Direkt zum Hauptbereich

Test: p2 Ultra Clean Hand Peeling


Vor einer Weile habe ich mir das p2 Ultra Clean Hand Peeling gekauft. Leider weiß ich nicht mehr genau wie teuer es war( glaube aber unter drei Euro).
Das Peeling kommt in eine orange Tube welche 100ml drin hat und 12 Monate haltbar ist.
Vor dem Gebrauch soll man es schütteln. Es lässt sich durch die Tube leicht dosieren.
Ich benutzte es meist zwei mal in der Woche nachdem ich meinen Nagellack abgemacht habe.


Die Anwendung ist auch leicht. Einfach die Hände eincremen und dann alle wieder abwaschen und die Hände gut abtrocknen.

Positiv:
  • Die Hände sind nach der Anwendung sehr weich
  • Das peelen tut nicht weh (kenne so manch anderes wo man denkt habe ich überhaupt noch meine Haut drauf)
  • Lässt sich gut abwaschen
  • Es bleibt kein öliger Film auf der Haut
Negativ:
  • Der Duft, dass Peeling riecht eher nach Orange aber hat  was von Putzzeug. Es ist zwar nicht unangenehm aber erinnert einen aber ans putzen.
  • Bei sehr trockenden Händen würde ich es aber nicht benutzen, da sie nach der Anwendung zwar glatt werden aber auch leicht trocken. 
Fazit:
Für die Preisklasse ein Produkt das wirklich ok ist. Es haut mich zwar nicht um, enttäuscht mich aber auch nicht. Rein fürs peelen hat es die volle Punktzahl. Am Duft könnte man noch arbeiten.
Wenn man nicht mehr als 3 € ausgeben will, macht man damit nicht falsches. Werde es mir wahrscheinlich nachkaufen.

Kommentare

Kommentar veröffentlichen