Montag, 31. August 2009

Weiße Schokoladen Muffins



Für den Teig:
150 g Mehl
3 Eier
1 Päckchen Vanillinzucker
2 TL Backpulver
120g Zucker (Ich habe nur 30 g genommen!!!!!)
2 EL Milch
1EL Weiße Schokoladen Sirup
3 TL Öl
3 Stücke weiße Schokolade

1. Schokolade in Stücke hacken.
2.Alles in eine Schüssel geben


3. Zu einen glatten Teig verrühren ( ca.2 min)


4. Schoko dazugeben und etwas umrühren, damit sie sich im Teig vermischt.
5. Teig in die Formen geben (ca. 3 TL je Form) und ab in den Backofen für ca.25 min bei 180 Grad. Vorheitzen nicht vergessen, auch bei 180 Grad.
6. Aus neugier mal reingeschaut
7. Ich habe sie eine Stunde abkühlen lassen
8. 2 Stücke Schoko in die Schale
9. Und durch ein Wasserbad schmelzen lassen, so das sie flüssig wird.
10. Und nach herzenslust Deko verzieren.Oder auch nicht
Habe Reste verwendet.
Einen Muffin habe ich grade schon probiert.Und ich kann nur sagen lecker.Bin gespannt wie sie morgen schmecken, wenn die durchgezogen sind.

Sie waren echt lecker!!!!

Kommentare:

  1. Das Rezept hab ich mir gleich mal abgeschrieben :)
    Ich liebe alles, was mit weißer Schoki zu tun hat^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die sehen ja furchtbar lecker aus. Hast du sie denn jetzt schon probiert?

    AntwortenLöschen
  3. Ja habe ich sind auch fast alle weg.Find die echt lecker,nur hätte oben vielleicht die Schoko weg lassen sollen,war etwas zu viel für manche.Ich fand es aber lecker.

    AntwortenLöschen