Direkt zum Hauptbereich

Neues Bett

                                                                                 Bild: Ikea
Seid gestern habe ich ein neues Bett. Endlich ein großes. Eins kann ich sagen, es war nicht einfach eins zu finden das mir gefällt. Nach sechs verschiedenen Möbelläden habe ich mich für das Bett Hemnes von Ikea entschieden.
Eigentlich wollen wir es noch nicht sofort kaufen, aber da alles da war haben wir es mitgenommen.An der Warenausgabe meinte mein Vater schon so, da er das große Vorderteil wohl nicht in den Kombi bekommt.So war es auch kam dann auf dem Dach.Da meine Mutter auch noch mit war und nun kein Platz mehr in Auto war, musste ich mit dem Zug nach Hause.

Als ich die Treppen nach oben ging kam mir mein Vater entgegen mit ein selbst verbundenen Finger. Als er die Seile (oder mit was auch immer) mit dem er das Teil auf dem Dach festgemacht hat durchgeschnitten hat, schnitt er sich auch noch in den Finger. Von meiner Mutter hörte ich nur das es sehr stark geblutet hat. Also ab ins Krankenhaus wo er mit zwei Stichen genäht wurde.
Aufgebaut wird das Bett erst Donnerstag, ich freue mich schon sehr drauf. ein 140x200 Bett ist ja was anderes als 90x200 *lach*

Kommentare

  1. hihihi :).

    Ich hab letztes Jahr auch endlich ein 140 bekommen. Am Anfang wars echt riesig und ich hab immer gefroren weils so groß war. Aber jetzt ist das mittlerweile auch normal und fast zu "klein" :-D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe das Bett ist bequem!! Da mussten ja einige leiden dafür ;)

    Oh Gott, 90x200 ist ja winzig, ich bin ja total unzufrieden mit meinem 140x200^^

    AntwortenLöschen
  3. Hab das selbe in weiß und ich lieeeeebe mein bett :)

    AntwortenLöschen
  4. Das Bett sieht toll aus :)
    Und ein großes Bett, in dem man viiiel Platz hat um sich auszubreiten, ist schon was tolles :D

    AntwortenLöschen
  5. mit diesem bett habe ich auch schon oft geliebäugelt ;)
    schön ausgesucht.

    AntwortenLöschen
  6. Das Bett ist wunderschön <3 Ich wünsch mir seit Jahren das weiße davon :D Aber da wir ein großes Bett haben wird das vorerst nichts, außerdem mag mein Freund das auch nicht. Keine Ahnung wieso :-/

    :D Mit der Rückfahrt kenn ich. Als wir Schreibtisch & Co für mein Arbeitszimmer gekauft haben konnte ich auch nicht mehr ins Auto und musste den Bus nach Hause nehmen. Aber das ging zum Glück, da wir nur 7km vom IKEA entfernt wohnen :)

    LG

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen