Direkt zum Hauptbereich

Rübli Muffins


Ich habe schon länger kein Rezept gepostet.Daher gibt es heute mal wieder eins und zwar Rübli Muffins.
Für ca.18 Muffins benötigt man:
  • 250g Karotten
  • 200g Butter
  • 150g Zucker
  • 2Pck.Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 200g Mehl 
  • 1Pck. Backpulver
  • Prise Salz
  • 100 g gemahlene  Mandeln

1. Die Möhren waschen, schälen und fein hobeln.
2.Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier glatt rühren. Backpulver und Mehrl hinzugeben, danach die Mandel einmischen und zum Schluß die Möhren unterheben.
3. Teig in die Förmchen füllen und mit etwas braunen zucker bestreuen.In den vorgeheitzen Backofen bei ca.200°C 20 Minuten backen.Achtung jeder Ofen ist anderes!

4. Feritg sind sie.Wer möchte kann noch ein Frosting drauf machen.Hier ein Rezept (hier klicken)
Da die Mehrheit bei mir nicht so sehr auf das Frosting steht gab es die Muffins pur

Kommentare

  1. Boah! Die sehen lecker aus; mal etwas anderes, als die herkömmlichen süßen Muffins.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, sind wohl so ähnlich wie die gewöhnliche Rüebli-Torte? Sehen auf jeden Fall lecker aus..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich schon.Aber für die Rübli torte gibt es ja auch 100 verschiede Rezepte.Ich habe z.B. eins wo noch Sonnenblumenöl reinkommt.

      Löschen
  3. Woaaa, jaaa! Ich hab bald frei und dann backe ich die nach!

    AntwortenLöschen
  4. Klingt lecker, werde ich mal nachbacken.

    Ich liebe nämlich Muffins =)

    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen