Montag, 11. Oktober 2010

Review: alverde Fußbutter

 So nun komme ich endlich auch mal dazu, meine Meinung zur Fußbutter aufzuschreiben.



Die Butter kommt in eine runde Dose und beinhaltet 200ml. Ich creme meine Füße jeden Abend mit der Butter ein, benutze sie jetzt ca. 8 Wochen und die Dose ist noch über die Hälfte voll.
Man kommt also sehr lange mit der  Fußbutter aus.
Leider weiß ich den Preis nicht mehr genau aber müsste unter 4€ sein.

Positiv:
  • Die Fußbutter ist sehr ergiebig und man braucht wirklich nicht viel
  • Weiter zieht sie auch sehr schnell ein
  • Die Füße werden richtig schön weich
  • Der Duft ist angenehm
Negativ:
  • Die Dose. Ok Fußbutter aus einer Tube, geht schlecht. Aber ich finde Tuben einfach handlicher.
  • Nur das langanhaltende Frischegefühl das versprochen wird kann ich nicht bestätigen
Fazit:
Ich bin zufrieden mit der Fußbutter. Meine Fuße sind in der Zeit seid ich die Butter benutzte schön weich geworden und fühlen sich angenehm an.

Kaufempfehlung: Ja, da fast alle Versprechungen auf der Packung erfüllt werden.
Aber vergesst nicht, jede hat einen andere Haut, habe schon auf manchen anderen Blogs gelesen, dass sie mit der Butter überhaupt  nicht zurrecht kommen.

Kommentare:

  1. wie schnell zieht die denn ein? bin meist aufm sprung und bräuchte was was schnell einzieht

    AntwortenLöschen
  2. Also wenn du eine dünne Schicht nimmst, keine fünf Minuten. Aber glaube das liegt auch daran wie deine Haut an den Füßen ist.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab die auch und ich bin total verliebt in die =) Meine erste Packung ist bald leer

    AntwortenLöschen
  4. Oh, deine Kaufempfehlung hört sich ja sehr gut an! Ich bräuchte da jetzt was für den Winter und da du kaum etwas daran kretisiert hast glaube ich kaufe ich sie mir auch. Danke dir =) <3

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde die Butter auch gut, habe schon meine Zweite Dose in Gebrauch.
    lg

    AntwortenLöschen