Direkt zum Hauptbereich

Geflügelauflauf nach Gyros- Art

Ich hatte mal wieder Lust was neues auszuprobieren.
Für 4 Personen benötigt man:
  • 400g Putenbrustfilet
  • 2-3 TL Gyros- Gewürz
  • Öl (ich benutze Rapsöl)
  • 2-3 Paprikaschoten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 300g Tomaten (ca.3 Stück)
  • 500g Joghurt
  • 3 Eier
  • Käse zum Überbacken
  • 4 Weizenfladen (Tortilla- Fladen)
  • Gewürze (Salz, Pfeffer, Knoblauch, Majoran, Oregano)
Laut Rezept pro Person kcal:631
Und so wird es gemacht.
1. Gemüse klein schneiden. Die Paprika sind bei mir nur so groß, da mein Vater sie nicht mag und rausfischt:)
2. Fleisch klein schneiden und mit 1 Esslöffel Öl und dem Gyros-Gewürz mischen.
3.Fleisch anbraten, dannach die Paprika dazugeben und wie unter Wenden 4 Minuten dünsten.
4. Lauchzwiebeln dazugeben und noch mal 4 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Die Eier verschlagen, Joghurt bei geben und umrühren. Salz, Pfeffer, Knoblauch, Majoran, Oregano dazugeben
6. Etwas vom dem Guss in die Form geben Achtung: Wenn ihr eine Runde Auflaufform habt benutzt sie besser!
7.Tortilla-Fladen draufgeben. Eine runde Form ist besser geeignet:)
8.Jetzt abwechselnd die Gemüsemischung mit dem Fleisch, den Guss und die Tortilla-Fladen einschichten.

9. Den letzten Fladen mit Tomatenscheiben belegen und mit Käse bestreuen. Ab in den vorgeheitzen Backofen bei ca.200°C für etwas 45 Minuten
Es schmeckt sehr lecker vor allem die Kombination mit dem Joghurt und den Fladen.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen