Direkt zum Hauptbereich

Erdnuss Whiskey Küchlein

Eigentlich wollte ich Muffins backen.Das Grundrezept war eigentlich auch eins für Muffins.Aber die Konzestenz ist etwas anderes.
Trotzdem sind sie super lecker.
Hier das Rezept:

Teig:
250g Mehl
150g Zucker (habe nur 50g genommen)
200 ml Milch
4 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanilinzucker

Extras:
ungesalzende Erdnüsse je nach Bedarf (danke an meinem Vater der gestern eine kleine Schüssel für mich geknackt hat)
Whiskey
1.Nüsse zerkleinern. Ich habe sie etwas zerstampft


2. Zutaten für den Teig in die Schüssel tun
3. Teig glatt rühren ca. 2min

4. Nüsse und Whiskey dazugeben. Bei mir waren es gute 5 Teelöffel und glatt rühren

5. Teig in die Form geben. Der Teig reichte bei mir für 18 Formen

6. Ab im Backofen für ca. 25-30 min bei 180Grad, vorheitzen auf 180 Grad nicht vergessen.

7. Abkühlen lassen
8. Wie man sieht wurden einige schon verputzt


Sie schmecken echt lecker.Mal was anderes vor allem ohne Schokolade.

Kommentare

  1. Hmmm... Die sehen nicht nur toll aus, sondern lesen sich auch lecker. *yummi*

    AntwortenLöschen
  2. Habe die Woche noch zwei Sachen gebacken.Die Woche hatte ich meine Backwoche.
    Rezepte folgen die Tage.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen