Direkt zum Hauptbereich

Wo ist meine Bestellung hin??

Ich bin grade sehr sauer.Ich hatte am 13.4 was bei H&M online bestellt.Als Zahlungsweise hatte ich Rechnung angeklickt die bei der Ware dabei sein sollte. Aber es kam und kam keine Ware.Das ist bei H&M ja öffters, dass auch wenn es lieferbar ist länger dauert. Heute bekomme ich per Post eine Monatsrechnung.Habe mich gewundert und diese voll "freundlich" Kundenhotline angerufen.

Jetzt kommt der Hammer.Meine Sachen sind angeblich am 21.4 geliefert worden. Hermes hat es hier abgegeben. Aber wo und wer hat die Sachen angenommen!!!
Ich habe alle hier im Haus gefragt, aber keiner hat was angenommen.
Meine Mutter war auch um diese Uhrzeit zu Hause. Und der Hermesbote weiß auch wo wir wohnen und kennt uns.
Das ist echt scheiße und die sind an der Hotline verdammt unfreundlich. Was kann ich den dafür wenn Hermes scheiße baut.
Vor allem würde mich mal interessieren wer die Sachen angenommen hat.Wir bekommen jetzt die Hermes Nummer und sollen nachfragen. Aber das ist doch eigentlich nicht unsere Sache oder?
Ich bezahle auf jeden Fall nichts!!!!

Kommentare

  1. da muss ja auch einer unterschrieben haben, der das Päckchen angenommen hat und das können die ja nachprüfen... falls sich da einer deiner Nachbarn verascht, würde ich dem Dampf unterm Hintern machen.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir hat mal der Bote die Unterschrift von mir gefälscht und das Päckchen war weg. Wir sollten uns dann drum kümmern! Und sogar ne Handynr. anrufen.

    Habe ich nicht gemacht und nach langem Hickhack bekam ich mein Geld zurück. Frechheit!

    AntwortenLöschen
  3. Schon krass das es soviele Probleme gibt.Habe mal etwas gegoogelt.Da gibt es echt schon Geschichten.

    AntwortenLöschen
  4. h&m dauert oft lange. das habe ich schon oft gehört!

    bei mir kam es allerdings sehr schnell an!

    AntwortenLöschen
  5. Mit Hermes hatte ich auch schon Probleme. Der Bote klingelt oft nicht und gibt das Päckchen direkt im Kiosk ab, ohne eine Benachrichtigung einzuwerfen. Man kann dann immer auf gut Glück im Kiosk nachfragen und jedes Mal wundern die sich, dass man kein Benachrichtigungskärtchen vorweisen kann.
    DHL: Zwei Mal gingen Päckchen zum Absender zurück weil sie angeblich nicht zustellbar waren. Die Adresse war aber korrekt. Laut DHL sind das Subunernehmer, die ab und an fahren und scheinbar einfach keine Lust haben überall zu klingeln oder Benachrichtigungen einzuwerfen.
    Sehr ärgerlich so etwas, passiert mir aber leider immer wieder.

    AntwortenLöschen
  6. Mir fällt gerade ein, dass es schon drei Päckchen waren, die wieder an den Absender zurück gingen. Zwei Mal davon Amazon, die denken wahrscheinlich auch langsam ich will sie verarschen. Allerdings bekommt man da direkt sein Geld zurück überwiesen und muss nochmal neu bestellen. Blöd, wenn dann nicht mehr alle Artikel verfügbar sind.. Ich hoffe, mein Ersatzpäckchen kommt an, im Moment warte ich nämlich wieder auf eins.

    AntwortenLöschen
  7. oh man. also ich hab schon so viele negative kommentare zu hermes gehört (z.b. dass sie tagelang brauchen um zu liefern, obwohl die sachen schon im lieferwagen sind usw.) aber sowas ist ja echt der hammer.
    bei uns stellen die paketboten öfters einfach nur die päckchen vor die türe und klingeln gar nicht... das war am freitag zweimal so! was soll das, wenn man im urlaub ist, dann steht das 1 woche vor der tür???!!!!
    man kann sich echt auf nichts mehr verlassen. hoffentlich klärt sich das bei dir auf!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen