Mittwoch, 22. März 2017

[Lacke in Farbe...und bunt!] Essie "Satin sister"

Diese Woche geht es bei  Lacke in Farbe...und bunt!  um Petrol. Meine Wahl viel diesmal auf einen Essie Nagellack."Satin sister" war im Essie Adventskalender den ich letztes Jahr hatte.
Ein dunkles Petrol welches sich sehr gut auftragen lässt.Er deckt mit zwei Schichten .
Auch trocknet der Lack sehr schnell.Nach zwei Tagen brauchte ich eine kleine Veränderung und habe einen weiteren Essie Lack aus dem Kalender genommen.Es ist der Topper "Tassel Shaker"Er besteht aus länglichen Glitzer Partikel.
auftragen lässt er sich sehr einfach und die Partikel lassen sich gut verteilen.Aber hier habe ich wieder gesehen, dass ich diese länglichen nicht so mag.
Die Haltbarkeit war ganz gut.Hatte den Nagellack vier Tage drauf und nur an zwei Nägeln kleine Macken.

Wie findet Ihr die Farbe?

Montag, 20. März 2017

Lush Bunch of Carrots


Von Lush gibt es auch in diesem Jahr zu Ostern einige Badezusätze. Einen stelle ich euch heute schon vor und zwar Bunch of Carrots. Es ist ein Mehrfachschaumbad und kostet 9,95€

Lush sagt:
Was auch immer die Wurzel deiner Sorgen ist, wasch es hinfort mit einem Zitrusschub. Schwinge dieses Schaum-Bündel hin und her durch dein Badewasser und erzeuge einen erheiternden Traum voller sizilianischer Zitronen, Bergamotte und Buchu-Öl.Bist du damit fertig, lege Bunch Of Carrots an einen trockenen Ort, an dem es auf seinen nächsten Einsatz wartet. Von Bugs Bunny empfohlen.


Ihr könnt alle drei unter dem Wasserstrahl halten oder eine einzelne Möhre. Ich persönlich mag es nicht die Teile immer trocknen zu lassen.Also breche ich meist was ab oder nehme wie hier eine Möhre. Wenn man es dann umrechnet bekommt ihr drei Bäder für den Preis.
Also zerbröselt und ab die Wanne. Das Wasser färbt sich in einem Pinkton und es gibt eine schöne Schaumschicht, die lange hält.

Meine Haut wurde gut gepflegt und fühlte sich nach dem Bad sehr gut an. Der Duft ist schwer zu beschreiben. Den Zitronenduft erkennt man etwas heraus .Der Duft war jetzt auch nicht ganz so stark wie man es von anderen Zusätzen kennt. Hier hätte ich Möhrenduft ganz gut vorstellen können.
Insgesamt ein solider Zusatz aber kein Must-Have für mich.

Kennt Ihr den Zusatz schon?

Donnerstag, 16. März 2017

Loréal Colarista Washout


Ich muss sagen, ich war sehr gespannt auf die Loréal Colarista Washout. Schließlich habe ich mich dann getraut und mir zwei Farben gekauft. Einmal Burgundy und Purple .
Plan war Burgundy in den Längen und Purple in den Spitzen zu bekommen.
Burgundy ist laut Packung für dunkleres Haar und Purple für blondes.

Da ich viele blonde Strähnen habe und auch meine Spitzen hell sind, dachte ich es würde funktionieren. Der Rest meine Haar ist in einem hellen braun Ton (ok jetzt wo ich das hier schreibe bin ich eigentlich wieder heller durch neue Strähnchen)

Die Anwendung ist kinderleicht. Tube auf und rauf aus Haar. Kein kleckern oder stinkenderDuft.
Handschuhe sind auch dabei. Habe es extra etwas länger drauf gelassen ca.40min.
Das die Badewanne sehr Farbenfroh beim auswaschen aussah, kann man sich ja denken.
Kommen wir zum Ergebnis. Kurz von Purple sieht man absolut nichts. Burgundy ist da schon besser. Nur wird es sehr ungleichmäßig.Selbst auf den blonden Strähnen hat die Farbe nicht immer angenommen. Sieht man gut auf dem unteren Bild. Auch am restlichen Haar war es leider auch sehr ungleichmäßig.
Ansich hat mir die Farbe schon gefallen aber nicht so.
Die Haltbarkeit war hingegen sehr gut.Sogar etwas zu gut. Angegeben wird , dass sich die Farbe nach 7-15 Haarwäschen rauswäscht. Dieses Shampoo was es auch in der Reihe gab habe ich nicht gekauft, da es ja auch ohne spezielles Shampoo gehen soll.
Nach vier Wochen hat mein Deckhaar immer noch einen rot Sticht gehabt.Bei den blonden Stellen im Haar hat es sich eigentlich gut rausgewaschen, der Rest war eher schwieriger. Ich habe ihn mit Kamille etwas rausbekommen.

Wie ist mein Fazit? 
Ich bin nicht so begeistert, Von Purple brauchen wir gar nicht zu reden,dass ist durchgefallen , Burgundy bekommt auch nur ein ausreichend von mir.
Es hat mir aber sehr gefallen mal wieder einen Rot/Pinken Ton zu tragen, dass hatte ich ewig nicht mehr.

Habt Ihr die Loréal Colarista Washout ausprobiert? Wie ist eure Erfahrung?

Montag, 13. März 2017

t by tetesept Eine Portion Danke

Diesen Zusatz habe ich bisher nur bei Müller entdeckt.Preislich lag er bei 1,15€
Die Duftprobe hat mir schon sehr gut gefallen.
Das Wasser färbt sich in einen rot/pink Ton.Leider gibt es keinen Schaum.Eine kleine Pflegewirkung habe ich sogar bemerkt.Meine Haut fühlte sich sehr geschmeidig an.
Der Duft ist sehr fruchtig aber etwas künstlich.Was mich aber nicht störte.Den die fruchtige Note hat man wirklich sehr lange war genommen.Auch die Duftstärke war überraschend gut.
Diesen Zusatz werde ich mir bestimmt nochmal nachkaufen.Von mir gibt es eine Empfehlung.

Kennt Ihr diesen Zusatz schon?

Freitag, 10. März 2017

Essence Metal Shock 05 Purple Pistol

Nachdem ich euch letzte Woche schon einen Lippenstift aus dem neuen Essence Sortiment gezeigt habe kommt heute der zweite Lippenstift. Er ist aus der Metal Shock Reihe .
Preislich liegt er bei 2,25€.
Farblich ist Purple Pistol ein dunkles rot mit Metall Schimmer.
Er lässt sich gut auftragen aber ich rate zu einen Primer oder Lipliner.Er ist schon sehr cremig und zerläuft an den Rändern leicht.
Dafür war ich von der Haltbarkeit zufrieden.Die Farbe hält so drei Stunden, dann verblasst sie gleichmäßig.
Finde die Farbe gut tragbar, andere aus dieser Reihe sind da schon etwas ausgefallender.Ich bin ja auch eigentlich kein großer Fan des Finish aber bei dieser Farbe passt es sehr gut.

Wie findet ihr die Farbe und vor allem das metallische Finish?

Mittwoch, 8. März 2017

[Lacke in Farbe...und bunt!] Sally Hansen " Spruce Up"


Diese Woche ist Olive bei Lacke in Farbe...und bunt!  dran. Bei dieser Farbe musste ich bisher immer aussetzen, da ich einfach keinen Nagellack in der Farbe hatte. Nicht das ich den Ton nicht mag. Aber bei der letzten Runde Hot oder Schrott Wichteln hatte ich Glück und im Päckchen war Sally Hansen " Spruce Up".
Aufgetragen ist er farblich etwas dunkler als in der Flasche aber ich finde die Farbe nicht schlecht.
Der Nagellack deckt mit zwei Schichte und trocknet echt fix.
Zur Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen, habe ihn erst seit Montag drauf und bisher ist alles noch gut.
Versuche ja auch immer wieder mehr Topper zu tragen habe einige die ich noch nie benutzt habe.so wie dieser von Ciatè "purple rain-bow" nennt er sich.Lässcht sich gut auftragen und gibt genügend Partikel ab

Wie findet Ihr die Farbe?

Montag, 6. März 2017

Dresdner Essenz Paris, Mon Amour!

 Bei den meisten Badezusätze ist es so, ich sehe sie, habe ich noch nicht gehabt, nehme ich einfach mit.Ja richtig, ich schauen noch nicht mal drauf nach was es duftet. So auch hier.Was aber jetzt gar nicht negativ ist. Vorteil hier, es gibt eine Duftprobe.Preislich liegt der Zusatz bei 0,95€
Das Pulver ist rosa und in der volle Wanne sie man jetzt nicht so viel davon.Das Wasser ist leicht trüb.Es gibt eine Mini Schaumschicht, die für ihre kleine Menge aber lange da bleibt.
Eine große Pflegewirkung blieb hier aus.Dafür gibt es Rosenduft und zwar eine Menge.Wer mir schon länger folgt, weiß das ich nicht gerne blumig bade. (Mit Lavendel kann man mich jagen, außer frischen) Der Duft hat einige wirklich gute Stärke und ist die ganze Zeit in der Nase.Auch die Länge kann sich sehen lassen.Selbst am nächsten Morgen, trotz Fenster auf und anderen Düfte die es im Bad so gibt, hatte ich den Rosenduft noch in der Nase!

Fazit:
Wer Rosenduft mag, sollte hier zuschlagen. Von mir gibt es auch wenn ich den Duft persönlich jetzt nicht so mag eine Kaufempfehlung.

Kennt Ihr den Zusatz schon?