einen Post verfassen. Ich mag die Farbe, ein tolles „geht-immer-rot“. Ich finde ich angenehm zu tragen und die Haltbarkeit ist das was ich von einem Lippenstift in dieser Preisklasse mindestens erwarte. Wenn euch die Farbe gefällt, schaut ihn euch an, solange er an den Countern noch zu haben ist.

Montag, 2. Juni 2014

Dresdner Essenz Pflegebad Maiglöckchen /Zypresse

An Badezusätze die limitiert sind kann ich schwer vorbei gehen.Aber hier gefiel mir auch schon die Duftprobe.Der Zusatz soll nach Maiglöckchen /Zypresse duften und kostet 0,95€
Am Anfang dachte ich das es wieder ein Atom Bad wird aber die Farbe wird in der vollen Wanne mehr grün. Leider gibt es kein Schaum, was ich schade fand.Eine Pflegewirkung konnte ich nicht feststellen aber meine Haut wurde auch nicht trocken.
Dafür überzeugt hier der Duft.Blumig mit einer süßlichen Note.Der Duft hat langeangehalten.Gefällt mir sehr gut.
Fazit:
Ein kleiner Schaumberg und es wäre perfekt.Aber auch ohne Schaum finde ich die Sorte wirklich sehr gelungen.

Habt Ihr das Dresdner Essenz Pflegebad Maiglöckchen /Zypresse schon ausprobiert?

Sonntag, 1. Juni 2014

Blog Sale

Habe mal wieder ein paar Teile ausgemistet.Vielleicht könnt ihr was gebrauchen!
Regeln findet ihr am Ende des Post

Astor Soft Sensation Attractive Coral

In der Müller Box von April gab es vorab zum testen einen der neuen Astor Soft Sensation Lippenstifte.
Nun gibt es sie zu kaufen.Erhältlich sind sie in 13 Farben zu je 7,99€
Astor sagt:
Keep smiling – der neue ASTOR Soft Sensation Color & Care Lipstick liefert gleich zwei gute Gründe zum Lächeln. Er vereint brillante Farben und intensive Pflege in einem Produkt! Eine spezielle Formulierung mit intensiven Farbpigmenten sorgt für frische, klare Farben mit einer hohen Deckkraft. Die Farbauswahl reicht von klassischen Tönen über das perfekte Nude bis hin zur Trendfarbe des Jahres, Radiant Orchid. Dabei ist egal, welche der 13 Nuancen ein Lächeln auf die Lippen zaubert: Verwöhnung und Pflege sind bei jedem Liebling dank Hyaluron-Fillern, Granatapfel-Sterolen sowie Vitaminen all-inclusive.
  • Die High-Performance Formulierung kombiniert Farbe und Pflege.
  • Mit einer Mischung bewährter Feuchtigkeitsspender, wie unter anderem Hyaluron-Filler, bekannt für feuchtigkeitsspendende sowie Anti-Aging-Eigenschaften, und Granatapfel-Sterole.
  • Mit einem Komplex aus den Vitaminen A, C und E.
  • Mit Marine Filling Spheres™ für eine sichtbar glattere Lippenoberfläche.
  • Für brillante Intensität, maximale Farbe und einen vollen Farbeffekt.
  • Die cremige Textur lässt sich leicht auftragen und sorgt für ein samtweiches Gefühl auf den Lippen.
  • Hilft mit LSF 20 die Haut vor schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen.
Laut Infozettel soll die Nuance 403 "Attractive Coral" fast zu jeden Hauttyp passen.
Farblich ist es ein schöner starker Korallton der je nach Licht mal mehr Orange oder Pink ist.
Vor allem wenn die Sonne scheint kommt die Farbe richtig gut zu Geltung.
Ich bin vor allem vor der Farbintensität sehr angetan.Auch die Deckkraft ist sehr gut.Ich bin oben für den Swatch nur einmal leicht über die Haut gefahren.Würde euch aber zu einen Lip Liner raten.
Finde es immer schwer zu sagen ob der Lippenstift auch pflegt.Jedenfalls werden die Lippen nicht trocken auch wenn man den Lippenstift einige Zeit trägt.
Die Haltbarkeit fand ich auch gut.Ohne das was an den Lippen kommt hat der um die drei Stunden gehalten.

Ich finde es ist eine sehr schöne Sommerfarbe.Habe ihn in den letzten paar Wochen schon oft getragen.Werde mir aber auch mal die anderen Farben noch genauer anschauen.

Habt Ihr die neuen Astor Soft Sensation Lippenstifte schon gesehen?Gefallen sie euch?Könnt Ihr eine Farbe empfehlen?