Dienstag, 6. Dezember 2011

Kokosbusserl

Ich mag Plätzchen und Gebäck mit Kokos.Markronen habe ich schon gemacht und so sind diesmal Kokosbusserl dran.
Man benötigt für den Teig:
  • 125g Weizenmehl
  • 1TL Backpulver
  • 125g Zucker
  • 1Pck. Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • 2-3EL Rum
  • 125g weiche Butter
  • 125g Kokosrapel
  • 125g blütenzarte Haferflocken

1. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillin-Zucker, Ei, Rum und Butter mit dem Rührbesen ca.3 Minuten zu einen glatten Teig rühren. Kokosraspel und Haferflocken unterrühren.
2. Den Teig mit 2 Teelöffeln in Häufchen auf Backbleche setzten.Ab in den vorgeheizten Backofen bei etwa 200°C ca.10-15 Minuten backen.

3. Nach Belieben  die Kokosbusserl mit aufgelöster Schokolade besprenkeln.


Habt Ihr schon gebacken? Wenn ja was habt Ihr gebacken?Bin noch auf der Suche nach ein paar ausgefallenen Plätzchen.

Kommentare:

  1. Was ist für dich "ausgefallen"? ^^ Ich hätte Rezepte für Schokomakronen, Dukaten (Rum-Schokofüllung), Zimtzungen etc. im Angebot :D

    AntwortenLöschen
  2. Ja ich weiß, war etwas grob gefasst.Unter ausgefallen schwebt mir gerade Rezepte die man nicht an jeder Ecke findet.

    AntwortenLöschen
  3. Ich drücke dir die Daumen! :) Mir gefällt er total in der Herz- und Basisnote.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen lecker aus! Ich selbst backe nicht, aber ich mag Zimtsterne und Vanillekipferl.
    LG.

    AntwortenLöschen
  5. hab bis jetzt nur ausstecherle gemacht. mal sehen ob ich noch ein paar andere sachen mache... was willst du noch machen?

    AntwortenLöschen