Montag, 31. März 2014

Isana Badesalz Lemongras&Bambus

Heute gibt es ein weiteren neuen Zusatz von Isana,Diemal die Sorte Lemongras&Bambus.
Die Sorte  Mandarine&Buttermilch hat mir ja schon sehr gut gefallen.Daher war ich echt gespannt wie sich diese Sorte schlägt.
Ihr bekommt die Tüte für 0,59€ bei Rossmann zu kaufen
Das Pulver ist hell grün.Erst dachte ich es würde das Wasser färben aber in der vollen Wanne erkennt man davon nichts.Es gibt eine "normale" Schaumschicht die lange anhält.
Meine Haut wurde nicht trocken.
Der Duft hat mir an der Duftprobe sehr gut gefallen.Auch wenn man es aufmach kommt ein frischer Duft nach Lemongras heraus.In der Wanne schwächt er dann leider sehr ab.Wobei in der Wanne eher das Bambus hervorkam.
Fazit:
Allgemein bin ich von den zwei Badesalzen bisher sehr zufrieden.Nur schwächelt hier der Duft etwas.
Trotzdem finde ich den Zusatz im Vergleich zu anderen ganz gut.

Habt Ihr die Zusätze von Isana schon probiert?

Sonntag, 30. März 2014

Aufgebraucht im März

Schon wieder ein Monat rum.Bis vor einer Woche hatte ich nur zwei Teile aufgebraucht und dann ging es mit den anderen Sachen auf einmal Schlag auf Schlag und so wurden es dann noch ein paar Sachen mehr.Aber an Duschgel und Lotions habe ich immer noch ein Haufen rum liegen.Trotzdem bin ich bisher nicht schwach geworden und habe was gekauft*stolz auf mich*
Nivea In Dusch Body Lotion.Finde diese Version besser als die für trockene Haut.Allgemein sind die Meinung ja dazu sehr verschieden.Ich bin sehr zufrieden damit.
treaclemoon warm Cinnamon nights endlich leer habe es ja auch zu baden genommen aber bis die Flasche mal leer ist dauert es echt lange.Mag den Duft sehr gerne nur habe ich bei den letzten paar mal festgestellt das ich wohl etwas allergisch drauf reagiere.Bin nach dem einschäumen etwas rot geworden.Mhh habe davon noch eine Flasche stehen.Mal schauen.
Isana Winterdusche Schneegestöber im Gegensatz zu der Winterdusche von dusch das fand ich hier den Duft einfach toll.Leichte Vanille Note sehr stimmig.Schade das es limitiert war
Balea Shampoo Vanilletraum der Duft war toll aber mehr auch nicht.finde meine Haare wurden bei diesem Shampoo schneller fettiger.War beim Vorgänger nicht so.
The Body Shop Crenberry Joy Body Butter und Duschgel, ich glaube ich habe es schon oft gesagt aber ich liebe diese Sorte total.Schade das ich mir nur von der Body Butter ein Back-Up mitgenommen habe.Den das Duschgel ist auch kann toll.Vor allem auch als Badezusatz.Ich hoffe mal es kommt dieses Jahr im Handel.
Balea Coffein Shampoo war sehr angenehm,hat mein Haar irgendwie griffiger gemacht.Wurde schon nachgekauft.
alverde Körperbutter Honigmelone irgendwie habe ich von der Sorte mehrere kleinen Döschen gehabt.Ich mag diesen Duft sehr gerne und auch sonst pflegt diese Körperbutter sehr gut.Hätte ich nicht noch soviel hier, würde ich sie sofort nachkaufen.
Lush Ro's Argan Body Condotioner, von wegen Nivea hat es erfunden.von Lush gibt es eine Bodylotion in der Dusche schon 2011.Diese Duft blumig und etwas nach Rosen, sehr angenehm auch wenn ich sonst nicht so ganz den Rosenduft mag.Der Duft bleibt eine Zeit auf der Haut und die Haut fühlt sich sehr gepflegt an.Ganz anderes als bei den anderen Sorten.Leider ist diese Produkt nicht gerade billig.Man könnte hier um die acht Flaschen von anderen Marken bekommen.Mal schauen, wäre aber so ein Nachkaufkandidat.
alverde Körpermilch der Duft ist wirklich toll.Dufte nicht zu stark nach Kakao sondern für mich genau richtig.Auch die Pflege fand ich gut.Werde ich mir mal in groß kaufen.

bebe young care Reinigungstücher An Tücher habe ich ja schon nee Menge ausprobiert und probiere auch gerne weiter aber zu diesen von bebe komme ich immer wieder zurück.Mag sie sehr gerne.Habe ich schon nachgekauft.
Garnier Hautklar Reiniguns-Mousse war ganz ok aber mehr auch nicht.ein Post darüber kommt demnächst noch.
Nivea stress protect Deo Spray fand ich ganz gut habe ich mir sogar nachgekauft und das soll bei Deos schon was heißen
Soap&Glory the Fab Pore die Maske kaufe ich sehr gerne.Die Poren sehen nach der Anwendung wirklich kleiner aus.Und meine Haut fühlt sich schön weich an.Werde ich in der nächsten Zeit bestimmt wieder nachkaufen.
alverde Vital Augencreme auch ein Teil das ich schon ein paar mal nachgekauft habe.Vertrage sie sehr gut und bin mit der Pflege sehr zufrieden.
Balea Young Sweet Wonderland das Duschgel und die Lotion mochte ich aus der Serie sehr gerne.nur bei der Handcreme kann ich den Duft so gar nicht ab.
Kamill Hand&Nagelcreme auch noch eine kleine Probe die ich im real Adventskalender hatte.Ich fand die Creme sehr gut.Sie zog super schnell ein und pflege toll.Muss ich mir unbedingt merken wenn meine anderen verbraucht sind, werde ich sie mir wohl in groß nachkaufen.

Habt Ihr Erfahrung mit einem dieser Produkte?Wie sieht es bei euch diesen Monat aus?

Freitag, 28. März 2014

Catrice Prime and Fine mattifying powder waterproof

Die Review ist eigentlich schon längst überfällig.doch irgendwie habe ich mich mit diesem Puder etwas schwer getan.Auf vielen Blogs habe ich gute Meinungen darüber gehört und war irgendwie enttäuscht, das ich nach den ersten Anwendungen nicht so zurecht damit kam.
Aber erstmal zum Anfang.Das Puder ist seit der Sortimentsumstellung neu im Sortiment und kostet 4,99€ für 9g.
Die Packung ist schön gestaltet und zu anderen, die hier habe recht schwer.Was auch zum einen an dem Spiegel liegt der integriert ist.So was mag ich für unterwegs sehr gerne.
Das Puder ist transparent.
Es lässt sich gut aufnehmen und wirkt im Gesicht wirklich seidig.Man fühlt sich nicht zugekleistert wie bei anderen mattierende Puder.
Kommen wir nur zu den Punkt, warum ich mit dem Puder nicht auf dem ersten Blick warm geworden bin.
Benutzte ich das Puder nur über eine Tagescreme glänze ich nach gut 1,5 Stunden wieder total.Ich habe es ein paar mal ausprobiert und auch mit verschiedene Cremes ausprobiert und auch es mit Pinsel usw. versucht.Aber immer das selbe Ergebnis.Anders aber wenn ich eine BB Creme oder Make-up benutzte.Da hält das Puder locker 4 Stunden und länger durch.
Wobei ich denke, das es in diesem Punkt nicht so sehr am Puder liegt.Da hinter bin ich noch nicht gekommen.
Ich werde das Puder aber mit der Kombination  aufbrauchen.
Schade das ich damit nicht so klar kommen, den die anderen Eigenschaften finde ich wirklich gut.


Habt Ihr das Puder schon ausprobiert?Wie kommt Ihr damit zurecht?

Donnerstag, 27. März 2014

Getaggt: Liebster Blog Award :)

 Die Mädels von essencefreak habe mich getaggt.Hier sind die elf Fragen und meine Antworten.

1. In welchen Sprachen hast du mindestens Grundkenntnisse oder sprichst sie sogar fließend?
Ich habe in der Schule Englisch und Spanisch gelernt.Spanisch habe ich in der Uni etwas weiter gemacht, wobei ich heute nicht mehr so fit drin bin.Aber ich kann noch schimpfen!
2. Wo warst du zuletzt im Urlaub?
So einen richtigen Urlaub hatte ich schon lange nicht mehr :(
3. Was denkst du, welches Land wird diesen Sommer Weltmeister?
Ach ja, dieses Jahr ist wieder Fußball.Wäre ja mal toll wenn wir es schaffen würden oder?
4. Bist du eher der naturwissenschaftliche oder der Sprachen -Typ?
Sagen wir es mal so.In der Schulzeit hatte ich zur Höchstzeiten 15 Stunden Chemie/Physik in der Woche.Ich war mal ein MINT Nerd.Bis auf Mathe.Aber ab der Oberstufe hat es sich eher auf die Sozialenfächer wie Sozialwissenschaft und Pädagogik verlegt.
5. Basketball, Volleyball oder Fußball?
Wenn dann noch Basketball mag lieber andere Sportarten wie Kampfsport.
6. Welcher Bestandteil deines täglichen Make-ups ist dir am wichtisten/ au welchem würdest du nicht verzichten wollen?
Puder ganz einfach.Ohne Puder glänzt meine Haut sehr.
7. Umweltschützer oder kleiner Umweltverschmutzer?
Ich sage mal eher in der Mitte.Klar versuche ich bewusst zu leben aber hin und wieder braucht man z.B. mal auch das Auto etc.
8. Wer braucht länger im Bad? Mann oder Frau?
Glaube das kommt eher auf die Person als auf das Geschlecht an!
9. Größte Shoppingsünde?
Da gibt es einige.Von Klamotten bis Kosmetik etc.
10. Abschminktücher oder Reinigungsmilch/-schaum?
Mag eher Abschminktücher
11. Ungeschminkt aus dem Haus- geht das?
Ja klar warum den nicht

Mittwoch, 26. März 2014

p2 Catch the Glow LE Nail polics "copper flash"

Ich habe euch schon schon gesagt das ich aus der LE auch einen Nagellack mitgenommen habe.Ganz spontan viel die Wahl auf 050"copper flash für 2,25€ (12ml)
Farblich ist es ein schöner orange /kupfer Ton.Decken tut er Lack mit zwei Schichten, wobei hier und da drei bessere wären, da man an manchen Finger noch das Nagelweiß sieht.Dafür ist die Trockenzeit wirklich sehr schnell und auch bei der Haltbarkeit kann ich bisher nix negatives feststellen.Nach drei Tagen habe ich noch nicht mal Tipwear.
Ich finde die Farbe sehr schön,vor allem in der Sonne kommt die Farbe richtig schön zu Geltung. Ein Überblick auf die anderen Farben findet Ihr bei lacquediction.

Habt Ihr euch einen der Lacke oder was anderes aus der LE gekauft?

Montag, 24. März 2014

Balea Badesticks Kokos

Ich habe mich  gefreut als Balea auch auf den Badestickszug aufgesprungen ist und als ich die beiden Sorten entdeckt habe auch natürlich gleich mitgekommen.Es gibt einmal die Sorte Lemonengrass und Kokos.Die Sticks  kosten1,95€. Allerdings gibt es die Sticks nicht in jeder Filiale wie ich festgestellt habe.
Wie üblich gibt man entweder den ganzen Stick oder die Hälfte ins einlaufende Badewasser.Ich würde euch hier aber empfehlen nur die Hälfte zu nehmen.
Es entsteht ein fettiger Film auf der Wasseroberfläche.Allerdings empfand ich die im Vergleich zu den Sticks von "Badefeeling" zu fettig.Den Unterschied habe ich auch schon bei  den Sticks von der Müller Eigenmacke "Body Soul" bemerkt.Trotzdem wird die Haut schön weich und gepflegt.
 Die Packung duftet dezent nach Kokos aber das war es dann auch wieder.Ich habe in der Wanne nichts mehr in der Nase gehabt.Schade.

Fazit: 
Ich finde es toll das Balea nun auch Badesticks im Sortiment hat.Leider hat mich dieser hier nicht überzeugt.
Da gebe ich lieber 50Cent mehr für die Sticks von Badefeeling aus.Bin gespannt wie die Sorte Lemonengrass ist.

Habt Ihr die Balea Badesticks schon ausprobiert?Wie findet Ihr sie?

Sonntag, 23. März 2014

p2 Catch the Glow luscious Lipstick"coast to coast"

Ich habe schon lange nichts mehr aus einer LE von p2 gekauft.Aber bei der neuen "Catch the Glow" die jetzt im Handel ist habe mich zwei Teile angesprochen.Einmal der Lacke "Copper flash" (zeige ich euch noch) und der Lipstick"coast to coast" für 2,95€
Es ist ein toller Beeren Ton. Der Stick duftet etwas Das Auftragen ist sehr einfach und die Deckkraft ist auch gut.die Lippen fühlen sich weich an.Die Haltbarkeit ist im Vergleich zu anderen Lippenstiften in dieser Form etwas kürzer. Nach 1,5h ohne etwas zu Essen und Trinken war die Farbe schon was verblast und die Lippen wurden es trocken.Nicht bröselig trocken sonder glatt.Nach drei Stunden und einen Kaffee war von der Farbe kaum mehr was zu sehen.
Fazit:
Ich mag die Farbe total gerne.War überrascht wie hell sie auf den Bildern rüber kommt.Finde sie live doch etwas dunkler. Auftragen und Tragegefühl sind sehr angenehm.Auch wenn die Haltbarkeit nicht ganz so lang ist und die Lippen zum Schluss etwas trocken wurden finde ich den Lippenstift ganz gut.

Habt Ihr was aus der LE gekauft?

Freitag, 21. März 2014

sebamed Unreine Haut Creme mattierend

 Die Creme interessierte mich schon eine ganze Weile.Ich hatte vor einiger Zeit ein Set gewonnen wo auch diese Creme enthalten war, was mich sehr gefreut hat.Fast acht Wochen habe ich sie jetzt benutzt und siehe heute ein Fazit.
Erstmal zu den Allgemeinen Punkten.Die Creme kostet um die acht Euro (50ml).Es gibt noch ein Gesichtswasser, Reinigungsschaum,Pflegegel und ein Antipickelgel aus der Reihe.

sebamed sagt:
sebamed UNREINE HAUT mattierende Creme reguliert die Talgbildung und hilft, bei regelmäßiger Anwendung, wirksam gegen Hautunreinheiten vorzubeugen, hat einen mattierenden Effekt und vermindert die Fettglanzbildung.
Die Creme ist exakt auf die Bedürfnisse der fettigen und der unreinen Haut abgestimmt.
Das Resultat: die Haut wird mattiert und Fettglanz vermindert. Hautunreinheiten werden gemindert und der Entstehung neuer Unreinheiten wird wirksam vorgebeugt. Das Hautbild wird verfeinert und sieht gepflegter aus.

Ein spezieller Pflegekomplex vermindert die Talgneubildung in den fettigen Hautpartien. Der im Pflegekomplex enthaltene Wirkstoff der Rosskastanie lindert Hautreizungen und wirkt hautberuhigend. Die Haut wird mattiert, so dass weniger Fettglanz entsteht. Aloe Vera und Hyaluronsäure versorgen die Haut reichhaltig mit Feuchtigkeit. Der hauteigene pH-Wert 5,5 stabilisiert den natürlichen Säureschutzmantel der Haut, schützt biologisch gegen pickelverursachende Bakterien.
Die sehr gute Hautverträglichkeit ist dermatologisch-klinisch bestätigt.
Die Creme lässt sich gut auftragen und verteilen, man benötigt für das Gesicht und den Hals nur eine kleine Menge. Weiter zieht die Creme schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl.Nix spannt oder wirkt total matt.
Solltet ihr eine Mischhaut oder trotzt fettiger Haut einige trockene Stellen haben, rate ich euch wie es schon auf der Packung drauf steht, diese nur dünn einzucreme oder auszusparen.Bei mir hat es die Wangen und Nase erwischt, welche sehr trocken wurden,was ich sonst gar nicht kenne.
Benutzt man die Creme nach der Reinigung pur also ohne Puder oder Make-Up bleibt mein Gesicht vor allen meine Stirn schon so um die 2 Stunden mattiert.Dann fand ich wieder an zu glänzen.
Mit Puder muss ich so nach vier Stunden wieder Nachpudern.

Fazit:
Eine interessante Creme, die alleine schon gut mattiert.Bin am überlegen ob ich die anderen Produkte auch mal ausprobiere.
Schade finde ich nur,das sie trockenen Stellen wirklich verschlimmert, da habe ich von anderen Marken besser erfahren.

Habt Ihr die Creme schon mal ausprobiert?Habt Ihr einen heiligen Gral was mattierende Cremes angeht?

Dienstag, 18. März 2014

dm Lieblinge März

Gestern habe ich die neue Box abgeholt.Diesmal habe ich mich sehr auf die Box gefreut, da einige tolle Sachen erhalten sind.Habe mich vorher gespoilert upps:)
Auch die Box ist wieder in grün gehalten.Naja das ist Geschmacksache.Meine ist es leider nicht so aber was solls.
Was in der Box drin ist seht ihr nach dem klick.

Montag, 17. März 2014

tetesept Sinnensalze Farbenspiel

Kennt Ihr das? Da wisst Ihr von Anfang an, das ist nichts und kauft es trotzdem.
Ja der dynamische Farbwechsel hat es mir einfach angetan und ich gebe die Hoffnung einfach nicht auf.
Hier und hier habe ich euch ja schonzwei Versionen von tetesept vorgestellt.Die neue Version mit Orange und Lotosblüte habe ich bei Müller für 0,95€ gekauft (war im Angebot )
In der Packung sind zwei verschiedene Teile drin.einmal kleine gelbe und größere in  rot/orange.
Man füllt den Inhalt in die volle Wanne.Die gelben Teile lösen sich als erste auf.Das Wasser färbt sich hell gelb.Aber schon nach einer Minute lösen sich auch die größeren Teile auf.
 Das Wasser wird dann ganz so wie auf dem unteren Bild rechts in der Ecke.auf den Bildern sieht es jetzt nicht ganz so schlimm aus.Vielleicht liegt es auch an meiner beigen Wanne.Aber es sah live eher wie heller und dunkler Urin aus!
Kommen wir zum Duft.Die Probe an der Packung war sehr angenehm.Schon frisch und nach Orange.Auch als ich die Tüte aufgemacht habe, war er noch da aber nach dem reinschütten habe ich den duft vermisst.Ich habe wirklich nichts mehr davon in der Nase gehabt.
Schaum und eine Pflegewirkung gab es nicht.Fand das meine Haut hier sogar etwas trocken wurde.

Fazit:
Kauft euch lieber eins der Schaumbäder von tetespet.Diese hier ist wirklich ein Reinfall.


Habt Ihr die Farbwechselbäder schon ausprobiert?Wie ist eure Erfahrung?

Sonntag, 16. März 2014

Welcher darf es den heute sein?

In der letzten Woche sind ganze fünf Top Coats bei mir eingezogen, die ich euch gerne vorstellen möchte.
Drei sind von Maybelline aus der "Street Artist" LE für je 1,95€ (7ml) und die anderen zwei sind von claire's.Einmal für 3,50€ und 3,99€ (je 10ml)
 Von links nach rechts "Boom Box Black" schwarze und grün/gelbe Partikel, "Alley Attitude" schwarz und blaue Partikel und "white splatter" weiße, violette und blaue Partikel.
 Der pinke nenne sich "junk" und der ander "ferris wheel" hier sehen sie Partikel eher grünlich aus.Auf dem Nagel sind sie eher gelb.
Ich habe bis auf  "white splatter" alle auf einer weißen Base (hier Astor "snow white") aufgetragen.Der rote Lack ist Orly "Terracotta"
Daumen: "white splatter", Zeigefiinger: "ferris wheel", Mittelfinger: "junk", Ringfinger: "Alley Attitude" und kleiner Finger "Boom Box Black".

Alle drei Lacke von Maybelline lassen sich sehr gut auftragen.Die anderen beiden vor allem aber "ferris wheel" zicken etwas rum.
Ich kann gerade gar nicht sagen welcher mir am besten gefällt.Die haben alle was:)

Welche Version gefällt euch am besten?Habt Ihr einen von den Lacken?


Donnerstag, 13. März 2014

p2 secret gloss Lipstick Nr.50 secret kiss

So langsam zieht auch das neue p2 Sortiment in den Läden ein.Interessant fand ich auf den ersten Blick die neuen p2 secret gloss Lipsticks für 2,95€.
Mit durfte die Farbe " secret kiss"
Farblich ist es ein helles rot ohne Schimmer. Das Auftragen geht total einfach.Die Farbe gleitet über die Lippen.Die Dreckkraft ist auch zufriedenstellend,natürlich nicht ganz so deckend wie ein normaler Lippenstift. Genau so wie die Haltbarkeit,nach guten zwei Stunden verblast die Farbe und glänzt nicht mehr so toll.Aber meine Lippen haben sich in der ganzen Zeit nicht trocken angefühlt sondern sogar leicht gepflegt.
Die  p2 secret gloss Lipsticks erinnern mich sehr an meine geliebten  Ultra Glossy Lippenstift von Kiko.Wobei die von Kiko noch etwas glossiger sind wie ich finde!
Ich bin nicht jemand der so auf Verpackungen steht.Aber diese hier finde ich jetzt nicht so toll.Nicht sehr Hochwertig.Keine Ahnung ob es nur ein Fehler war oder Allgemein so ist.Den ich konnte diese ganze einfach auseinander bauen bzw kamen mir die Teile beim öffnen schon entgegen.

Habt Ihr schon die neue Produkte entdeckt?Habe Ihr ein Must-Have?

Montag, 10. März 2014

Lush: Bright Side

Jealousy
Turning saints into the sea
Swimming through sick lullabies
Choking on your alibis
But it's just the price I pay
Destiny is calling me
Open up my eager eyes
'Cause I'm Mr. Brightside 
(The Killers-Mr. Brightside )

Mit dem passenden Song ging es dann natürlich auch baden:)

Leider hat der Lush bei mir in der Stadt Ende Januar ganz plötzlich zugemacht.Was ich schade fand.Nun muss ich wieder gezielt wo hin fahren.Ja ich weiß ich könnte auch online bestellen aber ich mag es lieber an die Teile zu riechen ob es mir gefällt und sie Vorort auszuprobieren.
Doch vor ein paar Wochen war ich mal wieder bei Lush um mir das Frühlingssortiment anzuschauen.Natürliche sind einige Teile ins Körpchen gesprungen.
So auch das Schaumbad Bright Side für 7,25€ .Das Stück reicht locker für mindestens vier Anwendungen

Lush sagt:
Alles an diesem opulenten Schaumbad verbreitet Fröhlichkeit und gute Laune, von den orangenen und roten Kringeln bis hin zum saftigen Zitrusduft. Brich Brightside in zwei oder drei Teile und krümele einen davon in das einlaufende Badewasser. Die anderen Stückchen kannst du dir für weitere farbenfrohe Schaumbäder aufheben, denn Brightside ist groß genug für zweifachen oder dreifachen Badegenuss. Lehn dich in die duftenden Schaumberge zurück, schließ die Augen und träume dich auf einen sonnigen Hain voll mit üppigen Zitronenbäumen (ohne dass du Angst haben musst, dass dir eine reife Zitrone auf den Kopf fällt). Wenn du die Augen wieder öffnest, entdeckst du leuchtend orangenen Badeschaum und ein Hauch fröhlicher Gelassenheit in deiner Wanne. Brightside lockt dich wieder auf die Sonnenseite des Lebens.

Inhaltsstoffe:
Sodium Bicarbonate, Tartaric Acid, Sodium Laureth Sulfate, Lauryl Betaine, Citrus Reticulata Peel Oil (Mandarinenöl), Citrus Reticulata Peel Oil (Tangerinenöl), Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil (Bergamotteöl), *Limonene, *Linalool, Parfüm, Gardenia Jasminoides Fruit Extract (Gardenienextrakt), Cl 14700, Cl 15510. Vegan
Das Wasser färbt sich orange und entsteht eine schönen feine Schaumschicht, die toll duftet.
Insgesamt duftet das Bad richtig frisch nach Zitrone und Orange.Aber keine Angst nicht die Art Badreinigerduft in dieser Sorte xD.sonst einfach frisch nach Frühling.
Der Duft hält die ganze Zeit an.Meine Haut wurde leicht weich, wie ich es von den meisten Schaumbäder von Lush gewohnt bin.

Fazit:
Bright Side ist ein tolles Schaumbad, das mich überzeugt.wird Nachgekauft!

Habt Ihr schon was aus dem Frühlingssortiment ausprobiert?

Sonntag, 9. März 2014

MAC Ruby Woo



Name: Ruby Woo
Finish: Matte
Farbe: lebhaftes, blaustichiges Rot
Inhalt: 3g
Preis:  19,50€
Erhältlich bei: douglas.de, maccosmetics.de,


Wann und wo ich mir Ruby Woo von MAC zugelegt habe weiß ich gar nicht mehr. Diese Farbe tauchte irgendwann, ganz heimlich, still und leise in meiner Sammlung auf und hat sich auch noch nicht so wirklich einen Platz in meinem Herzen erkämpft. 
Ruby Woo gehört zu den matten Farben aus dem MAC Sortiment. Ein schönes, klares und kühles Rot. Der Lippenstift hält unglaublich gut. Selbst nach dem Essen oder trinken ist die Farbe noch auf den Lippen. Ohne Essen und trinken hält die Farbe locker bis zu sechs Stunden durch. In dieser Zeit verblasst die Farbe zwar ein wenig, aber auch nur minimal. Dies liegt wohl mit am Finish des Lippenstiftes.
Leider kommt mit der gute Haltbarkeit der matten Lippenstifte auch der negative Part des unkomfortabelen Tragegefühls einher. Der Lippenstift fühlt sich sehr trocken auf den Lippen an, was an Tagen an denen meine Lippen eh schon etwas angegriffen sind sehr unangenehm werden kann. MAC Ruby Woo riecht im Vergleich zu anderen Lippenstiften viel stärker nach Vanille. Liegt das am Finish? Oder riecht nur meiner so stark? Aufgetragen riecht man davon aber dann nichts mehr.
Fazit: 
Ruby Woo und ich werden einfach nicht miteinander warm. Es ist ein schönes Rot. Und ich bereue es auch nicht, dass ich ihn gekauft habe. Aber nachkaufen würde ich mir die Farbe nicht mehr. MAC Ruby Woo bekommt ihr am MAC Counter oder bei Douglas, überall wo ihr MAC kaufen könnt. Probiert ihn aus, wenn er euch gefällt, aber testet ihn vorher. Das Tragegefühl der matten Lippenstifte ist schon speziell und sagt wahrscheinlich nicht jedem zu.

Donnerstag, 6. März 2014

Rival de Loop Pure Skin Konzentrat

 Vor ein paar Wochen gab es bei rubeniablog ein Spezial über unreine Haut ab 30 Jahren.Dabei ging es vor allem um Produkte der Pure Skin Serie von Rival de Loop.Ich hatte schon einiges von der Serie gehört.
Intressant fand ich aber das Konzentrat in den kleinen Ampullen.
Es sind 7 Ampullen in der Packung erhalten.Also für eine Woche. Preislich liegt das Set bei 4€.Ist aber immer wieder mal im Angebot.

Anwendung laut Packung:
Nach der Hautreinigung das Konzentrat in die Hand nehmen, mit einem Kosmetiktuch festhalten und mit einer ruckartigen Bewegung am Ring aufbrechen. Den Inhalt der Ampulle in die Handfläche geben. Gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen und sanft einmassieren bis das Fluid eingezogen ist. Augenpartie aussparen.

Ich habe sie immer Abends nach der Reiningung benutzt.Anfangs hatte ich bedenken die Ampullen audzumachen.Aber das geht ganz einfach.Es lässt sich leicht verteilen braucht aber etwas bis es eingezogen ist. Nach fünf Minuten hatte ich immer noch das Gefühl das es noch nicht eingezogen ist und das meine Haut klebt..Aber nach einer halben Stunden war es dann ok.Die Haut fühlt sich dannach fettig.Am nächsten war ich doch überrascht.Mein Gesicht sah schon nach einer Anwendung frischer aus.

Nach der Woche fand ich meine Haut irgendwie frischer und ich habe in der Zeit keine neue Pickel bekommen.Auch hatte ich das Gefühl das, Pickel schneller abgeheilt sind.Allerdings konnte ich keine Porenverfeinerung in dieser Zeit feststellen.

Fazit:
Ich habe mir die Ampullen schon nachgekauft und mache diese Kur einmal im Monat.Meine Haut fühlt sich einfach Morgens viel frischer an.Finde aber man sollte hier einen andere Lösung finde um die Ampullen zu öffnen.

Kennt Ihr sie Ampullen?Habt Ihr sie schon mal ausprobier?


Montag, 3. März 2014

Isana Badesalz Mandarine&Buttermilch

Bei Rossmann gibt es von der Eigenmarke Isana neue Badezusätze.Glaube es waren vier Sorten.Drei habe ich mitgenommen.Eine Packung kostet 0,59€
Jede Tüte hat oben an der Ecke eine Duftprobe.
Das Wasser färbt sich orange und interessanterweise gibt es bei diesem Badesalz Schaum.
Zwar keine Riesenmenge aber was entsteht bleib bis zum Schluss da.
Der Duft ist sehr erfrischend.Die Mandarine erkennt man auch.Wenn da nicht Buttermilch drauf steht hätte ich auf Joghurt getippt.
Der Duft wird zwar im Wasser etwas schwächer aber der Schaum duftet herrlich.Eine Pflegewirkung konnte ich allerdings nicht feststellen
Fazit:
Für den Preis bekommt man ein echt gutes Schaumbad mit schönen frischen Duft.
Ich wundere mich nur warum, das Balea bei ihren Tüten nicht hinbekommt.Wie man sieht bekommen es anderen Marken für den Preis auch hin ein Zusatz herzustellen, der das Wasser färbt, schäumt und auch duftet bzw. wo der Duft länger da ist als nur beim einschütten.

Habt Ihr die neue Zusätze von Isana schon entdeckt und probiert?

Sonntag, 2. März 2014

Astor Soft Sensation Lipcolor Butter Ultra Vibrant Color Keep in Touch

Astor hat ja vor kurzen vier neue Farben auf dem Markt gebracht.Mit dem Zusatz Ultra Vibrant Color .
Da die Lipcolor letzte Woche bei Müller für nur 3,95€ im Angebot waren habe ich mal einen mitgenommen.
Sonst kosten die Stifte so um die 5-6€ je nach dem wo man sie kauft.
Keep in Touch ist ein leicht orangestichiges Rot, das wie ich finde perfekt in zum Frühling und Sommer passt.
Für mich ist es auch ein schönen Alltagsrot.
Die Pigmentierung ist wirklich sehr gut.Bin für den Swatsch nur einmal drüber gegangen.Der Stift duftet nach Vanille.Das Auftragen geht auch sehr einfach und die Haltbarkeit war auch sehr gut.Ich hatte die Farbe gestern drauf und nach vier Stunden (und was trinken) war sie immer noch da.Etwas verblasst und nicht mehr ganz so glänzend aber sie hat sich nicht abgesetzt.
Ich mag die "normalen" Lipcolor Butter schon sehr gerne aber die Farbe hat mich auch überzeugt.

Habt Ihr schon eine der neue vier Farben ausprobiert?