Direkt zum Hauptbereich

Formula 10.0.6 Seriously Shine Free

Die Creme habe ich mir Ende März bei Sephora gekauft.Ich habe sie ein paar mal benutzt und dann ist sie irgendwie wieder im Schrank verschwunden.Vor ein paar Wochen habe ich sie wieder entdeckt und wollte euch nun berichten wie sie ist.
Bei Sephora kam die Creme 9,95€ (75ml)regulär.Durch irgendeine Rabattaktion habe ich aber nur knapp über 8€ bezahlt.

Inhaltsstoffe:
Water (Aqua), Aloe Barbaden Leaf Juice, Caprylic/Capric Triglyverides, Cetearyl Alcohol, Ceterarth-20, Glycerin, Alcohol Denat., Lecithin, Epilobium Angustifolium Extract, Trapaeolum Majus Extract, Terminalia Chebula Extract, Porphyridium Cruentum Extract, Hydroxyethel Ethylcellulose, Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Bambusa Arundinacea (Bamboo) Stem Extract, Tocopheryl Acetate, Slicylic Acid, Sodium Salicylate, Tocopherol, Echinacea, Angustifolia Extract, Pathenol, Fragrance/Parfum, Cyclopentasiloxane, Phenoxyethanol, Methylparaben, Propylparaben.

Es ist eine mattierende, ölfreie Feuchtigkeitsemulsion, die auch auch die Poren verkleinern soll. Sie ist mit AloeVera und Bambus. Wobei ich finde, dass der Bambus als Duft sehr dominant ist.Ganz so mein Fall ist der Duft nicht.Aber nach ein paar Minuten ist er verschwunden.

Man benötigt nur eine kleine erbensgroße Menge für das ganzen Gesicht und den Hals.Im ersten Moment fühlt sich die Creme sehr komisch auf der Haut an.Wie eine zweite klebrige Schicht.Aber sobald die Creme eingezogen ist, fühlt sich mein Gesicht sehr weich und glatt an.
Der mattierende Effekt ist wenn man nur die Creme, ohne Puder benutzt leider sehr kurz.Meine Haut fängt dann schon nach ca.1,5 Stunden wieder zu glänzen an.Benutzte ich allerdings ein Puder habe ich kein Problem.(Wobei das wohl eher am Puder liegt)
Ein großer Pluspunkt ist das die Poren Sichtbar verkleinert werden.Das merke ich vor allem auf meine Wangen und an der Nase herum.

Fazit:
Eine Pluspunkt bekommt die Creme dafür das sie die Poren verkleinert.Der Große Minuspunk an dieser Creme ist, das der mattierende Effekt fast gegen null ist,sonst hat mich die Creme leider nicht überzeugt und ich würde sie mir nicht nachkaufen.duft uns Konsistenz sind nicht mein Fall.Ich bin immer wieder auf der Suche nach einer guten mattierenden Creme aber bisher habe ich noch keine gefunden, die mich überzeugt habt.


Kennt Ihr die Creme?Oder habt Ihr schon mal was von der Marke Formula 10.0.6 gehört?Welche mattierende Tagescreme könnt Ihr empfehlen?

Kommentare

  1. Wow, endlich mal eine günstigere Creme, die sichtbar die Poren verkleinert. Blöd nur, dass sie nicht ausreichend bei Dir mattiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja beides für den Preis wäre auch zuviel verlangt:)

      Löschen
  2. Bei mir ist es verrückterweise so, je mehr mattierende Sachen ich benutze, umso mehr glänze ich auf der Stirn. Ich setze jetzt nur noch auf Puder, und da würde ich das MAC Blotpowder gerne mal ausprobieren, dass soll ja sehr gut und lange mattieren. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Puder kann ich die nur empfehlen, das benutzte ich auch und ist sein Geld echt wert.

      Löschen
  3. Naja, dann ist es wohl besser sich nach einer anderen Creme umzusehen. Sehr schöner Bericht!

    Allerliebste Grüße,
    Katta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Suche geht weiter.Als nächstes teste ich die Reihe von Biotherm.

      Löschen
  4. Noch nie gehört! Völlig unbekannt.
    Danke Dir für die schöne Vorstellung.

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Schade, bin immer noch auf der Suche nach einer Creme, die lange mattiert, weil ich leider auch immer sehr schnell glänze. Hab mich schon gefreut, weil ich vielleicht auch bald wieder zu Sephora komme.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du eine gefunden hast sag mal bescheid.Ich probiere als nächstes die Serie von Biotherm aus.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen