Donnerstag, 19. Mai 2011

Spaghetti - Muffins

Ich hatte mal wieder Lust was auszuprobieren und habe ein Rezept, dass ich gefunden habe etwas abgewandelt. Rausgekommen sind diese tollen Teile.
Man kann sie in den verschiedensten Versionen machen.Ich habe sie mit Paprika und Zucchini gemacht.

Man benötigt für 12 Muffins :
(bei mir gab es pro Person drei Stück und sind alle satt geworden), Bei 12 Muffins würde ich die Soße verdoppeln.
  • 250 g Spaghetti 
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • halbe Tasse Gemüsebrühe
  • 150 g zum überbacken
  • Gewürze Salz, Pfeffer, Paprika Oregano,Basilikum oder was man sonst nehmen möchte
  • 1 Zucchini und 1 Paprika
  1. Gemüse klein schneiden

     2.  Die beiden Eier mit den Handrührer leicht aufschlagen ca. 1 min Sahne dazu geben und die aufgelöste
          Brühe.Würzen und alle gut verrühren

   3. Spaghetti kochen nach Anleitung. Wasser Abbkippen und in die Muffinformen füllen.


  4. Gemüse drauf tun.


  5. Die Eier- Soßen Mischung drauf füllen, kurz vor dem Rand aufhören.

  6. Käse drauf geben

  7. Und für 20 min in den Bachofen bei 200°C.

 8. Vorsichtig rausholen und Guten Appetit!

Statt nur Gemüse kann man auch Schinken, Speck, Schafskäse usw. nehmen. Wie man es eben haben möchte.

Kommentare:

  1. Ich würde mich für die Speckvariante entscheiden - ist echt ne gute Idee!

    AntwortenLöschen
  2. voll die klasse ideee!! für so nen dvd abend mit freundinnen sicher toll geeignet, das mache ich auf jedne fall mal nach!

    AntwortenLöschen
  3. Super hammer Idee! Das mach ich nach!!! :o)

    AntwortenLöschen
  4. Freut mich das es euch gefällt.
    Finde das echt toll vor allem gibt es unzählige Varianten die man machen kann.

    AntwortenLöschen