Direkt zum Hauptbereich

Tortellini mit einer Erbsen- Schinken Sahnesoße


Dieses Gericht habe ich mal vor Jahren in einem Maus Kochbuch entdeckt und seidher wird es von vielen in meiner Familie geliebt. Vor allem geht es ziemlich fix.
Man braucht für 3-4 Personen:
  • Zwei Pakete Tortellini nach Wahl oder selbstgemachte
  • 2 Pakete Sahne- wobei ich bei 4 Personen noch eins mehr nehmen würde
  • 4 Scheiben Hinterkochschinken
  • 100-200g gefrorene Erbsen (Dosenerbsen gehen zur Not auch=
  • Gewürze, (Knoblauch, Salz, Pfeffer, Thymian und Majoran)
Und so geht es:
 1.  Nudelwasser anmachen. Tortellini wenn es kocht dazugeben. Wasser salzen nicht vergessen.In der Zeit , bereitet man sie Soße vor.
2. Kochschinken klein schneiden mit etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Erbsen dazugeben und kurz ca.2 min köcheln lassen
4. Sahne dazugeben
5. Nach belieben mit Knoblauch, Thymian und Majoran würzen und kurz aufkochen lassen.

Guten Appetit!
Hoffe euch gefällt das kleine Rezept. Man kann es auch ändern, so kann man nur eine Sahne-Kräutersoße machen (einfach Erbsen und Schinken weglassen und etwas kräftiger würzen) auch die Version mit einer Sahne-Zitronen Soße ist sehr gut.

Kommentare

  1. Das sieht so lecker aus; nehme ich bitte einmal!

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. @My Bathroom Is My Castle
    Zum hier essen oder zum mitnehmen :)

    AntwortenLöschen
  3. Auf Tortellini habe ich auch mal wieder Lust! Gleich mal schauen, ob noch welche da sind. ;-)

    Ist da Sahne pur als Hauptakteuer in der Soße? Wow, was für eine Kalorienbombe! o_O

    Dickst Du die Soße noch an? Machst Du vorher ein Mehlschwitze?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen