Dienstag, 12. April 2011

Apple Pie

So hier ist das Rezept
Ihr benötigt:
  • 350g Mehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 100g Zucker je nach belieben auch braunen Zucker, ich habe Hälfte Hälfte gemacht
  • 180g weiche Butter
  • 1 Ei
  • 6-8 Äpfel
  • 2 TL Zitronensaft
  1. Mehl, Salz, Zimt und Zucker mischen
  2. Butter, Ei und vier TL eiskaltes Wasser dazugeben und glatt kneten
  3. Teig in Folie wickeln und in den Kühlschrank
  4. In dieser Zeit die Apfel schälen und in kleine Stücke scheiden
  5. Äpfel mit 2 EL Butter , 3 TL Zucker (weiß, braun oder beides) und dem Zitronensaft leicht an dünsten
  6. Wer es mag kann noch Zimt bei tun
  7. Teig Teilen und 2/3 zu einem Boden ausrollen
  8. Boden in die gefettete Form geben
  9. Apfelfüllung in die Form füllen
  10. Den restlichen Teig in Streifen schneiden und drauf legen
  11. Man kann statt Streifen auch einfachden Teig Flach ausrollen und als Deckel drauf legen, nur dann mit der Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen
  12. Kuchen dann 30-40 min bei 200°Grad in den Ofen. Denkt dran jeder Ofen ist anders.
Der Kuchen schmeckt auch sehr gut wenn er noch lau warm ist und mit einer Kugel Vanilleeis:)

Kommentare: