Direkt zum Hauptbereich

Lush: Candy Fluff (Osterbadekugel)

Canfy Fluff gibt es zur Zeit bei Lush zu laufen.Sie gehört zur Osternkollektion und ist somit begrenzt.Das Ei kostet 5,95€.Ihr bekommt es zur Zeit im Shop oder auch online.
Lush sagt:
Ostern wird wieder flauschig! Mit seinem Duft nach Candy Fluff ist es das pinkste und flauschigste aller Eier und damit ein echtes Kuschel-Ei. Und jetzt Schluss mit dem Drumrumgeeiere - ab in die Wanne damit! Stürze dich in pinkes Badewasser und atme das Zuckerwattearoma ein!

Inhaltsstoffe: 
 Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Parfüm, Ethylene Brassylate (Synthetischer Moschus), Benzyl Benzoate, Cl 45410, Cl 14700, Cl 17200, Zuckerblumen.
*Kommt natürlich in ätherischen Ölen vor.
Vegan.

Leider löst sich das Ei sehr schnell auf.Das Wasser färbt sich in einen schönen pinken Ton.Es gibt bei den Badekugel ja leider keinen Schaum.
Was ich an der Kugel toll finde, ist der Duft.Schon im Laden beim schnuppern war ich sehr angetan.Das Ei riecht sehr süß.Es hat wirklich was von Zuckerwatte.Aber ich habe die ganze Zeit gerätselt, nach was es sonst noch duftet.Bin aber immer noch nicht drauf gekommen.
Was ich toll fand, dass der Duft wirklich die ganzen Zeit in der ich baden war (45min), im Raum war und nicht wie viele andere abgeschwächt ist.Auch noch eine Stunde nach dem bade, duftete es noch sehr im Bad,
Nach dem baden hatte ich wirklich Hunger auf was süßes:)
Fazit:Der Duft ist einfach der Hammer.Der Preis ist doch ziemlich hoch, wenn man bedenkt das man eigentlich nur pinkes Wasser und einen tollen Duft bekommt,trotzdem werde ich mir das Ei wohl nochmal holen.
Andere kaufen sich ihre Zigarette und ich dafür ein Badezusatz für 6€

Kommentare

  1. Ich riech mal daran, schade dass es keinen Schaum gibt!

    AntwortenLöschen
  2. Bis auf die festen Haarshampoos bin ich nicht der größte Lushfan...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag auch nicht alles.Man muss die Sachen wirklich ausprobieren.Die Shampoos habe ich bisher noch gar nicht ausprobiert.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen